Airbag on/off Schalter Beifahrersitz

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen,


    tolle Sache ! Heute Sonntag, wollte auf den Beifahrersitz unseren Kindersitz montieren und mit Sohnemann eine kleine Spritztour machen. Was stelle ich fest, kein ein / aus -Schalter für den Beifahrersitzairbag vorhanden. Schlage Handbuch auf, Seite 42, dieser kann durch das PZ nachgerüstet werden und ist nich im Lieferumfang enthalten.


    Ich frage mich gerade ob ich ins PZ fahre und den mal Feuer unterm Hintern mache.
    Bei einem 9974s dieser Schalter nicht drinn. Jeder furz Lupo hat das Ding drin, aber
    hier heisst es mal wieder in PZ Auto hinstellen und Schalter nachrüsten, damit
    ich mit Sohnemann Sonntags ne Spritztour machen kann. Ich fasse es nicht ...


    Ich muss sagen, Geld an falscher Stelle gespart liebe Porscheentwickler.


    Hat einer von Euch einen Plan was der Einbau kostet ?


    Oder montiert Ihr hinten ?


    Gruss RR

  • Mein Sohnemann kommt auch auf den Beifahrersitz egal welches Auto und der Beifahrerairbag wird NICHT abgeschaltet, außer wenn noch Baby in Reboardschale!!!


    Sitz ganz nach hnten und aufrecht.... ich denke, das Kind hat mehr davon, wenn bei Unfall auch sein Köpfchen sanft im Kissen landet!!!


    Es gibt genug Tests und Studien darüber wie auch zum Thema "Kindersitze und Seitenairbags"!!!


    Alles klar?

  • Meine Mädels (3 und 7 Jahre alt) sitzen hinten.


    Dafür habe ich 2 Sitzerhöher gekauft. Die passen wie für Porsche gemacht, wie angegossen. Angeschnallt wird mit dem normalen Gurt.


    Heute hat die Kleine schon gefragt: Papi, wann fahren wir mal wieder mit dem Porsche?


    uli

  • Uli996: würdest du bei einer 3-Jährigen eine reine Sitzerhöhung als ausreichenden Schutz bezeichnen?


    Unserer ist jetzt 6,5; aber er sitzt am besten noch immer im kompletten Sitz aus Sitzerhöhung und Rückenstütze mit Seitenaufprallschutz und Kopfführung... und er liebt es, weil der Sitz so cool aussieht!


    Ich würde sagen, eine 3- Jährige ist noch nicht wirklich in der Lage, Ihren Kopf und Rumpf bei einer einigermaßen artgerechten Porsche- Fahrweise zu kontrollieren, oder?


    Außerdem fehlt die notwendige Gurtführung, so dass der Gurt zu nah am Hals liegt, oder?

  • Hallo,


    sorry, aber das ist die einzigste Möglichkeit die Kidis auf den Rücksitz zu bekommen. Mein Original Porsche Römer Kindersitz vom 3.2 G-Modell passt leider nur bis zum 993. Für die aktuellen Porsche leider nur Sitze für den Vodersitz an.


    Der Gurt passt durch die Sitzerhöhung auch bei der Kleinen gut.


    Übrigens:


    die Airbagabschaltung kostet beim 996 107,10 €. Näheres könnt Ihr hier entnehmen:
    http://www.porsche.com/germany…sicherheit&hideintro=true


    Und für den 997 178,50 €:


    http://www.porsche.com/germany…sicherheit&hideintro=true




    uli

  • Wir hatten den Porsche/Römer hinten drin; ging prima mit Beifahrersitz etwas vor beim 996/997; aber unser Cybex Solution ist deutlich besser!!!

  • Hallo,


    der Einbau der Beifahrer-Airbagabschaltung kostet zumindest in Berlin beim PZ Franklinstr. € 475,- (inkl. Montage).


    Habe ich Anfang Nov. 07 aktuell bei meinem Cayman machen lassen.


    Gruss
    Marc

    CyS 10.07, atlasgraumetallic, 19' Carrera Sport, rote Heckl., 'Klappe', Sport Chrono Pak+, Tiptronic, Einstiegsbl. Edelstahl, Int.: terrakotta, Vollledersitze, Raffleder, Sound Pack+, Xenon, Klimaaut., Schott, 3-Sp.-Sportlenkrad, PCMII Navi-+Tel

    Edited once, last by MarcJS ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...