Motorelektrikprobleme am Shark! ...oder alles Einbildung...

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hai zusammen!


    Habe folgende Probleme...


    Beim Fehlerspeicher auslesen ist Mir aufgefallen das der Systemtester das EZK nicht erkennt.
    Jetzt Meine Frage...
    Hat Mein GTS (ez: 12/92) nen EZK? oder EKZ :-a


    ...und...


    Was habt ihr für Drehzahlen im Leerlauf? Das Motörli dreht für Meinen Geschmack bissle zu hoch. Bei P oder N sind es ca 1100-1200 Umdrehungen und bei D sind es ca. 900 U.


    Was drehen eure Sharks?


    Hat der Shark ne Schubabschaltung? Dann müßte ja beim Schiebebetrieb im Momentanverbrauch 0,0 stehen?


    ...oder ist das alles nur Einbildung und alles ist halb so wild :still:


    Mfg Alex.

  • HEI Alex,
    Stecker abnehmen des LH Steuergerätes und im Stecker Pin 2 zu 5 im LL auf Durchgang prüfen.
    Soll: "0" Ohm
    Leicht Gas geben: unendlich Ohm
    Wenn Du ohne Gas geben unendlich hast dann schliesst der LL Kontakt im
    Droklaschalter nicht mehr und die Motorelektronik meint, dass Du gas gibst.
    Gruss :wink:
    Gordon

  • Hai Alex,
    zusätzlich solltest Du das Teil mal ausbauen.
    Es sollte folgende Nr. haben: 928 618 124 30
    Eventuell könnte da schon mal was getauscht worden sein, auf vor `89er Teile - non DIA -
    Das könnte (!) mit dem nicht erkennen einhergehen.


    Seppl

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive


    Früher sagte man: Brett vorm Kopp - Heute : Querdenker ]:-)

  • Mmmh... Lh-Steuergerät ist wo zu finden? Beifahrerfußraum rechts?


    EZK Steuergerät finde Ich wo?


    Sorry die blöden fragen aber der Shark ist Neuland für Mich :B


    MfG Alex.

  • Beifahrerseite - am Türanschlag - Ummantelung aufknöpfen - das äussere Gerät ist das Zündsteuergerät - das innenliegende ist für die Kraftstoffeinspritzung.
    Beide Geräte arbeiten kommunizierend. Man kann idealerweise beide mit der Halterung zusammen herausnehmen.
    Seppl

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive


    Früher sagte man: Brett vorm Kopp - Heute : Querdenker ]:-)

  • @ Alex


    Womit hast Du den Fehlerspeicher ausgelesen? Wenn Du einen geeigneten Tester hast dann teste mal alle moegleichen Motorkomponenten an (Leerlaufsteller, Einspritzventile....).


    Schubabschaltung: Klingt wie ein defekter Leerlaufschalter der den Leerlaufsteller somit nicht aktiviert.


    Ansosten ist eine leicht erhoehte Drehzahl oftmals ein Vakuumleck, aber soweit sind wir noch nicht...

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Schocki: habe leider keinen eigenen Tester ;() ist über nen Kumpel... War nen original Porsche Systemtester.


    Werde Mir morgen mein Multimeter schnappen und mal nachmessen gehen...
    Komme leider heute nicht dazu §-)


    Habe auch schon an den drosselklappenschalter gedacht... oder ist das schon nen Poti?
    Kann man das klacken einstellen?


    Werd morgen abend dann mal die Ergebnisse posten.


    MfG Alex.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...