Bremsflüssigkeit inkl. PSD im PZ wechseln lassen

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hai zusammen,


    ich muss Bremsflüssigkeit inkl. der Flüssigkeit im PSD wechseln lassen.


    Was darf so etwas im PZ kosten?
    Hat jemand aktuelle Zahlen?


    Danke und Gruß vom TOM

    Liebe Grüße vom Tom


    1994 928 GTS

  • Hi,
    keine ahnung was man so rechnet. Aber man kann es leicht selbst machen.
    Wenn man auch den "slave cylinder" am getriebe selbst entlüften und flüssigkeit ersetzen will braucht man ein diagnose tester damit man das ventil aktivieren kann. Das kann der Bosch Hammer sein, oder den DT928 den wir entwickelt haben.


    Es geht so:
    - links hinten rad abnehmen
    - verkleidung abnehmen
    - man sieht das PSD aggregat, erst mal sauber machen (wichtig)
    - es gibt eine entlüftungs schraube (10mm?) mit schlauch anschluss ähnlich wie an die bremsen. Mach ein schlauch drauch und dreh die ventil schraube. Achtung: flüssigkeit unter grossen druck !!
    - nimm etwas womit man den flüssigkeit behälter leersaugen kann, und mach neue brems flüssigkeit drinn. Sorg das immer genügend drinn ist. IMMER.
    - mit ventil offen, schalte zündung kurz ein und das aggregat lauft kurz. Flüssigkeit geht durch den schlauch ab und neues kommt drinn.
    - mach so ein par mal bis etwa 300cc frisches oel verarbeitet ist.
    - dann alles wieder schön dicht machen und unter druck (zündung ein) überprüfen.
    - flüssigkeit nachfüllen bis markierung.
    So, das ist der haubt cylinder und compressor.


    Den slave cylinder hat 'ne schraube (7mm?) an der rechten seite des end-getriebe, etwa oberhalb der rechten antrieb achse.
    - schlauch drauf und offen drehen.
    - tester anschliessen am diagnose bus
    - "bleed" oder "entluftüngsprogramm" wählen, auto has also zündung ein
    - aktivieren. Mann sieht und hört stufenweise das PSD ventil einschalten und flüssigkeit wird ausgepresst. Aggregat läuft mal kurz.
    - check immer wieder den behälter für genügend flüssigkeit
    - wenn etwa 100cc durch sind ist das auch ok.
    - dicht machen und wieder auf leck kontrolieren
    - flüssigkeit nachfüllen bis markierung.
    - alles zu machen, rad wieder montieren und probefahrt.


    Ziemlich einfach das alles. Ich mach das in 1 bis 1.5 stunde.


    Brensflüssigkeit? Das ist einfach, und dauert noch 'ne halbe stunde. Nimm genügend bremsflüssigkeit für die leitungen hinten, und immer schön den behälter nach füllen. Ein kleiner schlauch mit einweg ventil macht das alles ganz leicht für nur eine person. Ich benütze ein altes einweg ventil aus die wasch anlage des 928. Funktioniert wunderbar.


    m.f.Gr.
    Theo

  • Hi,


    wie wäre es mal mit googlen oder suchen?


    PSD = Porsche Sperr-Differential


    selbst ist der Mann im Informationszeitalter 8:-)


  • Danke!


  • Aktuell vom 12.02. PZ Ulm:
    2 L Bremsflüssigkeit 25 €
    Arbeitszeit 41 €
    Davon gehen 15 % ab (Aktion für ältere Fahrzeuge
    Gruß Alfred

  • @ Alf928


    41€ für Arbeitszeit bei wechseln der Bremsfüssigkeit und PSD ??
    Finde ich nicht so teuer.


    Weißt du ob das Angebto für ältere Modelle in allen PZ gilt und bis wann?


    Gruß
    928GT

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...