Ölzusätze? Cleaner vor dem Ölwechsel?

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo,
    besitze nen 88er Carrera, 3,2, 140tkm.
    Habe das Fahrzeug erst seit wenigen Tagen und möchte nun einen Ölwechsel durchführen lassen.
    Ein Bekannter riet mir vor dem Ölwechsel einen "Motorcleaner" zu benutzen, das soll den Motor von Partikeln und Abrieb reinigen. Stimmt das, macht das Sinn oder ruiniere ich mir den Motor mit der Substanz??? :-a :-a :-a


    Ist es nach dem Ölwechsel von Vorteil ein Motoren Öl Additiv beizufügen oder nicht???...Hmmmm :hilferuf:


    allen zusammen einen schönen tach... :wink: :wink:

  • Guten morgen,
    also ich mach das schon jahrelang und habe gute Erfahrungen damit gemacht!
    Ich nehme den Motorreiniger der Firma Eurosol!
    Wenn man das mal nach Vorschrift gemacht hat und sieht, was danach für eine schwarze Suppe rauskommt, das ist schon beeindruckend!!
    Bezieht sich aber nur auf Eurosol, denn einen Vergleich mit anderen Mitteln hab ich nicht.
    Nehme auch den Ölzusatz von Eurosol.

    mit luftgekühlten Grüßen aus München
    Chris

  • Hi
    Ich kann nur vor Ölzusätzen warnen :old:
    Es gibt keinen Grund für irgerndwelche Zusätze im Öl. Die heutigen Öle können mehr als vom Motorhersteller gefordert. Auch Reiniger sind unnötig, denn normale Öle halten Verschmutzungen in der "Schwebe" und transportieren sie zum Ölfilter.
    Schwarze Brühe kommt immer mit einem Reiniger heraus, das ist, wie wenn der Vorwerkvertreter mit seinem Sauger noch etwas aus dem Teppich saugt, nachdem Du zuvor gesaugt hast (Das geht mit Deinem Staubsauger dann auch)
    Nützt nur dem Geldbeutel des Herstellers und birgt Risiken: Hubert

    Porsche 911ST Clone Bj: 73 Bahiarot

    G Modell Targa Bj: 76 (In Aufbau) Farbe noch nicht festgelegt

    996 GT3 FL Bj: 2004 Speedgelb

    964 C2 Bj; 93 Ferrarigelb


    Ich kann garnicht so viel fahren wie ich Schraube

  • Quote

    Original von Hubert H
    Hi
    Ich kann nur vor Ölzusätzen warnen :old:
    Es gibt keinen Grund für irgerndwelche Zusätze im Öl. Die heutigen Öle können mehr als vom Motorhersteller gefordert. Auch Reiniger sind unnötig, denn normale Öle halten Verschmutzungen in der "Schwebe" und transportieren sie zum Ölfilter.


    Dem würde ich mich anschließen. Wenn man Literatur und /oder die Suche bemüht, wird einem wohl mehr ab- als zugeraten.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Hatte mal Porsche diesbezüglich wegen einem Wunderreibungsverringermittel geschrieben. Die hatten abgeraten



    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • man müsste den motor um genau zu wissen was sache ist, vor dem ölwechsel in der ölwanne nocken kasten etc endoskopieren also reinschauen, dann nach der spülung!


    wenn ölkohle im motor ist richtiger schlamm, dann helfen die mittel, selbst schon erlebt..


    mit der heutigen entwicklung sind die additive soweit das sie etwas bringen, ich schwöre bei alten motoren auf slick 50, mein motor instandsetzer auch!! aber man muss diese mittel richtig anwenden!


    mittel wie fuel saver oder compressions erhöher, bringt nichts, da kann ich zu 1 5w30 in einem autofahren und zu 2 20w 50!


    mfg




    __________________________________________________________________________
    Porscheteile so günstig wie nie!!! Erstausrüsterqualität teilweise Originalteile!!
    siehe Werbeforum Fred: E-teile Liste ist online!


    Fahrzeugaufbereitung zu discount Preisen mit Aristoclass, Meguiars, Sonax Pro-Line, Porzelack ,3M!!


    Hologrammentfernung, Kratzerentfernung, Lackaufbereitung-pfleg-versigelung!
    Kunstoffversigelung-pflege-färbung! etc, alles von Hand und mit liebe zum Detail!!


    Lederreperatur-färbung!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...