Neid... (und das bei BMW!!)

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo liebe Porsche Freunde,
    nachdem ich am Wochenende ein paar weitere Vorzüge des Porsche fahren kennenlernen konnte (siehe hier)
    habe ich gestern auch mal einen Nachteil mitgekriegt.


    Ich arbeite bei BMW als externer Berater und bin gestern mit meinem Boxi zum BMW FIZ (Forschungszentrum) gefahren, den Wagen da abgestellt auf einem Parkplatz hinter dem FIZ, wo eigentlich nur BMW Mitarbeiter (interne und externe) entlang kommen.


    Ich komme abends zu meinem Wagen zurück und was sehe ich?
    Irgendein bemitleidenswerter Zeitgenosse hat mir mit einem Schraubenzieher das Porsche Wappen auf der Fronthaube entfernt. Und zwar nicht wirklich sachgemäss...


    Ich muss sagen, ich bin so ein bisschen gereizt...
    Ich meine, jetzt wo das Porsche Zeichen fehlt, erkennt ja gar keiner mehr, dass mein Boxster auch ein Porsche ist!


    Aber im Ernst: Ich hatte immer damit gerechnet, dass irgendsonen Komiker in Berlin oder in Köln oder wo auch immer ich in den letzten Monaten war, die Karre perforiert, aber ausgerechnet auf dem BMW Parkplatz????


    Wenn ich den erwische, dann ... äh... stecke ich im... äh seinen Kopf... in seinen...äh Kopf!!?
    Ach was soll's, hilft ja auch alles nix.
    Also sollte derjenige hier mitlesen habe ich folgende Worte an dich:
    Wenn man Energie in seinem Leben darauf verschwendet, in dem Versuch das Leben anderer schwieriger zu machen, dann sollte man sich vielleicht mal ernsthaft Gedanken machen! Aber es hat nicht funktioniert, ich bin immer noch der glücklichste Mensch auf der Welt und die fuffzig Öcken für das blöde Wappen werden daran auch nichts ändern!


    So! Das musste mal raus!
    Viele Grüße und hoffentlich passiert euch nicht dasselbe!
    Andy


    P.S.: Was wir der Spass denn kosten? Ich bin eh morgen in der Werkstatt wegen meinen Bremsen, habe ich ne Chance, dass die Jungs mir das freundlicherweise umsonst drauf machen? Wenn ich schon 3Million Euro für die Bremsen zahle?

  • demnächst auch in die schleibingerstr und mir das wappen holen. Ich gehe schon davon aus, dass die das kostenlos befestigen. wo bist du?

  • Ich kann Dir zwar nicht helfen, aber ich glaube der Neid zieht sich vom verranzten 10. Hand Golf bis zum Maybach durch und ist nicht fixiert auf die Luxusmodelle.


    Wie oft ich schon gesehen habe, daß irgendwelche 10 oder 12 Jahre alten Hyundais mit tiefen Kratzern herumstanden oder verranzte Golf II oder III aber ebenso 7er BMW oder Porsche...


    Es ist halt immer etwas anderes, wenn es einen selbst betrifft. Aber daß sich BMW-Mitarbeiter daran vergriffen haben sollen ? Evtl. ein Lehrling mit übermäßigen Frust ? Oder kann es sein, daß irgendeiner den Wagen beschädigt hat, der bei BMW etwas besichtigt hat (Werksbesichtigung o.ä.) ? Oder kann man problemlos als Außenstehender auf das Gelände ?

  • Hi Andy,


    sehr ärgerlich, aber wie sagt man so schön, es gibt weit Schlimmeres im Leben :B


    Verstehe ich das richtig? Es war ein Werksparkplatz oder "nur" ein öffentlicher Parkplatz direkt am Werksgelände?


    Zweite Frage, war es nicht eine dienstlich begründete Fahrt mit dem Privat-PKW zu einer Arbeitsstelle? Wenn ja, dann muss der Vorfall doch über Deinen Arbeitgeber abgesichert sein, zumindest ist es bei uns (ich arbeite bei IBM) so.


    Beste Grüsse, Wolfgang

  • Tut mir sehr leid für dich, ich kenne das mir wird jedes jahr etws kaputt gemacht und gestohlen obwohl der porsche schon über 20 jahre alt ist.


    Ist wenigstens die Haube noch ganz? :-a


    Ist wirklich jämmerlich was es für leute gibt.


    Kürzlich habe ich zum kollegen gesagt das ich es denne gönne die ein schönes und auch besseres Auto fahren als ich daraufhin meinter er das ich wohl so ziemlich der einzige bin der das so sieht....... :depri:

    Porsche 944/I


    Edition Silverstone


    Schweiz

  • Ist mir auch schon passiert. Nachdem der erste Ärger verraucht war, habe ich mir gesagt:


    "Zahlen und fröhlich sein!" :sunny:


    Gruß
    Olli

    Ein Abstinenzler ist ein charakterschwacher Mensch, der der Versuchung erlegen ist, sich selbst ein Vergnügen zu untersagen.

  • Hallo Andy,


    ich hoffe, dass dem Übeltäter die Finger abfaulen :-] Sei froh, dass er nicht noch eine Beule im Kofferraumdeckel hinterlassen hat.


    Viele Grüße

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...