ich denke ich weiss nun was ich will

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • hallo zusammen...mein jugendtraum einen 911 möchte ich nun nach langem hin und her verwirklichen..zuerst dachte ich ich kann mit einem 928er leben..ich kann es nicht !...ich brauche einen 911er...nun nachdem ich vor 5 jahren gebaut habe lässt mein budget leider nicht mehr als 30 000 euro zu....die frage ist nun kann ich dafür was bekommen wo ich auch spass dran habe und nicht nur am basteln bin bzw nur in der werkstatt...meine laufleistung wird sich bei max 5000 km einpendeln..da noch andere fahrzeuge zur verfügung stehen....auch könnte ich mir ein cabrio vorstellen was natürlich preislich sicher höher liegen dürfte....ich habe schon ein paar gesehen die um diesen preis zu bekommen sind allerdings hohe km mit über 120 000 aber ich denke das würde mir nichts ausmachen..was sagt eure erfahrung kann man bis 30 000 euro was vernünftiges bekommen ??? danke im voraus grüße munga

    Porsche 911 G 2.7 November 73

  • 30'000 wird extrem knapp reichen für einen 993 Coupé aus 1994/1995 mit wenig gefragter Farbkombination und Laufleistung weit über 100'000. Aber damit kannst Du dennoch enorm viel Spass haben. Mit 10'000 mehr Budget hast Du wesentlich mehr Auswahl, kannst ein späteres Modell nehmen und eines mit Laufleistung unter 100'000, wobei letzteres nicht unbedingt entscheidend ist.

  • Hi,


    warum holst du dir für 30.000 Euro nicht einen guten Klassiker? Also ich meine SC, Carrera etc. Der macht doch auch Spass, oder geht es dir um V/max.? Wenn du am Budget sparst ( also hier 30.000.- Euronen ), dann ist die Wahrscheinlichkeit, einen heruntergerittenes Exemplar zu ergattern, an dem du schnell die Freude verlierst, doch wesentlich höher.


    Überlege dir gut, ob du dir die Design-Gurke 996 vor die Türe stellst.

  • Munga
    Ich würde mir ein spätes 964er Modell 92/93 kaufen bei diesem Auto verbindest du die klassische Form mit der moderneren Technik wie ABS,Airbag,Servo,Serien-Kat usw..
    Außerdem hat das Auto genügend Leistung (250 PS) und man bekommt noch für 30000 Euro ein vernünftiges Auto was bei einer Jahresfahrleistung von ca.10000 km in 15-16 Jahren aber auch schon ca.160000 km gelaufen hat.
    Sicherlich gibt es auch Exemplare die weniger auf dem Tacho haben diese sind aber selten und teurer.
    Achtung bei niedriger Kilometerleistung diese sollte man mit Rechnungen und TÜV Berichten belegen können!!!
    Ich möchte keinem etwas unterstellen aber es kommt nicht selten vor das die angegebenen Kilometer nicht stimmen da man diese ganz leicht durch einen anderen Tacho manipulieren kann.
    Lieber ein Auto mit realistischen Kilometerstand kaufen auch wenn es 200000 km sind als einen mit nicht nachzuvollziehenden niedrigen Km-Stand auf dem Tacho, denn die Autos laufen bei guter Pflege weit mehr als 300000 km mit dem ersten Motor.


    MfG
    Achim

    Edited once, last by flieger65 ().

  • Nur eine Warnung wenn dein Budget knapp ist:


    Der Kauf ist bei einem Porsche nicht das teuerste!


    Wenn du nicht mehr als 30.000 € hast, dann würde ich ein Auto für höchstens 20.000 € suchen. Wäre ja ärgerlich wenn du ihn nach der ersten Inspektion vom PZ versteigern lassen musst, weil du die Rechnung nicht bezahlen kannst.

  • Quote

    Original von market-research
    30'000 wird extrem knapp reichen für einen 993 Coupé aus 1994/1995 mit wenig gefragter Farbkombination und Laufleistung weit über 100'000


    Hallo aus Hamburg,


    selbst das dürfte nicht sehr einfach werden, zumal solche Fahrzeuge dann auch noch entsprechende Folgekosten haben :B


    Ganz ehrlich, wenn das Budget bei 30 k€ liegt, dann würde ich eher nach einem 964er suchen.


    Beste Grüsse, Wolfgang

  • Quote

    Original von Robert-ba
    Nur eine Warnung wenn dein Budget knapp ist:


    Der Kauf ist bei einem Porsche nicht das teuerste!


    Wenn du nicht mehr als 30.000 € hast, dann würde ich ein Auto für höchstens 20.000 € suchen. Wäre ja ärgerlich wenn du ihn nach der ersten Inspektion vom PZ versteigern lassen musst, weil du die Rechnung nicht bezahlen kannst.


    Ein Porsche zumindest einen 964 für 20000 Euro wirst du ohne Wartungstau nicht bekommen und 10000 Euro für die Ersatzteile und die Arbeit wenn man es nicht selber macht sind schnell weg!
    Kauf lieber einen für mehr Geld der in einem guten Zustand ist als einen billigen und im schlechteren Zustand,weil die Instandsetzung in der Regel sehr viel kostet.
    Aber es ist in der Tat so wie es der Robert schon beschrieben hatte,bei einem gebrauchten Porsche muß man finanziell immer eine Rücklage haben.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...