Bremsflüssigkeit, Unterschiede?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo PFF´ler,


    mein Baby bekommt demnächst neue Bremsflüssigkeit. Hab eigentl. immer Porsche orig. eingekippt bekommen, bin auch mehr als zufrieden. Ich laß aber hier das es da wohl Unterschiede gibt? Das der eine oder andere besser sei? Wie wirkt sich das ganze aus und ist da wirklich was dran?


    Danke :wink:
    Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

    Edited once, last by Dumani ().

  • Hallo Dumani


    Die Bremsflüssigkeiten unterscheiden sich durch ihre Klassifikation (z.B. DOT 3, DOT 4) und werden vom Hersteller ja vorgegeben.


    Wiki sagt:
    Bremsflüssigkeiten bestehen in der Regel aus Polyglykolverbindungen. Seltener und in Spezialfällen (Oldtimer, Armee usw.) kommen Silikonflüssigkeiten und Mineralöle zum Einsatz. Der Siedepunkt beschreibt die Eigenschaft der versiegelten, neuen Bremsflüssigkeit; der Nass-Siedepunkt beschreibt die Eigenschaft am Ende des Lebenszyklus. Während der Benutzung wird der beschriebene Temperaturbereich vom Siedepunkt bis zum Nasssiedepunkt beschritten. Die üblichen Bremsflüssigkeiten haben Siedetemperaturen von 205 °C (DOT 3), 230 °C (DOT 4) oder 260 °C (DOT 5.1). Nasssiedepunkte gem. DOT Spezifikation: DOT 3: 155 °C, DOT 4: 170 °C und DOT 5.1: 180 °C.


    Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch, d. h., sie nimmt Wasser auf, z. B. aus der Luft (Luftfeuchtigkeit).


    Oft wird das Wasseraufnahmevermögen als Nachteil der Bremsflüssigkeiten angegeben, doch dieses Verhalten der Flüssigkeit ist notwendig, um sicherzustellen, dass niemals Wasser in Tropfenform im Bremssystem vorliegt. Das aufgenommene Wasser wird vollständig gelöst, und somit wird eine Tropfenbildung verhindert. Freie Wassertropfen führen zu örtlicher Korrosion und würden bei niedrigen Temperaturen gefrieren.


    Der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit muss stets ausreichend hoch sein, da durch Blasenbildung bei Erhitzung die Bremse ausfallen kann. Aufgenommenes Wasser senkt den Siedepunkt der Bremsflüssigkeit. Die Siedetemperatur von Bremsflüssigkeiten kann in Werkstätten gemessen werden.


    Das Mischen von DOT-3- und DOT-4-Bremsflüssigkeit ist aber nicht zu empfehlen, da DOT 4 aggressiver ist. Nicht alle Gummidichtungen im DOT-3-Bremssystem sind auf DOT 4 ausgelegt, das heißt, sie können aufquellen, was zum Ausfall des Bremssystems führen kann.


    Generell sollte die Bremsflüssigkeit in das Bremssystem eingefüllt werden, welche auf dem Deckel des Ausgleichsbehälters spezifiziert ist oder für die eine Freigabe des Fahrzeugherstellers vorliegt.


    Um eine zu DOT 3 und DOT 4 kompatible Bremsflüssigkeit mit DOT-5-Spezifikationen zu erhalten, wurde die Bremsflüssigkeit DOT 5.1 auf Glykolbasis entwickelt.


    DOT-5-Bremsflüssigkeit (Silikonbasis) darf mit keiner Bremsflüssigkeit eines anderen Typs gemischt werden.


    Es gibt aber noch spezielle Bremsflüssigkeiten, welche bei gleicher DOT Nummer höhere Siedepunkte haben, z.B. ATE Racing Blue Siedepunkt: 280°C (50°C über DOT 4) Naß-Siedepunkt: 200°C (45°C über DOT 4) . Diese sind jedoch noch wesentlich hygroskopischer und müssen sehr oft gewechselt werden.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

    Edited once, last by Pilot69 ().

  • Hallo,


    wenn Du öfter auf der Rennstrecke unterwegs bist, solltest Du Rennbremsflüssigkeit verwenden. Mein Ferdi hat kürzlich [URL=http://www.pentosin.com/shop_produkt.php?c=214,227&pid=694&vid=]Pentosin Racing Brake Fluid[/URL] eingefüllt bekommen. Hat ungefähr die gleichen Merkmale wie das sehr viel teurere Castrol SRF.


    Gruß
    Olli

    Ein Abstinenzler ist ein charakterschwacher Mensch, der der Versuchung erlegen ist, sich selbst ein Vergnügen zu untersagen.

    Edited once, last by olli986 ().

  • Hallo zusammen,


    bin bis jetzt noch leider auf keiner Rennstrecke gewesen, kommt noch. Halt fast immer öfter sportl. unterwegs :drive:. Bin wie gesagt sehr begeistert vom Orig. mochte nur noch mal lesen was es da noch Wissenswertes gibt. Spezielle auf Racing getrimmtes brauch ich dann doch nicht (;. Vielen Dank.


    Gruß
    Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Hallo Dumani


    Auf öffentlichen Strassen wirst Du auch nie eine Racing-Version brauchen. Die normalen Bremsen mit einer gewarteten Bremsflüssigkeit wirst Du auch nicht an ihre Grenzen bringen, mal davon abgesehen, dass man mit einer befremdlichen Fahrweise über einen Alpenpass fast alle Bremsen an ihre Grenzen bringen kann 8:-) , aber man kann sich auch einen Ring durch die Nase ziehen....


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hallo Pilot,


    jepp, :thumb: :wink: :thumb:


    Gruß
    Dumani

    "Zusammenkommen ist ein Beginn.
    Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
    Henry Ford


    Stammtisch Porschefahrer NRW, 1. Mittwoch im Monat 19 Uhr in der Pizzeria Garcias (DLRG Haus) Niederkasseler Deich 295 Düsseldorf.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...