Cabrio Tour durch Frankreich

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo!


    Ich bin der neue und komme jetzt öfter...


    Meine Name ist Thomas, und ich vollende am 6. April 2008 mein 40stes Lebensjahr.
    Diese magische Zahl veranlasste mich nun meinen alten Traum wahr werden zu lassen - ich habe mir einen 911er bestellt. Es wird ein Carrera S Cabrio mit Facelift und er kommt im Dezember.
    Für mein Geburtstagawochende hat mir mein "Freundlicher" (ups, man merkt dass ich noch BMW Fahrer bin), also mein "Porsche Händler" jedoch freundlicherweise ein 911 Cabrio reserviert.
    Nun stellt sich mir die schwere Frage: Wie erFAHRE ich den Elsass in 3 Tagen möglichst sehenswert. Hat jemand Tips für mich?


    Gruß,
    Tom

  • Hallo Thomas,


    wie sagt man so schön, der Weg ist das Ziel :wink:


    Einfach in den Porsche setzen und drauflos, möglichst viele Landstrassen und kleine Dörfer und schon macht das Elsass Spass :thumb:


    Dir viel Spass und beste Grüsse, Wolfgang

  • Hallo Thomas,


    willkommen im PFF :thumb: und viel Spa0 hier und künftig mit Deinem Cabrio :drive: :sunny:


    Wegen der Frage zur Tour solltest Du hier besser einen neuen Thread eröffnen: -^ PFF-Treff


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Willkommen im Club...... :blumengruss:



    .......und viel Spaß im Cabrio. :drive:




    Gruß Andre!! :])

  • Hi,


    Glückwunsch zur Wahl des Autos!


    Und die Tour bei schönem Wetter ein Traum. Es kommt natürlich darauf an, ob du "nur"eine schöne Tour machen willst, kulinarische Leckerbissen dir einverleiben willst, oder Geschichtliches anschauen. Hier mal ein paar Ziele:


    Straßburg, Obernai, Ribeauville, Riquewihr, Colmar. Fanastisch anzufahren (schöne Serpentinen) und ein grandioser Blick von der Burg Haute Koenigsburg bei Selestat (in den Vogesen).


    Diese Route liegt komplett parallel zum Rhein.
    Ob man Interesse hat, dann auch noch die Maschino-Linie (Verteidigungsbauten kilometerweit in den Berg gegraben) oder auch ein ehemaliges KZ im Elsass zu besichtigen, muss jeder selbst entscheiden.


    Wünsche dir auf alle Fälle jetzt schon viel Spaß dabei - und gutes Weter.


    Grüßle aus BW :wink:


    Ralph

  • Hallo und Glückwunsch zur Bestellung :blumengruss:


    Leihwagen als Geburtstags-"Geschenk" :jump:


    ...und als Weihnachtsgeschenk den Neuen :thumb:


    Viel Spas im Elsass. :drive:



    Gruß


    Michael

  • Quote

    Original von tkuempel


    Nun stellt sich mir die schwere Frage: Wie erFAHRE ich den Elsass in 3 Tagen möglichst sehenswert. Hat jemand Tips für mich?


    -> ADAC-Motorradkarte "Elsass" :deal:


    :drive:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...