Klappscheiwerfer

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,


    ich brauche einen Rat.
    Ich hab einen Porsche 928 S, seit dem ich das Auto habe hat es ein Problem mit den Klappscheinwerfern, sie fahren zwar raus aber nicht wollstandig, und zwar fehlten da solche Federn und solche Buchsen die den Scheiwerfer stabilisiert haben auch waren kaputt, die habe ich jetzt ausgetauscht und montiert.


    Ich hab ein Frage zur Einstellung des Klappmechanismus U. z. soll der Scheinwerfer wenn er rausgefahren ist starr bleiben? Weil ich kann ihn mit den Finger ein bisschen nach unten drucken, die Feder die da ist federt zwar nach, aber dann bleibt der Schweinwerfer ein bisschen unten. Ist das normal?
    Hat vieleicht jemand ein Anleitung fuer blode, wo beschrieben ist wie das geht?


    Im Anhang zwei Bilder. Auf den ersten der Scheinwerfer in der normalne Position und auf den zweiten in der Position in welchen mann ihn mit den Hand bringen kann.


    Danke erstmal


    Jozo

  • Hai!Das problem hatte ich auch mal!Naja es kann sein das die kleine 10er mutter sich am motor gelöst hat!?Der motor sitzt auf der (wenn du davor stehst)rechten seite vorne ist meißtens mit ner gummikappe verdeckt damit kein dreck drann kommt!






    "Dank dem PFF werde ich langsam aber sicher zum 928 Profi"Was man hier alles lernt ist der wahnsinn! :thumb:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...