Turbo 997 Ladedruck?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo erstmal!


    Seit einiger Zeit habe ich den Eindruck das bei meinem 997 Turbo nicht mehr so viel Druck beim Beschleunigen aufgebaut wird und subjektiv wirkt der Motor weniger spontan.:-a: Beim Beschleunigen auf der AB fehlt der Tritt in den Rücken der in der ersten Zeit so faszinierte.:headbange
    Natürlich ist da ein Gewöhnungseffekt an so viel Leistung, aber beim Blick auf die Ladedruckanzeige fiel mir auf, das der Wagen nie mehr als ca. 1 bar Ladedruck aufbaut, auch und insbesondere nicht im Sportmodus. Beim PZ haben sie den Wagen gecheckt und festgestellt das irgendwelche Werte falsch abgelegt waren und einen Abgleich der Ladersteuerung gemacht. Nun sollte alles wieder gut sein, aber eine wesentliche Veränderung fällt mir ehrlich gesagt nicht auf. Bin mir nicht sicher, ob ich da im PZ einen Placebo zu schlucken bekommen habe?;)


    Jemand ähnliche Beobachtungen mit dem Turbo gemacht?
    Wie sieht es bei euch mit der Ladedruckanzeige aus, in welchen Bereichen bewegt sich das Ding normalerweise?


    Gruß und Danke für die Antworten,


    Thomas

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

  • Hallo.
    Wenn das PZ etwas geändert hat, muss es doch an der Ladedruckanzeige zu sehen, oder ??
    Grüsse Turbofuchs

  • Eben! Ist es aber nicht, Anzeige verhält sich genauso wie vorher! :-a


    Gruß


    Thomas

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

  • 1,0bar ist normal beim 997, im Overboost max 1,2

    • Arbeite klug, nicht hart •

  • Hallo, Molar,
    Ich werd' mal drauf achten und dann notieren. Ich gucke da eigentlich garnicht hin. Wenn der Lader bei der Standardatmosphäre (1013 hp, 15 Grad Celsius) vielleicht 1 bzw 1,2 Bar liefern kann, so hatten wir die ganzen letzten Tage zwischen 970 und 980 hp. Das ergibt entsprechend geringere Leistung. Es steht ja leider nirgends, wo er das bringen muss. Mein Auto hat jetzt 8000 km und geht wie die Feuerwehr. Aussagekräftig wär' das Drehmoment ,aber ein Torquemeter wie bei den alten Kolbenflugzeugen haben wir leider nicht. Ein Laderschaden oder ein Leck sollte sich sich wohl heftig bemerkbar machen. Schätz ich einfach mal. o:-)
    Gruß
    Rolf

  • Tiptronic?


    Ansonsten wiederhole ich mich hier im PFF:
    Data logger ins Auto Beschleunigung testen. Da weiß man dann immer was Sache ist.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...