• Hi,
    ja bei dem Motor , ich glaube ab Baujahr 09.91 hat sich einiges geändert, z.B. Kopfdichtungen wurden jetzt verwendet, andere Kolben und noch einiges mehr, kannst Du bei der 964 Kaufberatung nachlesen.
    Gruß
    Jens

    Herzliche Grüße


    Jens


    996 3,4 C2:thumb:

    964 3,6 C2:drive:

    911 G-Modell 3,2 G50:thumb:

  • @all


    Hallo,danke für eure Antworten!
    Kann mir vielleicht auch jemand zu den Spaltmassen hier etwas sagen ich finde das nicht wirklich OK.
    Ist sicher schwer auf einem Foto festzustellen ob die Masse stimmen aber auf einigen Fotos finde ich das es nicht 100% unfallfrei aussieht!


    Mfg Tom

  • hallo,


    wenn man ein anbauteil nicht total verstellt, wird man auf diesen fotos gar nichts sehen.


    um deine frage zu beantworten...über fotos so gut wie nicht zu sehen.


    schon gar nicht auf fotos in diesem format.


    mein tip;


    bevor man sich auf vermutungen einläßt dann doch zum begutachten lieber eine fachkundige person mitnehmen, wenn man sich nicht sicher ist.


    grüße


    ralf

  • Quote

    Original von TT 911 3.2
    @all


    Hallo,danke für eure Antworten!
    Kann mir vielleicht auch jemand zu den Spaltmassen hier etwas sagen ich finde das nicht wirklich OK.
    Ist sicher schwer auf einem Foto festzustellen ob die Masse stimmen aber auf einigen Fotos finde ich das es nicht 100% unfallfrei aussieht!


    Mfg Tom



    ...hast Du denn da schon mal angerufen? Stehen zwar viele Infos zum Wagen drin, aber ohne, dass Du da mal persönlich nachgefasst hast, macht es m.E. wenig Sinn über die Fotos zu spekulieren.


    Zur Unfallfreiheit habe ich übrigens diese Woche irgendwo (Wirtschaftswoche?) von einem neuen Gerichtsurteil gelesen, dass ab 4-stelligem Instandsetzungspreis nicht mehr von "unfallfrei" gesprochen werden darf. Da reicht schon ein kleiner Parkrempler...


    Grüße & viel Erfolg
    J.V.

  • Hi, ich habe mir so etwa 25 Fahrzeuge angeschaut bis ich den richtigen 964 für mich gefunden habe, also auf Fotos nach denn Spaltmaßen zu urteilen finde ich persönlich sehr schwierig, fahr am besten hin und schau Dir den Wagen vor Ort an, da kannst Du einiges erkennen, Teppich raus, im Vorderbau nach Instandsetzungen suchen, Dichtungen raus, um nachlackierungen zu entdecken. Im Motorraum solltest Du Dir genau die Schweißnähte anschauen, und ganz wichtig bei der Btrachtung des Fahrzeugs, allle Verkleidungen am Unterboden demontieren, und nach Undichtigkeiten suchen, auch beim Lenkgetriebe.
    Gruß


    SJ

    Herzliche Grüße


    Jens


    996 3,4 C2:thumb:

    964 3,6 C2:drive:

    911 G-Modell 3,2 G50:thumb:

    Edited once, last by sj996 ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...