Was genau erwartet einen bei der Werksabholung?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Ein Kumpel nimmt mich in einigen Tagen mit zur Werksabholung seines GT2. Nun wissen wir beide noch nicht so ganz, was uns da erwartet. Hat das jemand schon mal mitgemacht?
    Einer meiner Verwandten hat in Leipzig seinen Cayenne abgeholt und durfte dann auf dem Parcours fahren, ist das in Stuttgart auch so? Gibt es was zum Essen?


    Danke für Eure Erfahrungen, ich will mich ja schließlich anständig drauf freuen...


    :freu:

  • cerex!
    Ich hatte meine letzte Werksabholung am 18.09.07.
    Üblicherweise kannst du in Zuffenhausen im Porsche Werk ab morgens 8 Uhr das Auto abholen.
    Das Läuft in der Regel so ab:
    Du meldest an der Zufahrt zum Werk (Schranke) an das du eine Werksabholung machen möchtest und zeigst die Bestätigung vom PZ dem Pförtner und stellst dich anschließend auf den Parkplatz im Werk.
    Danach betrittst du das Gebäude für die Werksabholung,an der Rezeption werden die Bestätigung vom PZ und die Nummernschilder abgegeben du bekommst einen Kaffee und einen Snack gereicht und wartest bis dein Instruktor dich abholt und mit dir zu deinem Auto geht welches er dir dann in ca. 1,5 Stunden erklärt.
    Danach kannst du eine Werksführung machen (die erste ist glaube ich um ca.10:30 Uhr) welche auch ca.1,5 Stunden dauert.
    Anschließend geht es in das Casino (du sitzt ca.30 m hoch und kannst das Werk und das Drumherum von oben betrachten)zum Essen.
    Nach dem Essen gehst du zurück zu deinem Auto welches noch in der Halle auf dich wartet und machst dich auf den Weg nach Hause.


    Ich wünsche viel Spaß in Zuffenhausen!


    MfG
    Achim

  • Wir haben erst die Werksführung gemacht, dann gegessen, dann wurde der Wagen erklärt. Der einzige Parcours in Stuttgart (05/2007) war die kratzerfreie Bewältigung der Ausfahrt (ist nicht ganz so schwer) und der anschließende Berufsverkehr auf Stuttgarts Straßen.
    Mit entsprechender Voranmeldung lässt sich das Programm also nach Bedarf strukturieren.
    Freut Euch, wird ein spannender Tag.

  • ..und voll getank ist er auch noch


    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • ...und wir haben nach Abgabe der Dokumente/ Kennzeichen an der Rezeption für Werksabhoungen auch zuerst die Werksführung gemacht (dauert ca. 1, 5 - 2 Std.).


    Anschließend wurde der Wagen dann vom Instruktor erklärt und überreicht. In der Regel finden zwischen 10 - 15 Auslieferungen pro Tag statt, man sieht also in der Auslieferhalle noch einige andere Modelle die auf Abholung warten.


    Abschließend fährt man den Wagen aus der Halle für Fahrzeugübergaben auf den benachbarten Parkplatz (befindet sich noch auf dem Firmengelände) und läuft einmal quer über das Firmengelände zur "Kundenkantine".
    Dort im 5. Stock gibt es das hervorragende Essen und zudem hat man einen herrlichen Ausblick auf das riesige neue Porsche-Museum (befindet sich leider noch im Rohbau).


    Bemerkung: Nach der Werksbesichtigung (ob die aufgrund der Gasexplosion am 25.02.2008 in der Lackiererei überhaupt stattfinden wird, ist vielleicht noch fraglich) sollte man zumindest das kleine Museum ggü. der Rezeption für Fahrzeugabholungen besuchen. Es ist wirklich sehr klein, beinhaltet aber dennoch ein paar interessante Fahrzeuge.


    Viel Spaß bei der Werksabholung, wird sicherlich ein schönes Erlebnis werden. Aber die Heimfahrt im GT2 wird sicherlich auch nicht ohne sein !

  • Wegen der Explosion in der Lackiererei wurde das Event auf den 12. März verschoben.
    Wahrscheinlich werden einige von Euch daher noch etwas auf ihre Wägen warten müssen.


    Ich habe mir die Werksabholung etwas spannender vorgestellt, so mit Kaviar und Schampus, etc...


    Werkskantine...?


    Naja, Maredo ist ja auch nicht weit.


    Danke für Eure Schilderungen.

  • Quote

    Original von cerex
    Ich habe mir die Werksabholung etwas spannender vorgestellt, so mit Kaviar und Schampus, etc...
    Werkskantine...?


    Keine Angst das Casino ist keine Werkskantine sondern eher ein 5 Sterne Restaurant und ich meine man bekommt auch Champagner wenn man es wünscht.
    Auch Kaviar war auf meinem Gericht ist aber leider nicht mein Fall.


    Mir hat die Werksabholung jedenfalls Spaß gemacht und das wünsche ich euch auch!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...