Bitte um Hilfe bzw Schraubertipp

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hi ich brauche mal eure Hilfe
    bei meinem 68 er „tropft“ öl aus dem Zylinderkopf raus. Siehe Skizze. Nicht schlimm aber mich nervt es.
    Ich habe mir aus dem Ersatzteilkatalog Bildtafel 103-05 die Teile Nr. rausgesucht. Was mich stutzig macht ist das bei dem Deckel kein elekt. Anschluss zu sehen ist.


    Frage 1: sind das die richtigen Teile Nr. oder was ?


    Frage 2. Muss ich was beachten wenn ich die zwei Schrauben raus drehe oder fällt mir da was in den „Keller“
    Frage 3. hat jemand das gleiche Problem gehabt und wenn Ja wie behoben ?
    Frage 4. Gibt es eine vernünftige Rep. Anleitung für den 98 er ?? ich habe „nur“ die vom 44er.


    Angeblich hat die Fachwerkstatt – so der Verkäufer- das schon zwei mal gemacht und immer noch das gleiche Ergebnis..........


    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruss
    toto

  • Hallo, das ist der elektrische Anschluss des Variocam, des Kettenspanners also. Wahrscheinlich sind eine der beiden angegebenen Dichtungen verschlissen oder fehlen sogar. Die oberen beiden Teilenummern für den O-Ring und die Flachdichtung sind richtig. Kosten ca. 5 Euro. Abschrauben kann man die beiden 6-er-Schrauben ruhig, damit löst man erstmal nur eine kleine Aluabdeckung, unter der ist dann die Flachdichtung.


    Grüße
    Oliver

  • Nimm den ganzen Ventildeckel runter und kontrolliere gleich das Gebiss der Zahnräder.
    Hoffentlich gibts keine Überraschung.

  • Da hat es bei mir auch schon mal rausgesifft.
    Hat mein Schrauber im Zuge einer Insepektion dann aber erfolgreich mit Dichtmasse (so sieht es zumindest aus) abgedichtet.
    Gruß

    "Not everything that counts can be counted, and not everything that can be counted counts." (Sign hanging in Einstein's office at Princeton)
    ;-)

  • Hallo und danke,
    habe endlich die Dichtungen gemacht .......die Zähne der NW sind O.K. da hat der Verkäufer also nicht gelogen ............die Laufflächen der Nocken sind nicht so schön ( Riefen ) aber na ja bei meinem scirroco sehen die bei ca. 400.000 km besser aus - hat ja immer früh neues Öl bekommen. Der motor ist jetzt nach 300 Km dicht und ich hoffe das das so bleibt.


    danke und Gruß


    Toto

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...