Technoclassika oder Retroclassic

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,


    ich weis nicht ob ich in der richtigen Rubrik bin aber ich stelle mal meine Frage:


    Ich möchte in diesem Frühjahr mit Freunden EINE Messe zum Thema "rostiges Hobby" besuchen. In Frage kommen die Technoclassika Essen oder Retroclassic Stuttgart. Uns interessieren weniger die Super Oldtimer und Vorkriegsmodelle sondern eher Autos aus den 70er und 80er Jahren. Wo sind wir da besser aufgehoben? Wo sind die Schwerpunkte der Messen? Danke für eure Tipps. :blumengruss:

  • Ich bin früher fast jedes Jahr zur Techno Classica. Bin etwas davon abgekommen da mir das in Essen alles zu abgehoben ist. Nur noch Schnösel und Hochpreisautos, dafür kaum mehr private Anbieter. Ist aber nur meine eigene Meinung. Du kannst ja mal hinfahren und Dir das ganze ansehen, es bringt mehr wenn man sich selbst eine Meinung bildet.


    Zur Stuttgarter Veranstaltung kann ich Dir leider nichts sagen, dort war ich noch nicht.

    Gruß
    Wolfgang


    928 S4/89
    944/86 (wurde leider in einen Totalschaden verwandelt)
    VW T3 California und VW T4 Diesel

    Commo B/76
    Faltdach-Käfer `58
    Ducati Scrambler Desert Sled
    VFR/92
    Dax/73
    Florett, Ultra und Co.
    usw...

  • ... und ich kann zu essen nix sagen, da war ich noch nicht ... ;)


    In S ist alles wohl nur halb so groß - obwohl: 2008 erstmals in der neuen Messe direkt an der A8 (die Parkplatzüberbrauung der Autobahn ist Dir vielleicht schon aufgefallen?).


    In den letzten Jahren sind viele kleine Stände verschwunden (die Preise waren wohl zu hoch) und auch manche Vereine sind verprellt worden. Der Alfa Classic Club stellt z.B. dieses Jahr wieder aus, war 07 nicht dabei.


    Für einen echten "Szene-Überblick" sind diese Messen eher nicht so gut tauglich, denn Eintrittspreise und Standgebühren halten viele fern. Gerade die "jungen Youngtimer" sind eher spärlich vertreten. Wenn Du insgesamt 10 Renault/Peugeot-Modelle siehst, war's viel. Sehr dominiert von den üblichen Verdächtigen (Alfa, BMW, Mercedes, Porsche).


    Ich werd' dennoch auf jeden Fall hinfahren - trotz 18 € Eintrittspreis.


    Markus

    "Let the good times roll!" Triumph - nur echt mit Starrachse und Blattfedern

  • Moin,


    wollte für meine Frage kein extra Tema aufmachen:


    ist das Treffen in Dinslaken (01.05.) für kaufwillige 944-Cab-Sucher
    ein Tipp oder würd´ es mir eher nur das Herz brechen??


    Dange


    Gruß Paule

  • Stuttgart ist groß genug um sich die Füße platt zu laufen. :roargh:
    Porsche sind in Stuttgart zuhauf...... :eek:
    Ich fahre seit einigen Jahren lieber nach Stuttgart auf die Retro :thumb:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...