Manschetten der Antriebswellen undicht??

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo Leute :wink:,
    habe mal eine kleine Frage:


    habe bei meinem 986S KM Stand 23000 heute gesehen das an den Manschetten der Antriebswellen Fettspuren zu sehen sind (Getriebeseitig links & rechts). Die Manschetten sehen i.O. aus nicht gerissen, noch Spröde ect. auch die Spannbänder sind I.O.


    Trotzdem scheint bei Vollast etwas Fett nach außen zu dringen - hat das jemand auch schon mal gehabt? So etwas habe ich bisher bei noch keinem Auto gesehen...


    Da die Manschetten in Ordnung sind denke ich das es ausreicht vieleicht nur die Spannbänder zu tauschen und etwas Fett nachfüllen.


    Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.


    MfG Gregor

  • Hallo Gregor


    War der Wagen vor kurzem mal in der Werkstatt, ev. das Getriebe draussen? Ich hatte diese Spuren auch, allerdings haben die cleveren Jungs vom PZ die Flansche nicht wirklich sauber gemacht, bevor sie diese wieder montiert haben.


    Ich würde mal die Spuren abwischen und nach ein paar tausend Kilometern nochmal nachsehen. In den Manschetten hat es sehr viel Fett drin, sodass ein paar Spritzer kein Problem darstellen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Hi,
    ne Getriebe war nicht draußen - das Auto ist komplett unangetastet - auf jeden Fall war dort kein PZ dran... solls`s auch nicht wenns nach mir geht.


    Ich dachte nur vieleicht hat das jemand schon mal gehabt - ein bekanntes Problem oder so...

  • Bei mir waren die Manschetten gerissen.Km-Stand 58000!War aber kaum zu sehen.

  • Hallo,

    @ skin65 ne die Manschetten habe 360° abgetastet und sehen kann man auch nichts. Wie hast du denn bei dir gemerkt das die Manschetten defekt waren? - oder ist es im Rahmen eines Sevices aufgefallen

  • Servus,


    die Manschetten können immer mal durch Fremdeinwirkung (Stock, Stein) kaputt gehen.
    Auf der Autobahn kann immer mal etwas hochgewirbelt werden und die Manschette treffen.
    Es reicht schon ein ganz kleines Loch.


    Am besten mal alles mit Bremsenreiniger sauber machen und ein paar Kilometer fahren, danach auf der Bühne nachprüfen.

    CU Frank k:beach:


    Wer mir am A_rsch klebt, kann nur hinter mir im Stau stehen :drive:


    Die Moral der Geschicht: Mezger-Motoren sterben nicht 8:-) Mann muss sie mit Gewalt töten :roargh:

  • hallo zusammen,


    auch bei mir hatte eine der antriebswellenmanschetten (innen) ein kleines loch. mein bruder riet mir im zuge dieses austausches im PZ gleich alle 4 (also neben den beiden inneren auch die äußeren) austauschen zu lassen. was meint ihr: ist das sinnvoll¿ alles ginge in einem aufwasch!


    lg
    pallas :RD:

    ^•.•^____¸.•*´¯`*•>pallas :))

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...