Batteriezustand

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.
  • Guten Morgen zusammen,


    hätte eine Frage an Euch, vielleicht hat da jemand ein bißchen Ahnung von. Da ich in meiner Garage noch keinen Strom habe, die Eigentümerversammlung ist praktischerweise erst im Sommer, lege ich im Moment alle 3 bis 5 Wochen ein bißchen Strom mit ner Kabeltrommel in die Garage. D.h. mein Boxster kommt alle 3 bis 5 Wochen für ca 15 bis 16 Stunden an den großen Charge-o-mat (120Ah) von Porsche.


    Jetzt zeigt dieses Gerät ja beim laden logischerweise erst mal die orange Lampe für den Ladevorgang und wechselt dann irgendwann, wenn der Ladestrom unter 0,5A geht auf die grüne Lampe.


    Als ich gestern dann mal über die Funkfernbedienung den Wagen geöffnet habe ist die Lampe sofort wieder von grün auf orange umgesprungen. Ist das normal bzw macht das Euer Charge-o-mat auch oder sollte ich mir Gedanken um meine Batterie machen ?:-(


    Schon mal danke für Eure netten Antworten,


    Grüße aus Nürnberg
    Wolfgang
    (der sich schon ganz doll auf den 01.04. freut :drive: :drive: )

    Porsche Boxster S, Bj.2002, MJ.03
    BMW 540i Touring, Bj.2002


    BMW 330i touring, Bj.2001 (leider Totalschaden durch einen Auffahrunfall)
    BMW 320i Coupe, Bj.1994 (gestohlen und kaputt gemacht, Ruhe in Frieden)

  • Hallo Aufzugwolle


    Der Charge-o-mat ist ein Erhaltungsgerät, welches eine Batterie "am Leben" erhält. Es ist KEIN Ladegerät für Autobatterien. Mit dem Charge-o-mat wird ein wenig Strom zugeführt, die Grösse des Gerätes zeigt dies ja schon auf.
    Wenn Du nun gelegentlich etwas Erhaltungsladung betreibst, bringt das nicht sehr viel. Wenn Du nun einen Verbraucher einschaltest, dann fällt die Spannung gleich wieder zusammen und das Erhaltungsgerät muss gleich wieder nachlegen.


    Ohne gleich wieder einmal einen Glaubenskrieg anzuzetteln: Häng die Batterie ab und lade sie mit einem richtigen Ladegerät vor dem 1.4. Oder bau sie aus und lagere sie mit dem Charge-o-mat in der Nähe einer Steckdose.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Quote

    Original von Pilot69
    Hallo Aufzugwolle


    Der Charge-o-mat ist ein Erhaltungsgerät, welches eine Batterie "am Leben" erhält. Es ist KEIN Ladegerät für Autobatterien.


    Greetz


    Sehe ich nicht ganz so. Es ist wohl ein Ladegerät, welches aber dank intelligenter Steuerung erkennt, wenn die Batterie geladen ist und dann nur noch die Erhaltungsladung durchführt. Wenn es das nicht wäre (ein Ladegerät), würde die Lampe nie auf grün schalten, weil ja die Batterie nie voll werden würde.


    Ich würde mir keine Sorgen machen. Wenn die Maschine wieder sauber anspringt, dann paßt das schon.


    Rainer

    GEHT NICHT GIBT'S NICHT - GEHT SCHWER GIBT'S

  • Ich glaube bei dem Charge-o-mat von Porsche handelt es sich um das MXS 3600 oder MXS 7000 von der Firma CTEK. Diese kleinen Geräte kann man eigentlich nicht als typische Ladegeräte bezeichnen, weil der Ladevorgang mit ca. 1 Ampere sehr lange dauert und eine Nacht bei völlig leerer Batterie ev. dazu nicht ausreicht. Typische geregelte Ladegerät laden mit ca. 10 A, sind deshalb natürlich auch viel größer und können auch nicht über den Zigarrettenanzünder angeschlossen werden weil der abgesichert ist.


    GG Helmut

  • Hi zusammen,


    Danke erstmal für die schnellen Antworten.


    Der charge-o-mat ist mit Sicherheit kein Ladegerät um eine Batterie schnell wieder von 0 auf 100 zu bringen. Der größere von den beiden bei Porsche angebotenen kann aber durchaus eine Batterie, zumindest nach Auskunft vom Porsche Teilemenschen, aufladen. Der Ladestrom beträgt dabei 3,6 Ampere und wird bei erreichen von 14,4 Volt Polspannung dann schrittweise reduziert. Die grüne Lampe geht dann an wenn der Ladestrom unter 0,5 Ampere liegt. Das hier einmal komplett durchladen nicht innerhalb von einer Nacht geht liegt ja auf der Hand (gerade auch durch den Zigarettenanzünder bedingt), daher wird er ja alle 3 bis 5 Wochen, je nach Temperatur und ob ich zwischenzeitlich mal dran war, ja auch von früh morgens bis spät abends dran gehängt.


    Meine Frage ob es bei Euch auch schon reicht die Fernbedienung zu benutzen um von grün auf orange zu kommen war nur weil ich mal etwas vom umschalten gelesen habe wenn die Polspannung unter 12,9 Volt sinkt.
    Hier liegt nur mein Problem weil ich mir Sorgen machen würde wenn ein simples Aufschließen des Autos schon die Spannung um knappe 2 Volt reduzieren würde, was macht dann der Anlasser erst?? Das der Ladestrom von winzigen 0,5 Ampere auf etwas mehr ansteigt wenn man mal das PCM kurz anmacht ist ja klar. Wenn daher das Umschalten des Lichts kommt würde ich mir keine Sorgen mehr machen.


    Daher wollte ich fragen wie es bei Euch ausschaut. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch auch den charge-o-mat an seinem Porsche hängen...


    Danke auf jeden Fall nochmal für Eure Antworten und die noch kommenden,


    Grüße
    Wolfgang

    Porsche Boxster S, Bj.2002, MJ.03
    BMW 540i Touring, Bj.2002


    BMW 330i touring, Bj.2001 (leider Totalschaden durch einen Auffahrunfall)
    BMW 320i Coupe, Bj.1994 (gestohlen und kaputt gemacht, Ruhe in Frieden)

  • Hi Wolfgang,


    ist völlig normal!


    Mein Boxster hängt nun schon seit ca. 2 Monaten am Charge o Mat II.


    Wenn ich ihn mit der FB öffne, springt die leuchte sofort auf orange um.


    War schon immer so, und er ist danach auch immer wieder perfekt angesprungen. :headbange


    Viele Grüße


    Bernhard


    P.S. Bei mir startet die Saison schon am 01.03.2008 ]:-)

    Carrera 991 S Cabrio Racinggelb
    BMW M550xd

    Niveau ist keine Handcreme :thumb:

  • Hi Bernhard,


    danke für die beruhigende Info!!! Dann wird es wohl doch an den 0,5 Ampere Ladestrom hängen... ?:-)


    Dir dann schonmal ab dem 01.03. viel Spaß mit dem Porsche, muss mich ja leider noch bis zum 01.04. gedulden aber die Vorfreude ist ja auch schon beim Leder pflegen da :D


    Grüße
    Wolfgang

    Porsche Boxster S, Bj.2002, MJ.03
    BMW 540i Touring, Bj.2002


    BMW 330i touring, Bj.2001 (leider Totalschaden durch einen Auffahrunfall)
    BMW 320i Coupe, Bj.1994 (gestohlen und kaputt gemacht, Ruhe in Frieden)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...