Ausfahrt nach Standzeit: Kennzeichenbeleuchtung Sicherungen Armaturenbeleuchtung Fensterheber

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Servus Kollegen!


    Letzte Woche machte ich nach ca. 3 Wöchiger Standzeit im Regen eine Ausfahrt. Dabei traten folgenden Problem(chen) auf, welche sich auch beheben ließen:


    Fensterheber links geht nicht. Kabelbruch im Türschwenkbereich wurde vor Jahren schon repariert. Fenster reagierte auch nicht auf Türschwenkbewegungen, Voltmeter sprach aber an. Eine Woche später, bis dato, funktioniert der Fensterheber wieder aufgrund Selbstheilung!


    Armaturenbeleuchtung funkt nicht, Potentiometer paarmal betätigt, funkt noch immer nicht. Direkt zum Sicherungskasten gegangen, Sicherung im Sitz bewegt, Licht ist wieder da.


    Beide Kennzeichenbeleuchtungen ausgefallen, Sicherung gedreht, Eine Beleuchtung funktioniert, die Andere noch immer nicht, ausgebaut, Glas im Gummi gebrochen, Lampe durchgebrannt, Glas (Kunststoff) mit Superkleber geklebt, Lampe getauscht, alles wieder ok.


    Sicherungen im Sitz drehen bringt sehr viel, ist die Hauptmaßnahme bei Elektrodefekten ;)


    Beste Grüße
    Reinhold

    928 S Bj 81
    16 Ventile sind schon ok ... aber nur auf 8 Zylinder!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...