944 S2 - Die Marktexperten sind gefragt!

  • Moin :wink:!


    Da es ja derzeit kontroverse Diskussionen in diesem Forenbereich zum Thema 944 S2 und VK-Preisen gibt :D, bitte ich doch mal die hiesigen 944-Experten zu einer Einschätzung folgenden Fahrzeugs:
    - ´91er 944 S2 in schwarzmetallic, Innenausstattung "classicgrau", wahrscheinlich Teilleder, jedenfalls keine Komplett-Ledersitze
    - Heckflügel vom 968er
    - 158 Tkm, durch Rechnungen nachweisbar; allerdings kein Scheckheft mehr vorhanden
    - Original KFZ-Brief vorhanden, mehrmalige Umschreibung innerhalb einer Familie
    - Lackzustand wohl nicht mehr so toll, diverse kleine Kratzer, kleine Dellen
    - Innenraum soll "schön" sein, anscheinend NR, Sitze i.O., wohl keine Risse im Armaturenbrett
    - Gemäß alter PZ-Rechnungen gerichteter Frontschaden (anscheinend kein kapitaler Schaden!) und Seitenteil h.l. instand gesetzt
    - HU/AU bei Kauf neu
    - Herausnehmbares sog. Targa-Dach
    - Vorne etwas tiefer gelegt, ansonsten original
    - D 90-Alus mit Sommerreifen
    - ZR-Wechsel inkl. Nebenarbeiten vor kurzem durchgeführt
    - Kupplung inkl. Ausrücklager neu


    Ergänzung: Euro 2 hat er auch, falls das den Wert beeinflussen sollte...


    Ich selbst habe noch keine Besichtigung durchgeführt.


    Aufgerufener Preis: 6900 €


    Und nun: Feuer frei zur Diskussion ]:-);-)


    Ich bin mal gespannt, was ihr dazu meint :)...


    Schönen Gruß

  • Wenn es das Auto ist, dass ich meine, dann leg ich 6000€ auf den Tisch.

    "Transaxleworld formerly known as Onkelsebb"

    Porschefahren ist die vernünftigste Art, sein Geld aus dem Fenster zu werfen!

  • Völlig okay.
    Zahnriemenservice und Gleitschienen sind zwar wohl jetzt fällig.


    Aber für etwa diese Hausnummer - kaufen!


    Wäre m. E. halt eher ne Frage der weichen Kriterien.
    Hat er Sperre, Klima, Soundsystem, Sitzheizung, Lackzustand, Innenraumgeruch, Targa tut?, Heckklappe dicht....etc....

    Hätte die PAG nicht versehentlich mal fast 20 Jahre lang den 928 gebaut, würde ich schlicht keinen Porsche fahren.


    V8. Amen

  • Zitat

    Original von Onkelsebb
    Wenn es das Auto ist, dass ich meine, dann leg ich 6000€ auf den Tisch.


    Suchst Du so einen oder wie darf ich das verstehen?


    stingray: Der ZR-Service ist vor kurzem durchgeführt wurden, also aktuell eigentlich kein Handlungsbedarf!
    Zur Ausstattung: Klima hat er keine, Targa funktioniert anscheinend, über den Rest an M-Ausstattungen habe ich derzeit keine Informationen.


    Schönen Gruß

  • Ja, sowas such ich. Aber net mehr als 6000€, weil irgendwas kommt immer.

    "Transaxleworld formerly known as Onkelsebb"

    Porschefahren ist die vernünftigste Art, sein Geld aus dem Fenster zu werfen!

  • Zitat

    Original von Caesar
    Weiß nicht....ne 6 vorne mit repariertem Unfall.


    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lbtywfn1spv1


    Sowas würd ich mir mal anschauen. Wenn die KM stimmen, auf 5500 runterhandeln und ein wenig basteln = schönes Auto haben


    Vergiss den! Der ist Schrott, steht schon über´n Jahr zum Verkauf. Außerdem hat der Besitzer am Motor rumgepfuscht. Wär da ganz vorsichtig, als er letztes Jahr noch zum Verkauf stand, hatte er noch ausgebaute Nockenwellen...

  • Zitat

    Original von The Driver


    Vergiss den! Der ist Schrott, steht schon über´n Jahr zum Verkauf. Außerdem hat der Besitzer am Motor rumgepfuscht. Wär da ganz vorsichtig, als er letztes Jahr noch zum Verkauf stand, hatte er noch ausgebaute Nockenwellen...


    Ja, hab ich damals auch gelesen. Der hat noch was von "Motor läuft nach Nockenwellentausch noch etwas unrund aber das...".


    Gruß Sebastian

    "Transaxleworld formerly known as Onkelsebb"

    Porschefahren ist die vernünftigste Art, sein Geld aus dem Fenster zu werfen!

  • Na ja, vielleicht sollte ich anmerken, daß ich wegen einem Auto nicht durch die halbe Republik fahre, denn oft gibt es große Diskrepanzen zwischen der Beschreibung und dem tatsächlichen Erscheinungsbild (;. Ich habe meine Fahrzeuge bisher alle im näheren Umkreis gekauft, und bin damit bis jetzt, im wahrsten Sinne des Wortes, "gut gefahren".
    Zu "meinem" beschriebenen Fahrzeug gibt es, laut Verkäufer, Rechnungen über 10000 €, die von verschiedenen Reparaturen künden sollen...


    Schönen Gruß

  • Naja, dann: Zufaxen lassen und lesen!


    Dazu aussagekräftiges Bildmaterial und den Anbieter ein Loch in den Bauch fragen.


    Dann lassen sich doch fast alle Fragen eigentlich klären... ;)

    Hätte die PAG nicht versehentlich mal fast 20 Jahre lang den 928 gebaut, würde ich schlicht keinen Porsche fahren.


    V8. Amen