Alarmanlage! Mein Puls beruhigt sich schön langsam wieder...

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Mannomann...


    Ich, gerade mit der Autowäsche fertig, möchte in meinen 968er einsteigen, öffne die Tür und - TÜÜTÜÜTÜÜTÜÜ !!!!!!!!
    Total geschockt und irritiert flüchtete ich mich mal in die Garage, ich weiss klingt komisch...
    Dann nach qualvollen 30 Sekunden (oder mehr?) war es plötzlich wieder ganz still.Dafür konnte ich meinen Pulsschlag im Ohr hören.. :depri:


    Ich konnte mir das ganze noch immer nicht erklären hatte aber einen folgenschweren naiven Einfall, ich öffen die Motorhaube und schliesse erstmal die Batterie ab.
    Alle die schon mal eine Alarmanlagen hatten (ich hatte noch nie eine!!) wissen was nun kommt.
    In dem Moment wo der Hebel betätigt wurde - TÜÜTÜÜTÜÜTÜÜ!
    Diesmal flüchtete ich ins Haus, in unserer Siedelung gegen 13:00Uhr musste das JEDER hören.
    Nun komplett eingeschüchtert gönnte ich mir ein paar Minuten zum nachdenken und beschloss den Wagen mit dem Schlüssel mal zu sperren und wieder zu öffnen, seit dem ist wieder Ruhe eingekehrt. o:-) o:-) o:-) o:-) o:-) o:-) o:-) o:-) o:-)


    Nun meine Frage an Euch, wie kann das passiert sein?
    Ich habe einen einzigen Verdacht, als ich den Wagen gewaschen hatte bin ich bei der Beifahrer Tür beim der Schloss Mechanik angekommen und habe dabei die Tür versehentlich gesperrt.Entsperrt habe ich einfach indem ich mit dem Finger den Metallriegel wieder in die "Entsperrposition" bewegt habe.Das wird wohl irgendwie die Alarmanlage verwirrt haben, und dann beim Tür öffnen zum plärren veranlasst haben.


    Wie gesagt, ich wusste gar nicht das ich eine Alarmanlage hatte? War das Serie?


    Vorweg, wenn ich von Euch jetzt keine plausible Antwort bekomme mach ich einen großen Bogen um das plärrende Biest! :str:

  • Alles halb so schlimm. Ne Alarmanlage die losgeht, interessiert doch sowieso überwiegend keine S**. ]:-) Und ausgerechnet du flüchtest vor deinem eigenen Auto... :])


    Die Elektronik hat ein paar Mechanismen als Sabotageschutz, dazu ist sie ja da. Ich vermute mal, beim scharfschalten war eine Tür nicht geschlossen. Dann wird der offene Kontakt erstmal ausgeblendet, aber nicht ganz vergessen. Spielst du dann an der Tür rum, gibts eben saures.
    Ich schau auch immer, daß ich bei Schraubereien und ähnlichem den Schlüssel bei mir hab. Einmal hin und hergedreht, und Ruhe ist.


    Anderes Beispiel: Ich hatte mal ein paar größere Holzteile im Kofferraum, die etwas hinten rausstanden. Der Heckdeckel war nicht zu, sondern lag auf der Ladung auf.
    Auto zuhaus abgeschlossen, später wiedergekommen, das Zeugs rausholen. Deckel geöffnet..... alles klar. :still::B *8)

    Als ich dierser Signmatuer scherierb, hatter ich gererad erinmer Ladunmg Kafferer inm derer Tastatuer.

    Edited 2 times, last by SpeedFlap ().

  • ....wer den "Alarm" hat, braucht für den Spott nicht sorgen... ;) ;)


    Hallo nach Österreich,


    eine Alarmanlage ist zunächst einmal serienmäßig eingebaut, wer die Bedienungsanleitung gelesen hat, ist natürlich klar im Vorteil :thumb:


    Du hast wahrscheinlich das Fahrzeug unbewusst abgeschlossen während noch eine Tür/Heckklappe oder Haube noch offenstand. Beim erneuten Öffnen/Schließen geht dann natürlich sofort der Alarm los. So etwas ähliches passiert mir gelegentlich immer noch - meistens dann, wenn ich das Fahrzeug abschließe und die Kofferraumentriegelung betätigt hatte. Mach' ich den Kofferraum dann 20 Sekunden zu spät auf, geht der Alarm los!


    Also das, was dir passiert ist, ist schon irgendwie normal.


    Be careful :drive:


    Gruß aus Essen,
    Mikko

    ....ist der Porsche gesund, freut sich der Mensch....

  • Ok und danke für die Erklärungen, habe mich mit Mitlerweile wieder mit dem Biest versöhnt. :blumengruss:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...