Boxster fahren und trotzdem sparen.....

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Ja ich wusste vorher das ein Porsche teuer ist, aber momentan ist bei mir das Geld etwas knapp und mein Herz hängt am Boxster...ausserm steht meine Freundin drauf :D


    Deswegen probier ich zur Zeit (bis wieder etwas mehr Kohe da ist) etwas zu sparen...


    Hab zwar noch einen alten Golf, aber der kommt vor der Cocktailbar nicht so gut....


    Bei den Reifen habt ihr ja schon ein paar Kommentare abgegeben...Das überlege ich mir nochmal,,


    Aber wie siehts mit folgenden Sparpunkten aus:


    1. Ölwechsel und Inspektion überziehen (in "Milenländeren" sind die Wechselintervalle ja auch viel länger) und billigstes von Porsche zugelassenes Öl einfüllen.
    (Checkheftgepflegt ist meiner sowieso nicht...)


    2. Nur Haftpflichversicherung (muss halt mehr aufpassen)


    3. Original Alus verkaufen und Zulieferräder aufziehen.


    4. Nur Super statt Super+ tanken.



    Das sollte doch alles nicht sooooo kritisch sein :-)


    Gruß
    Adri

  • Wenn Du Dir tatsächlich diese Punkte zum sparen überlegst gebe ich Dir einen Rat, verkauf den Wagen Du kannst ihn Dir nicht leisten. Und das soll nicht überheblich wirken oder sein.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Hi,


    naja, sind alles Ansätze, der Wagen ist aber insgesamt schon ein guter Geldfresser.
    Stichwort Verbrauch etc. Hatte vorher einen TT roadster quattro, der war insgesamt preisgünstiger.


    Mach Dir also nichts vor, Porsches sind nen etwas teurer Spass. :deal:


    Allerdings, bei Wartung un Öl würde ich auf gar keinen Fall sparen, zum einen weil es m.E. ernsthaft zu Problemen führen kann und (selbst wenn nicht) den Wiederverkauf senkt.
    (Du hast das alles im Wartungsheft, und bei Porsche werden die Dir auch wahrsch. nur das Hausöl einfüllen, zz Mobil 1, so dass Du die Wartung dann beim Hinterhofbastler machen lassen musst)


    Ich würde zB niemals einen Porsche kaufen (und übrigens auch kein anderes hochwertiges Auto), welches so gewartet wurde.


    Die Räderidee kann ein valider Sparpunkt sein, nur Vorsicht, lass Dich im guten Fachhandel beraten, nicht dass Dir der Kram um die Ohren fliegt.
    (und, das Delta, ob sich das so lohnt ???)


    Seis drum, kauf Dir den Wagen, ist echt ne Wucht :wink:


    Viele Grüße,


    Kai


  • ...ich hab den Boxster doch schon über ein Jahr :-)

  • Quote

    Original von adrianozz
    Ja ich wusste vorher das ein Porsche teuer ist, aber momentan ist bei mir das Geld etwas knapp und mein Herz hängt am Boxster...ausserm steht meine Freundin drauf :D


    Ja spaß macht er und es stehen auch noch andere Frauen darauf ...
    Aber spaß beiseite, günstig ist Autofahren nicht mehr ....




    Quote

    Original von adrianozz
    1. Ölwechsel und Inspektion überziehen (in "Milenländeren" sind die Wechselintervalle ja auch viel länger) und billigstes von Porsche zugelassenes Öl einfüllen.
    (Checkheftgepflegt ist meiner sowieso nicht...)


    Schau doch mal bei Ebay rein, dort gibts z.B. Mobil 1 0W40 im 16 Liter Pack für 114€.
    Billiger ist auch ds billigste Öl was Du sonst findest nicht. Und das teuerste am Öl-Wechsel ist hat nunmal das Öl. Also kommt damit der Öl-Wechsel im Jahr auch net so teuer ...
    Inspektion überziehen kommt halt darauf an, ob Du Garantie hast oder nicht, Anzahl der Kilometer im Jahr usw.



    Quote

    Original von adrianozz
    2. Nur Haftpflichversicherung (muss halt mehr aufpassen)


    Na das kommt auf Dich darauf an, wie Du fährst und wie Deine Rabatte sind.
    Evtl mal Versicherungen vergleichen und Angebote einholen ...
    Manchmal wird halt am falschen Ende gespart ...


    Quote

    Original von adrianozz
    3. Original Alus verkaufen und Zulieferräder aufziehen.


    Warum, die Alus sind doch schon bezahlt :-a
    Glaubst Du, das Du da viel Geld dafür bekommst? Denke einmal nicht!


    Quote

    Original von adrianozz
    4. Nur Super statt Super+ tanken.


    Funktioniert ja, wurde schon mehrfach angesprochen.
    Evtl. alle x TAnks mal wieder Super + füllen, aber selbst bei den 996 tanken viele Super anstatt Super +. Man merkt es wohl erst so richtig wenn mal auf der Rennstrecke unterwegs ist. Je nach Tankstelle, tanke ich mit meinem 996 auch nur Super und merke im Normalbetrieb eigentlich kein Unterschied!

  • Hi,
    das meinst Du doch nicht ernst? ]:-) Wenn Du kein Geld dafür hast, dann
    a. verkauf ihn und kauf Dir einen Neuen (neu oder gebraucht) wenn du wieder Geld hast
    b. gib ihm neues Öl -> stell ihn in die Garage und melde ihn ab bist Du wieder Geld hast.


    Aber stell Dir mal vor - jetzt wo es Dir gar nicht paßt passiert ein Unfall mit Eigenverschulden.....


    Also - so sehr es auch schmerzt - a oder b aber nicht Deine Vorschläge!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...