Neuling der einen 996 4S gekauft hat und schon massive Probleme ???

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Hallo zusammen,
    ich habe mir Anfang Februar meinen TRaum erfüllt und einen 996 4S im PZ gekauft.
    Das Fahrzeug hat keine 50000 km gelaufen ist von 09/02 und sieht aus wie aus dem Ei gepellt. Es hat im PZ eine große Inspektion bekommen, sowie den 100 Punkte check und eine frische Anschlussgarantie.


    Ein Traum geht in Erfüllung.


    Soweit so gut


    Gestern war ichmit meinem Sohn ( 4J ) auf " Schönwettertour" als plötzlich auf der Landstrasse bei Tempo 70-80 hinten alles Anfing zu scheppern. Direkt darauf fing vorne alles an zu blinken. Dann bin ich nur noch auf die Kupplung und habe den Wagen halbwegs sicher ausrollen lassen. Ich bin mit dem Fahrzeug seit Erwerb noch keine 500 km gefahren!!!
    Der herbeigerufene Pannendienst attestierte nach kurzer
    Prüfung ------MOTORSCHADEN---------- :-a :-a ?:-( ?:-(


    Das Fahrzeug wurde dann in s PZ Köln gebracht, wo ein Leihwagen einer Autovermietung bereitstand ( Freitag abend 20:00 Uhr ) .


    Und nun ???


    Ich brauche jetzt eine Tüte Mitleid und ein paar tröstende Worte.
    Aber viel wichtiger sind Eure Erfahrungen die Ihr in solch einer, oder ähnlichen Situation mit dem PZ erlebt habt. Wie geht es nun weiter ???


    Ich war eben im PZ aber da hat nur der Verkauf geöffnet, und die mussten meinen Frust jetzt ertragen.
    Bin am Montag wieder da.
    Habt ihr Tipps ??



    Gruß
    Markus

  • Super dumm gelaufen !!!
    Mein Beileid---kann dir mit jedem Auto passieren.................


    Aber super positiv ist die Garantie, die du in weiser Voraussicht abgeschlossen hast:thumb: :thumb:


    Denke du wirst bald die Freude mit dem Auto haben die du dir vorgestellt hast.


    vg
    eddy

    :pfeil: bleibt gesund und positiv gestimmt ! - VG - Eddy/pmobil -- PFF Team

    Porsche Macan 3,0 SD Mod 2017 vulkangrau/Leder schwarz .

    Smart Fortwo Coupe Mod 2016 weiß/schwarz Brabus Paket, E Bike Winora Yucatan, Ninebot Segway Max G 30 D

  • Servus,


    na das hört sich ja echt nich so schön an.
    Das Auto gerade erst abgeholt nach einem Kundendienst und gleich im dudd !!
    Tut mir echt leid für dich. Aber auch ohne die Garantie hättest du keine Probleme beim PZ diesbezüglich haben dürfen. Nach 500 km sind die auf jeden Fall dafür Zustänidg !!
    Ich hoffe das es für dich bald weiter geht mit der Porschemania... :drive:

    996 Cabrio Mj 2001
    Fabspeed Carbon Competition Intake, 350x34 GT3 Bremse
    IPD Plenum, Powerflow Klappenpöff
    Fächerkrümmer, H&R Gewindefahrwerk
    19" BBS CH-R Felgen
    Jeep Grand Cherokee SRT MY 2015
    Facebook: Vila Mali Raj Klek/Kroatien

    Edited once, last by BigDaddy ().

  • Big Daddy hat nur zum Teil Recht.


    Das hat nun nichts mit den 500 km zu tun.


    Falls du als Privatperson das Auto gekauft hast (unter Gewerblichen ist das anders) hast du in jedem Fall eine:


    Quote

    Laut Gesetz besteht bei Gebrauchtwagenkäufen vom Händler eine zweijährige Sachmängelhaftung. Diese kann der Händler aber auf ein Jahr verkürzen. Treten in dieser Zeit Mängel am Fahrzeug auf, kann man diese nachbessern lassen. Dabei zählt allerdings nicht der normale Verschleiß zu den Mängeln.
    Der Verkäufer muss aber nur für Mängel einstehen, die bereits zum Übergabezeitpunkt des Fahrzeuges an den Käufer oder im Ursprung vorhanden waren. Dabei gilt innerhalb der erstens sechs Monate automatisch die Vermutung, der Mangel habe schon bei Übergabe vorgelegen. Nach Ablauf dieser Frist obliegt es dem Käufer zu beweisen, dass der Mangel von vornherein am Fahrzeug vorhanden war. Es empfiehlt sich deshalb, möglichst bei einem Händler mit angeschlossener Werkstatt zu kaufen. Dieser kann eine mögliche Sachmängelhaftung direkt erfüllen. Bei einem Verkäufer ohne Werkstatt sollte vorab geklärt werden, wo man als Käufer für eventuelle Ansprüche hingehen kann.


    Garantievereinbarung kann helfen
    Viele Händler bieten gerade bei jungen Gebrauchtwagen eine Garantievereinbarung. "Es kann sinnvoll sein, eine Garantievereinbarung, die einer Reparaturversicherung gleichkommt, abzuschließen", empfiehlt Rechtsanwalt .....Besonders lohnend sei dies bei hochwertigen Gebrauchtwagen. Der Käufer muss gezielt darauf achten, dass die Garantie alle möglichen Mängel umfasst.



    So gesehen hast du sowieso zu viel bezahlt (für die Anschlußgarantie, denn die schließt ne Menge an Defekten aus), aber das wollen wir jetzt nicht ausdiskutieren ;)


    Ist natürlich jetzt total ärgerlich, man freut sich auf den Porsche und dann so ein Mist. Hoffentlich bekommst du ohne wenn und aber einen adäquaten Erstzwagen (Turbo :headbange) für die Zeit der Reparatur.


    Und seh es positiv, nicht jeder hat einen jungen Gebrauchten mit einem jungfräulichen Motor :freu:



    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

    Edited 3 times, last by DRKK ().

  • Threadstarter, warte doch mal ab, wie sich das PZ erklärt. Vielleicht läuft alles reibungslos.

  • Ehrlich, da gibt es kein vielleicht. Hinter dir steht die geballte Macht des Käuferschutzgesetzes


    Keep cooooooooool



    :deal:



    .

    Gruß von KA - RL


    Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik.
    Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können (Bill Vaughan)

  • Hallo lang200 !!


    Mir ist in 2006 mit meinem 993 4S genau das Gleiche passiert, und ich hatte keine Porschegarantie. Das Auto war aber vom PZ.


    Ich bin ca. 1500 KM gefahren und dann war der Motor geplatzt.


    ICH HABE NICHT EINEN CENT BEZAHLT FÜR EINE KOMPLETTE MOTORREVISION :freu:



    Entspann Dich (;



    Gruß



    Thorsten

    Es war einmal:914,944S2,944Turbo,3.0 SC,3.2 Carrera,993 4S,996C4,964C2,996 4S, 968CS, 996 4S, Und aktuell 996 Turbinchen, 968 und 220PS Boxster
    Mein letztgekauftes Auto wird ein Porsche sein. Porsche Club Kassel e.V.

    Edited once, last by Fahrutzi ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...