Getriebe konservieren

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo.
    Ich habe gerade erst das Getriebe gereinigt, abgedampft und danach mit feiner Bürste die lose Oxidschicht entfernt. Nun oxidiert das Teil nach weinigen Tagen bereits wieder, es bildet sich eine poröse, pulverartige Oberfläche. :str:


    Kennt sich jemand von euch aus, wie man das Getriebe konservieren könnte?
    (Lacke, Fette usw.)


    Gruss
    Tom

  • Ich habe mein Getriebe mit Speziallack lackieren lassen. Ruf mal hier an und lasse dich beraten.
    Gruß Detlef

    Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe

  • Sehr schön wird das Getriebe, wenn du es mit Glasperlen strahlst bzw. strahlen läßt. Das habe ich mit meinem 914er Getriebe gemacht, als ich es überholt hatte. Mit eingebauter Technik birgt das allerdings die Gefahr, dass durch irgendwelche Ritzen Glas ins Innere gelangt.
    Beim Glasperlstrahlen wird die Oberfläche gereinigt und durch die Perlen verdichtet. Nur noch dünn Wachsspray drauf und das Teil bleibt auf Dauer schön.
    Lackieren geht auch, setzt aber voraus, dass das Teil 100%ig entfettet ist, beim zusammengebauten Getriebe auch nicht ganz einfach. Teilweise abblätternden Lack stelle ich mir nicht so prickelnd vor.


    Das Glasperlstrahlen mache ich selbst in einem Strahlkabinet, welches überall für knapp 300,-€ angeboten wird. Dazu sollte dann aber ein Power-Kompressor vorhanden sein, Abgabeleistung so ca 300 L/min. Das kann ich nur empfehlen um Aluteile aller Art in Neuzustand zu versetzen. Auch Lack- oder Verzink- Vorbereitung von Kleinteilen geht mit den Glasperlen einwandfrei.


    Gruß Franz-J.

  • Fällt mir gerade noch ein: Um Aluminium, welches optisch ok ist, dauerhaft zu schützen, empfehle ich Protewax BP 527 von Fertan. Das Zeug ist dünn wie Wasser, läßt sich gut verarbeiten, sparsam im Umgang, härtet gut aus und schützt dauerhaft vor Korrosion.
    Damit hatte ich auch schon häufiger Aluzierleisten nach dem Polieren geschützt, mit gutem Erfolg. Eignet sich natürlich auch, um glasperlgestrahlten Teilen den Neuzustand optisch zu erhalten.


    Gruß
    Franz-J.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...