Lautsprecher neben Motorabdeckung (Porsche Cayman)

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo Cayman Fans,


    Links und rechts von der Motorabdeckung sind Lautsprecherblenden vorinstalliert.
    Wie aufwendig ist es, dort geeignete Lautsprecher einzubringen und diese zu verkabeln.


    Welche Lautsprecher sollte man für normalen Hörgenuss nehmen?
    Mein Schnappi hat PCM (P16) mit Navi.


    Über Tipps freut sich,


    Milky

    Die Möglichkeit des Unmöglichen macht das Unmögliche zur Möglichkeit


  • Hau das originale Radio von Porsche raus und Du wirst Dich wundern, was aus diesen Lautsprechern rauskommt...
    Ich spreche allerdings bei mir von dem Soundpaket+.
    Wollte damals auch die Lautsprecher raushauen, aber als ich das Doppeldin-JVC eingebaut habe, konnte ich meinen Ohren kaum trauen, was da auf einmal aus den originalen Speakern kam. Das ist bis heute so geblieben, weil es wirklich gut klingt.


    Cu
    Frank

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    W.Röhrl

  • Wenn ich das richtig verstanden habe hat der TE gar keine Boxen da drin (kein Soundpaket) und will nachrüsten, oder?


    @Egoshooter: hast Du das Radio selbst verbaut oder einbauen lassen? Dauer, Aufwand, Kosten?
    Hast Du die Verbessereung nur im Radiobetrieb (denn da ist das Porschezeug echt miserabel) oder auch im CD-Betrieb?


    Anfänger

  • Quote

    Original von Anfänger
    Wenn ich das richtig verstanden habe hat der TE gar keine Boxen da drin (kein Soundpaket) und will nachrüsten, oder?


    @Egoshooter: hast Du das Radio selbst verbaut oder einbauen lassen? Dauer, Aufwand, Kosten?
    Hast Du die Verbessereung nur im Radiobetrieb (denn da ist das Porschezeug echt miserabel) oder auch im CD-Betrieb?


    Anfänger


    Hi,


    ok...wenn er keine drin hat, machts Sinn, welche einzubauen ;)
    Ich habe das Radio selber eingebaut...kein großes Dingen, wenn man keine 2 linken Hände hat.
    Kosten: Einmal das Radio...DoppelDin, dann die Blende aus Japan inkl. dem Adapterpaket, welches bei der Blende dabei ist. Mit der Blende lässt sich auch optisch wirklich jedes Doppeldin-Radio in den Cayman einbauen.
    Das teuerste Teil im Verhältnis gesehen, ist die Blende aus Japan...Ü300€ + Zoll.... *8)
    Der Sound ist in allen Belangen um Welten...wirklich Welten besser.
    Ob Radio oder CD und DVD etc...alles :thumb:
    Schöne ist jetzt auch, ich kann wirklich alles abspielen, jedes bekannte Audioformat und jedes bekannte Videoformat.


    Cu
    Frank

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    W.Röhrl

    Edited once, last by Ego-Shooter ().

  • Zeig mal ein Foto von dem Teil. Den Versterker vom Soundpaket nutzt Du also nichtmehr!?


    Hat das Radio einen iPod Eingang?


    Gruß


    Olaf

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006


  • Es gibt hier irgendwo einen anderen Fred, da ist ein Bild von meinem Radio drin.
    Ipod-Eingang hat es nicht, aber sonst eigentlich alles.
    Ich brenn mir meistens eine DVD mit MP3 und hab halt erstmal Ruhe..da geht soviel drauf... :thumb:
    Der Verstärker vom Soundpaket wird normal weiter benutzt.
    Du kannst aber wirklich jedes Doppeldinradio dort einbauen.


    Cu
    Frank

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    W.Röhrl

  • Ja, genau so ist es.


    Unten den Lautsprecher-Blenden, rechts und links der Motorabdeckung, ist es leer.


    Dort möchte ich Lautsprecher einsetzen und diese auf einfachste Weise mit dem Radio oder, wenn einfacher, mit den Lautsprechern vorne, verkabeln.


    Mein Schnappie hat kein Soundpacket sondern das PCM (P16) mit Navi.
    Wer kann mir Tipps geben?


    Danke.

    Die Möglichkeit des Unmöglichen macht das Unmögliche zur Möglichkeit

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...