Bodenfreiheit original + suche Bilder von 19"

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hi,


    kann mir vielleicht wer sagen welche Bodenfreiheit der 2,5er Serienmäßig hat?
    Also am tiefsten Punkt.
    Bzw. nachdem dieser Wert ja je nach Rad/Reifen variiert vielleicht den Abstand Kotflügelkante <-> Radmitte.


    Hat vielleicht wer Bilder von 19 zöllern mit Originalfahrwerk?
    Wir in Österreich brauchen ja 11cm Bodenfreiheit. Alles darunter lässt sich nicht typisieren. Möchte mal schauen was sich ausgeht bzw. wie er ohne tieferlegung ausschauen würde.


    Danke und lg Chris

  • Was machen denn die Lambos dann bei Euch??? 8:-)

    Wunderbar,Wundervoll,Superschön Supertoll, Wunderbar,Wundervoll und ich tanz einfach weiter !!!!!!!!!!!!

  • Ich hatte ja vorher auch ein paar hergerichtete Autos mit teilweise unter 5cm Bodenfreiheit aber halt immer illegal. Geht anders nicht bei uns.


    Wegen dem Lambo hab ich mal einen Tüv-Prüfer gefragt und er hat gemeint wenn er in Österreich ausgeliefert wurde ist es ok.
    Will man ihn aber nachträglich importieren dann müsste man das Fahrwerk so umrüsten das es über 11cm hat. :rf:
    Ich könnte jetzt Stunden über alle Unsinnigkeiten und auch persönlichen Erfahrungen aus unserer Bananenrepublik schreiben aber das erspar ich euch...

  • Dann pflück mir mal eine Banane
    Obwohl so ein Lambo aur Monsterwheelrädern hätte durchaus was... :rf:


    Ich glaube aber das ist so wie bei uns, hällt Dich Polizei an, interessiert es die nicht ob alles ordnungsgemäß eingetragen ist.
    Hällt sie Dich aber in einem Golf an, da wird der halbe Wagen auseinandergenommen!!! :hilferuf:

    Wunderbar,Wundervoll,Superschön Supertoll, Wunderbar,Wundervoll und ich tanz einfach weiter !!!!!!!!!!!!

  • Da hast auf jeden Fall recht. Bei den Golffahrern (der auch ich mal war) reißen sie alles auseinander und seit dem ich "teurere" Autos fahre hab ich keine Probleme mehr.


    Mir gehts bei der Legalität mehr darum das ich den Wagen nicht allzulange behalten werde und beim Wiederverkauf sollte wenn schon was hergerichtet ist dann diese Teile wenigstens eingetragen sein.
    Und vorm Verkauf wieder rückrüsten ist halt auch so eine Sache. Wäre eigentlich kein Problem aber wegen voraussichtlich ein paar Monaten zahlt es sich nicht aus.

  • Quote

    Original von BlueDragon


    Wir in Österreich brauchen ja 11cm Bodenfreiheit. Alles darunter lässt sich nicht typisieren. Möchte mal schauen was sich ausgeht bzw. wie er ohne tieferlegung ausschauen würde.


    Halte ich für'n Gerücht. Bodenfreiheit 986: 100mm (Standard-FW), 90 mm (Sport-FW).


    19" dürften auf'n 2.5er wohl kaum passen ? Radumfang sollte bei den freigegebenen Größen aber gleich sein ---> ergo kein Einfluß auf die Bodenfreiheit.


    Gruß
    Jo

    997.1 GT3, 981 Spyder, 991 Carrera T

  • Das mit den 11cm kannst du mir glauben. Bin schon seit Jahren in der Tuningszene unterwegs und kenne die Gesetzestexte mittlerweile auswendig.
    Kann dir auch gerne den Text zu den 11cm schicken.


    So ganz nebenbei: Ich kenne Personen die z.B. einen neuen Impreza importieren wollten und die an der Landesregierung beanstandeten den Heckflügel (der ja bekanntlich original ist). Bei uns dürfen auch die Reifen und Felgen keinen mm überstehen und alles was ins extreme geht wie Airride, entfernte Türgriffe, Vollschalensitze, Alu-Heckflügel,..... ist sowieso alles verboten bei uns.


    Aber danke für die Maße das ist schon mal ein guter Ansatzpunkt für mich!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...