H&R Gewindefahrwerk:Unterschied normales und Clubsport

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,


    ich fahre eien 986 Boxster S Modell 04. Hab das Serienfahrwerk drin und will das Auto ein wenig tiefer und straffer. Nur Federn will ich nicht.
    Bei H&R gibt es ein normales Schraubfahrwerk und ein Clubsport(Nürburgringabstimmung).


    Hat jemand schon beide Fahrwerke getestet und kann mir was dazu sagen?
    Was würdet Ihr empfehlen ?
    Es sollte nicht zu hart sein, will ja viel Alpenpässe mit dem Boxster fahren (;


    Ich nehme mal an, das Clubsport ist härter und mehr für die Rennstrecke.


    Schöne Grüße


    Biker

  • Servus,


    das Clubsport ist viel zu hart für die Straße oder fährst Du meistens auf dem Nürburgring.
    Kaufe Dir daher besser das normale H&R das ist OK für den Boxster.

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • Also ich fahr das Clubsport und bin viel in den Alpen unterwegs. :thumb:
    Ich finde es stramm aber nicht zu hart. :D
    Mit dem normalen Gewindefahrwerk hab ich leider keine Erfahrung.


    Gruß


    Günther

    Die Tendenz des Staates, mehr Geld zu fordern,
    geht Hand in Hand mit einer ihm gleichfalls eigenen Tendenz, es zu verschwenden.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...