Kaufberatung 944er BJ.~83

  • Hi,

    die konkrete Fahrzeugbewertung geht hier weiter, dafür haben wir extra das gleichnamige Unterforum :wink:

    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Zitat

    Original von Matze 964
    Hi,

    Porsche schreibt 98 ROZ vor, das war damals Super verbleit. Und das Auto hat keinen Klopfsensor.

    Und den niedrig verdichteten 150-PS 924 S kann man hiermit nicht vergleichen.

    Der 944 2,7, S und S2 war auf 95 ROZ ausgelegt, der 220-PS 951 auf 96 ROZ, der 951 mit 250 PS dann auf 95 ROZ,

    Grüße
    Matthias

    Warum blieb den meiner stehen wegen defektem Klopfsensor laut werkstatt :-a

    Porsche 944/I

    Edition Silverstone

    Schweiz

  • Hi Coronet, wenn du den 944 serie eins hattest, so haben sie dich verdummdeuwelt.

    Wie Matze schon sagte hat er keinen Klopfsensor , wenn er einen gehabt hätte

    und du Super anstelle Super Plus getankt hättest so wäre die Zündung zurückgenommen worden, das bedeutet dann Leistungsverlust.

    Den 924 s mit 150 Ps war ein US Modell, der lief tatsächlich mit Benzin, der 924 s mit 160 PS braucht (Motorkennbuchstabe M09) Super Treibstoff.

    Dieser Motor hatte auch gehärtette Ventilsitze und wurde mit einem Kat ab Werk

    ausgeliefert, Bj. 88.


    M.f.G. Mopedman

    Einmal editiert, zuletzt von Mopedman (16. November 2007 um 22:15)


  • ab wann gab es denn die klopfsensoren?
    meiner ist ende 84 Baujahr

    Das problem war damals, dass er angeblich deswegen nicht mehr ansrang kurz bevor ich ihn nach dem kauf abholen sollte...

    Porsche 944/I

    Edition Silverstone

    Schweiz

  • Hi,

    Klopfregelung gabs im 944 S, 944 S2 und 951.

    Beim 944 2,7 weiß ich es nicht.

    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Zitat

    Original von Sandmann
    Soweit ich weiß hatte Super verbleit ROZ 101.

    Hi,

    aus Wikipedia

    Zitat

    Bleifrei heißt eine Motorenbenzinsorte, wenn ihr keine bleihaltigen Klopfschutzmittel zur Verbesserung der Oktanzahl zugesetzt wurden.

    Bleifreies Normalbenzin (91 Oktan) wurde 1984 in Deutschland wieder eingeführt, Super bleifrei (95 Oktan) 1985, als die PKW zunehmend mit Katalysatoren ausgerüstet wurden. Ebenfalls 1985 führte die Schweiz Bleifrei 95 anstelle vom verbleiten Normalbenzin (95 Oktan) ein, 1993 wurde „Super Plus“ (98 Oktan bleifrei) eingeführt.

    1988 wurde der Verkauf von verbleitem Normalbenzin in Deutschland verboten; ab 1996 verzichtete die deutsche Mineralölindustrie auf den Verkauf von verbleitem Superbenzin. Das verbleite Super (98 Oktan) wurde in der Schweiz bis 1999 verkauft. Seit dem Jahr 2000 darf in der EU kein verbleiter Ottokraftstoff mehr angeboten werden.

    Die 98 ROZ habe ich auch in Erinnerung, als damals immer weniger Tankstellen Super verbleit anboten und mein damaliger SC aber 98 ROZ brauchte.

    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Zitat

    Original von coronet25


    ab wann gab es denn die klopfsensoren?
    meiner ist ende 84 Baujahr

    Das problem war damals, dass er angeblich deswegen nicht mehr ansrang kurz bevor ich ihn nach dem kauf abholen sollte...

    Bei deinem gab es den nicht !

    Die können nur den Totpunktgeber oder den Drehzahlsensor gemeint haben.

    Ein Sensor kostet heute 128€.

    Wieviel hast du damals für diesen Sensor bezahlt ?


    M.f.G. Mopedman

  • Hallo

    Die 944 der ersten Serie waren ursprünglich natürlich alle Kat-los und waren
    10,6 : 1 hoch verdichtet.
    Das erforderte 98 Oktan, also Super Plus.
    Man kann auch ab und zu mal mit Super (95 Oktan) mischen, hat dann aber das Risiko des fehlenden Klopfsensors bei hohen Drehzahlen!
    Die Kat-kastrierten Nachfolger gaben sich mit Super (95 Oktan) zufrieden, dafür ging etwas an Leistung und Spritzigkeit verloren.

    Dafür verbraucht ein 944/I nur ca. 9-10l davon im Schnitt.
    Auf Langstrecke bei gemütlichen 4000 U/min (ca. 160 km/h) begnügt er sich auch mit 8 l.

    :drive:

    GRuß Ralf

    :drive: :drive:

    Porsche Cayman, Bj. 2011

    Porsche Cayman T, Bj. 2023

    :drive:

  • die sache mit dem super+ macht noch wahnsinnig.....

    Ich hab jetzt en 944 im blick welcher ez 1987 ist und ne euro 2 umrüstung hat.

    Irgendwo hab ich ma gelesen das er dann nur noch super brauch.

    is das richtig?