regelmäßige Probleme beim Reifenwechsel von Sommer -> Winter -> Sommer

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Moin,


    beim alljährlichen Reifenwechsel (für BMW) habe ich regelmäßig das Problem, dass ich die Felgen nach dem Lösen der Radmuttern nicht herunter bekomme. Als wenn die "festgerostet" wären (was bei Alufelgen ja relativ unwahrscheinlich ist).


    Gibt es da vielleicht einen Geheimtipp? Muß ich da vielleicht irgendeine Stelle leicht einfetten, damit sich da nichts verbinden kann? Möchte halt auch nicht, dass mich die Felge mal in der Kurve überholt, weil ich da etwas an der falschen Stelle eingeschmiert habe :D



    Gruß
    Andre

  • hy
    das kenn ich von meinen B7
    versuchs mal mit Kupferpaste/Graphitpaste
    hält zwar nur bedingt,aber das lästge abwürgen
    (mit Händen und Füßen )entfällt.
    und die Korrosionsstellen an den Alus sind nicht mehr da.
    #mfG Anfy911 :old: :old: :old:

  • Vielen Dank, für die prompte Reaktion! Werde ich mir morgen gleich besorgen! Dann klappt's auch wieder mit dem Reifenwechsel ... :thumb:



    Gruß
    Andre

  • Den ganzen Flugrost mit ner Drahtbürste entfernen bis alles schön sauber ist. 8:-)

  • Alles entrosten und die Flächen der Radnabe hauchfein mit Kupferpaste o.ä. einschmieren


    Hauchfein heißt hauchfein! Sonst fliegt das Rad ab wenn du es übertreibst

  • Mach ich auch schon seit Jahren, klappt wunderbar :thumb:

    Nur tote Aale schwimmen mit dem Strom.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...