Zentralverriegelung defekt

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,
    habe mir vor etwa 2 Monaten einen 944 S2 (BJ 90) zugelegt. Der Verkäufer meinte auch direkt, dass die Zentralverriegelung nicht funktioniert , er aber nicht wüsste weshalb.
    Habe auch schon versucht den Fehler zu finden , aber Fehlanzeige.
    Letztens noch Sicherungen geprüft , war alles ok.


    Die ZV funktioniert gar nicht, d.h. es verriegelt die Türen weder beim zu-/aufschließen noch beim Betätigen des Knopfes in der Mittelkonsole. Sie macht nicht mal ein Geräusch in den Türen.


    Das einzige Lebenszeichen das sie ab und zu mal von sich gibt , ist das Leuchten des roten Lämpchens auf dem ZV-Knopf.


    Ich weiß schon keinen Rat mehr. Habe mir auch die anderen Threads dazu durchgelesen aber keinen wirklichen Rat gefunden.


    Ich hoffe jemand kann mir helfen.


    MFG

  • to delete

    "Falls fallend du vom Dach verschwandest, so brems bevor du unten landest!" (Heinz Erhardt)

    Edited once, last by Ge0rgy ().

  • Ge0rgy: Sorry, aber sag mal du sammelst doch echt nur Beiträge - Oder? Was ist dein Ziel 1000 Stück in 6 Monaten? Fast jeder deiner Beiträge ist nach dem Motto "ich hab zwar eigentlich überhaupt keine Ahnung - schreib aber einfach trotzdem mal was weil's so schön ist"... So Leute sind mir in Wirklichkeit bei Problemen auch immer die Liebsten. Nichts für ungut, aber einem "Hilfesuchenden" bringt das herzlich wenig - im Gegenteil...


    Amilo: Bevor du - wie vom Herrn Spezialist - hier empfohlen die Türverkleidungen runtermachst und gar anfängst die Stellmotoren auszuhängen und auszubauen, würde ich mir an deiner Stelle mal das Steuergerät + Verbindungen näher anschauen. Das Steuergerät findest du im Fahrerfußraum, es ist ein schwarzes Kästchen mit 2 Klammern direkt an die Lenksäule geklippst - in etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel.
    Da deine ZV überhaupt nicht mehr reagiert, denke ich dass dort eher der Fehler zu suchen sein dürfte. Überprüfe mal die Steckerverbindungen am Steuergerät und vll. auch die Verbindung zum Panikschalter in der Mittelkonsole. Ideal wäre, wenn du das Steuergerät probeweise gegen ein anderes tauschen könntest.
    Dass beide Motoren gleichzeitig komplett ausfallen dürfte unwahrscheinlich sein. Und wenn "nur" das Gestänge irgendwie ausgehängt wäre, würdest du die Motoren dennoch deutlich beim Betätigen des Panikschalters oder beim Schließen mit dem Schlüssel hören . Wäre einer der Mikroschalter im Türschloss defekt würde sich das eher in der Weise äußern, dass sich nur noch von einer Seite abschließen lassen würde etc.
    Steuergerät ist somit ein heißer Kandidat. Je nach Begabung kannst du das Steuergerät auch mal versuchen zu öffnen und nach kalten Lötstellen Ausschau halten. Wie immer gilt aber VORSICHT. Aufpassen auf die Vorkriegsplastikstecker und auch das Steuergerät selbst. Neu bei Porsche dürfte es als elektronisches Bauteil ein Vermögen kosten.


    Ach ja, lässt sich reproduzieren wann das Lämpchen des Panikschalters leuchtet?


    Gruß Mirko

  • Habe mal ein Bild gemacht. Ist das das Steuergerät?


    Wirklich viel Ahnung habe ich davon nicht, darum fällt löten schon mal flach.
    Auf welche Kabelverbindungen muss ich beim Steuergerät denn besonders Achten?


    Achja, beim Leuchten des Panikknopfes ist mir bisher kein System aufgefallen...

  • Hui... nein das sieht mir auf den ersten Blick leider nicht nach dem original Steuergerät aus. Das Porsche-ZV-Steuergerät sollte die Teilenummer 911 618 113 01 und einen 12 poligen Stecker haben (siehe Bild). Wurde da vom Vorbesitzer vll. etwas selbst gebastelt? Da steht auch irgendwas entsprechendes drauf...


    Gruß Mirko

  • Hallo,


    das auf Deinem Bild sieht wie ein Steuergerät aus,
    wenngleich mir daran die Halteklammen zur Lenksäule fehlen.
    Beim Bj. 90 müsste meines Wissens das Steuergerät auch im Fußraum auf der Beifahrerseite montiert sein.


    Zum weiteren Vorgehen, prüfe zuerst einmal ob die Sicherung Nr 8 auch
    wirklich i.O. ist. Wenn das der Fall ist, trenne den
    Steckverbinder vom Steuergerät vorsichtig ab und
    sieh Dir mal die Buchsen vom Steckverbinder an.
    Diese dürfen nicht aufgeweitet oder schwarz angelaufen sein.
    Wenn das alles I.O. erscheint nimm vorsichtig die schwarze
    Abdeckung vom Steuergerät und schau Dir die Leiterplatte
    und die darauf befindlichen Komponenten in Bezug auf offensichtliche
    Beschädigungen an. Im Zweifel leih Dir ein anderes Steuergerät um
    den Fehler weiter eingrenzen zu können.


    Gruß
    Macmen

  • Wie Mirko schon schreibt: Die Ursache "elektrisch" suchen gehn. Dazu brauchts aber ein Multimeter mit guten Prüfspitzen (evtl. auch Nadelspitzen zum Einstechen in Adern) und ein wenig Verstand zum Unterscheiden von Spannung und Strom.


    Das Öffnen des Gehäuses sollte die letzte Option sein, wenn sich der Fehler auf ein "logisches Verarbeitungsdefizit" im Steuergerät abzeichnet. (Bevor ich einen Totalschaden durch Kunststoffzerbröselung riskiere)


    Rund um das Steuergerät herum die Spannungen messen:
    -^ Spannungsversorgung in Ordung?
    -^ Schaltsignale öffnen/schliessen von der Türschlössern vorhanden?
    -^ Schalteingang Taster Mittelkonsole?
    -^ Wenn die Eingangssignale kommen, wie sie sollen: Sind die Ausgangs-Steuerspannungen für die Stellmotoren da?


    Rein aus den obigen Beschreibungen tippe ich tendenziell auf sporadisch fehlende Spannungsversorgung Klemme30 an Pin6 (rot/weiß) oder schlechte Masse an Pin5 (braun).


    Ich schick dir PN mit dem Plan. Hoffe, du kannst was damit anfangen.


    Claus


    Edit: Das sieht sehr interessant aus, das Steuergerät. Irgendwas nachgerüstetes. Kannst du den Aufdruck schärfer abbilden, oder siehst du wo die vielen schwarzen Kabel hingehn?


    Edit2 macmen: Nach Plan ist das 90er ZV Steuergerät (noch) an der Lenksäule, das Alarm Steuergerät im BF-Fußraum. Hab aber einen 90er noch nie "von innen" gesehen. Und bei meinem 91er ist eh wieder alles anders.

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

    Edited 2 times, last by SpeedFlap ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...