aus- und einbau des lüfterrades beim 993

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • moin gemeinde.


    leider ergab meine suche hier nichts - mich würde interessieren,
    mit welchem aufwand der aus- und wieder einbau des lüfterrades
    (also der propeller hinten am motor) am 993 C2 verbunden ist.
    habe dies nun schon mehrfach überholt, bzw lackiert
    gesehen und irgendwie gefällt mir das...


    danke für sachdienliche tipps.



    mfg

  • Hallo Stefan,


    klick mal hier


    Achtung, das Teil ist feingewuchtet!


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • DANKE matze! :thumb:


    schaut ja jetzt nichtmal sooo dramatisch aus...


    und der hinweis mit dem "feingewuchtet" soll mir sagen, daß das
    teil nach dem lackieren evtl nicht mehr richtig rund laufen könnte...?



    mfg

  • Quote

    Original von JAWS
    und der hinweis mit dem "feingewuchtet" soll mir sagen, daß das
    teil nach dem lackieren evtl nicht mehr richtig rund laufen könnte...?


    Yepp,


    soll wohl schon vorgekommen sein, wenn zu ungleichmäßig Lack aufgetragen wurde. Obs stimmt :-a


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • In dem Link oben wird wird gezeigt wie man den Lüfter mit Lichtmaschine ausbaut.
    Nur den Lüfter kann man einfacher ausbauen indem man nur die Riemenscheibe hinten abbaut. Starker Imbusschlüssel zum halten der Achse und lösen der Mutter.


    Gruss
    Jürgen

  • Quote

    Original von JuergenL
    In dem Link oben wird wird gezeigt wie man den Lüfter mit Lichtmaschine ausbaut.
    Nur den Lüfter kann man einfacher ausbauen indem man nur die Riemenscheibe hinten abbaut. Starker Imbusschlüssel zum halten der Achse und lösen der Mutter.


    Gruss
    Jürgen


    Hallo,


    Ich bin mir nicht so sicher dass du den Lüfter von der Achse abziehen kannst weil da nicht viel so viel Platz da ist um den Lüfter nach hinten über die Achse heraus zu ziehen, es sei denn es geht wenn man das Lager des Lüfters auf der Achse lässt??. Ich habe am letzten Wochenende meine Lima überholt(216 515 Km) . Austausch des Regulators, der Lager und des Kupferringes vom Stator und polieren von der Turbine und dem Lüfterrad. Nicht so leicht der Einbau des Limadeckels hinten, mit meinen dicken Pfoten. 8:-)
    PS Hier noch die Warnung vom DIY hyperlink:
    >>>>
    When installing the alternator/fan/fan shroud combo make sure you install the fan back in first before attempting to install the unit without the fan. I figure I would install the fan later and realize that there were not enough clearance for the fan to go back on the alternator shaft after I have bolted everything down. So I managed to remove the alternator assembly from my car the 2nd time in order to get the cooling fan back in.


    BIG MISTAKE!


    <<<<
    Grüsse !

  • hi
    die lima muß rausgezogen und nach hinten gekippt werden,sonst geht der lüfter nicht raus.
    mfg :drive:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...