Scheckheft schon 'Wertlos' ???

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo Gemeinde!


    Aus aktuellem Anlaß muss ich jetzt mal ne Frage stellen. :baeh:


    Wie ich ja in meinem ersten Fred schon erwähnt habe bin ich drauf und dran in den nächsten Tagen (m)einen (ersten!) Boxster zu kaufen.
    Nun hatte ich Kontakt zu einem Verkäufer eines S BJ 2003 mit 58000KM, der mir alle Fragen sehr geduldig und nett beantwortet hat. Eine der wichtigsten Fragen meinerseits war immer nach dem Scheckheft. Er versicherte mir, dass alle KD's bei Porsche im Heft eingetragen sind. (also der kleine 20000er und der große 40000er) Der 60000er wäre demnach jetzt bald fällig. Nach den Bildern, die er mir geschickt hatte, dem Zustand und der Ausstattung, dem Preis, war für mich eigentlich alles klar und ich wollte am Samstag da hin fahren und mir das Fahrzeug anschauen und ev. kaufen!
    Heute habe ich nochmals mit dem Verkäufer telefoniert und intuitiv habe ich nochmals nach dem Scheckheft gefragt. Nun kam heraus, dass der 20000er wohl beim PZ in Münster gemacht wurde, der 40000er jedoch bei einer Firma Drux (darf ich das schreiben?) in Frankfurt! Ich habe nun etwas recherchiert. Diese Firma ist wohl spezialisiert auf Porsche, ist jedoch keine Vertragswerkstatt! :eek:
    Somit hat sich die Sache mit einer eventuellen Kulanz seitens Porsche für den 'worst case' (Motor/KWS) wohl erledigt, oder??? Was meint ihr, soll ich trotzdem??? :-a


    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, da ich mir die Anfahrt dorthin dann gerne sparen würde! ?:-(


    Tom

    Ein Pessimist ist ein Optimist mit mehr Lebenserfahrung!

  • Wie günstig ist denn das Fahrzeug, dass du auf etwaige Kulanzdefizite seitens Porsche verzichten möchtest...


    interessant ist aber doch, dass es Urteile in letzter Zeit gab, dass ein Hersteller die Inspektionsvorschriften nicht zwinglich an sich und seine Partner binden darf, sondern Wartungsnachweise "gemäß den Herstellervorgaben" durch Fachwerkstätten zu akzeptieren hat... will man sich auf diese Spitzfindigkeit einlassen?


    http://www.autobild.de/artikel/urteil-der-woche_50648.html

    Edited once, last by Q ().

  • Kulanz ist freiwillig.


    Der genannte Betrieb ist klasse, aber keine Vertragswerkstatt. Frag doch mal in Deinem künftigen "Vertrags"-PZ nach, was die dazu sagen.

  • Hallo Tom


    Ich würde mir wenn alles andere passt den Wagen kaufen (Unfallfrei ,Scheckheft Zustand und Besitzer )


    Gruß Helmut

  • Hallo Onkel Tom,
    hatte die gleiche Situation, Scheckheft nicht Lupenrein bei Porsche gemacht.
    Nun mache ich die 80000 Inspektion, 100 Punkte Check und dann ist er wieder Garantiefähig :freu:. Das geht wohl ab diesem Jahr, so die Aussage vom PZ. Mal sehen was daraus wird, nächste Woche ist es soweit.


    Grüße aus Indien :wink:
    Gerhard

  • Quote

    Original von greenhorn68
    Nun mache ich die 80000 Inspektion, 100 Punkte Check und dann ist er wieder Garantiefähig :freu:. Das geht wohl ab diesem Jahr, so die Aussage vom PZ.


    :-a Wie soll das denn gehen, ein 986, 80'000km und von Garantie träumen, Garantie von wem? PAG? Dann hätten die Jungs ihr Konzept ja komplett geändert, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Aber was tun die PZ's nicht alles, um einen Kunden wieder anzulocken.....


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • hi onkel tom..und dein boxster...was hat der drauf..was soll er kosten ??? gruß munga

    Porsche 911 G 2.7 November 73

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...