Delphi Grundig Hdd30 - Ipodalternative fürs Auto

  • Hallo an Alle


    Zur Einleitung möchte ich sagen das ich immer gerne meine gesamte Musiksammlung im Auto haben wollte, da ich je nach lust und laune eine andere Musikgruppe und anderen Metalstile hören wollte. Ab einer gewissen Größenordnung ist das nicht mehr mit Mp3 Cds möglich, da es einerseits unüberschaubar ist und ausserdem das auto mit cds untergeht.


    Der Markt für Lösungen dieses Problems ist sehr gering. Daran merkt man unteranderem die Monopolstellung des Ipods, auch im Kfz Bereich. Dieser kam für mich aus mehreren Gründen nicht in Frage.


    Durch Zufall stiess ich auf die Firma Delphi Grundig und dessen Hdd30.


    [Blockierte Grafik: http://www.delphigrundig.com/typo3temp/pics/8c6fd79934.jpg]


    Mit dabei ist eine 30 Gb Festplatte(die man gegen eine andere 2.5 zoll festplatte tauschen kann), die Wechsleraufnahme für die Festplatte und ein Bedienteil. Anschliessen kann man es mit einen Grundigraido mit wechslersteuerung, per Fm Modulator und über Aux In. Ich habe mich für letztere Methode entschieden. Der Strom kommt über den Fm Modulator.


    Heute habe ich die erste Probefahrt damit gemacht und bin begeistert. Die Bedienung über das Extra bedienteil ist leicht und übersichtlich. Man wählt Ordner oder einzelne Mp3s an wie im Windows Explorer. Am Bedienteil wird der Id3 Tag angezeigt (künstler, Titel, Album).


    Wer eine Alternative zum Ipod im Auto sucht, ist mit diesen Gerät gut beraten. Ich bin ahsolut zufrieden und hab endich meine Musiksammlung im Auto, ohne die Übersicht zu verlieren :freu: