Muß das Fensterrunterfahren beim Cabrioverdeckschließen sein?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo und einleitend überhaupt eine Frage:


    Ist es eigentlich normal, das die Seitenscheiben beim Cabrioverd.-schließen runterfahren?
    Bei mir ist es jedenfall so, mir ist der Grund dafür nicht klar. Böse Berührungen sind mir nicht ersichtlich. Aber wenn sie schon runterfahren, wäre doch ein autom. Wiederhochfahren schlau. Ich muß zumindest jedesmal von Hand hochfahren.


    Ist ja nicht wirklich schlimm, nur:


    - ist das eigentlich so normal?
    - wie kann ggf. das "Runterfahren" technisch verhindert werden ( habe leider noch keinen Stromlaufplan... )
    - alternatives Wiederhochfahren technisch umsetzbar ( nachdem das Verdeck die Endsstellung erreicht hat )?


    Natürlich gerne auch Teilantworten.


    Grüße

  • Hallo,


    das Runterfahren der Scheiben resultiert daraus, dass die vorderen Schliesseinheiten ohne Gegendruck des Daches verriegelt werden können. Sonst würden die Scheiben immer das Dach ausserhalb der Verriegelungen drücken. Es muss also aufliegen.
    Dass nach dem Verschliesen die Scheiben nicht automatisch hochfahren hat mit Sicherheit einen Sicherheitsaspekt.

  • Mich stört das auch nicht wirklich...... (-8

  • Hallo,
    ich würde mal meinen dass die Dichtungen geschont werden.


    Und, falls das Verdeckgestänge mal verstellt ist, dann bleiben die (mittlerweile) kostbaren Seitenscheiben beim Schließen heil...


    Ich finde das Herunterfahren der Seitenscheiben nicht als störend, animiert und erinnert es doch daran, die Fenster komplett zu versenken, um die Frischluft zu genießen.;)

    Porsche since 1985
    924S
    944S2 cabriolet

  • Danke soweit, weiß denn niemand, wie das autom. Runterfahren beim Verdeckschließen funktioniert?


    Ich möchte diese Automatik nicht und lieber selbst runterfahren ( falls nötig - auf jeden Fall unnötig, wenn zB. die Türen offen sind ) und so ein wenig die gequälten Fensterheber zu schonen.


    Fragen zum autom. Fenterschließen beim Cabrioverdeckschließen:


    - Ansteuerung durch Verdecktaster ( Schließen/Öffnen )?
    - Kabelfarben
    - ist das überhaubt relaisgesteuert ( Fensterhebenrelais? )?


    Die Suchefunktion und auch die üblichen Links haben mich zumindest dazu nicht schlauer gemacht.


    ..ist ja weder dringend noch schlimm!


    Grüße

  • Hi wellma,


    Die Öffnungsfunktion wird durch ein zusätzliches Zeitrelais mit 2 nachgeschalteten Relais für die beiden Fenster bewerkstelligt. Wo die 3 genau sitzen, weiß ich nicht. Irgendwo zwischen Mittelkonsole und Fahrerfußraum, jedenfalls nicht in der Zentralelektrik. Wahrscheinlich aber an der Aussenwand vor dem Türscharnier, da wo der Kabelstrang von der Fahrertür reinkommt.


    Methoden zur Stillegung:
    - Wenn du das Zeitrelais findest, evtl. einfach abstecken.
    - Oder: Am Verdeckschalter Pin 5 gehen 2 grau/schwarze Adern weg. Eines von beiden steuert das Zeitrelais an. Dieses einfach kappen. (nur welches von beiden?)


    Es geht aber auch von Hand. Einfach gleichzeitig mit dem Verdeckschalter die beiden "Fenster schliessen" Taster für 2 Sekunden gleichzeitig drücken. Dann bleiben die Scheiben oben. Völlig gefahrlos, da kanns keinen Kurzen geben oder sowas.


    Ich lass die Scheiben oft nur einen Spalt runter, und halte dann dagegen. Aber ganz oben lassen tu ich sie nie. Sonst schliesst das Gummi nachher nicht immer spannungsfrei dicht ab.


    Fenster schliessen: geht nicht automatisch. Da gibts keine Relais dafür.


    Gruß,
    Claus

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...