Welche Uhren sind angesagt?

  • Porsche Cayenne E-Hybrid HUD,Matrix,SoftCl,Sportabgas, SportDesign (9YA) PZ Chemnitz
    Power
    340 KW /462 hp
    Mileage
    9,900 Kilometre
    Initial Registration
    04.03.2021
    136,432 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    0 l/100km
    Verbrauch außerorts
    0 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    3.1 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    70
    Energieeffizienzklasse
    A+
    Porsche 991 911 Turbo Cabriolet 3.8 LED BOSE Keyless PZ Dortmund
    Power
    383 KW /521 hp
    Mileage
    64,048 Kilometre
    Initial Registration
    09.2014
    111,900 €
    including 19% VAT (not deductible)
    Verbrauch innerorts
    13.4 l/100km
    Verbrauch außerorts
    7.8 l/100km
    Verbrauch (kombiniert)
    9.9 l/100km
    CO₂-Emissionen g/km
    231
  • Nur 80 Cent Zoll?

    Ist wohl so (ich meine PP991 hat das auch bei der Einfuhr aus CH berichtet). Zoll wird erst bei Einfuhr größerer Mengen/Stückzahlen relevant.


    Einzelheiten, auch zur Abwicklung der Einfuhrumsatzsteuer, solltest Du auf der website des Zolls finden... :wink:

  • Ich habe mir vor ungefähr 15 Jahren eine neue Speedmaster 3575.50, also die mit Handaufzug gekauft.


    Damals haben ein Bekannter und ich jeweils eine gekauft und mit Preisnachlass 1.900 Euro bezahlt. (Liste wäre 2.500 Euro gewesen)


    Die Uhr wurde von mir noch nie getragen, weil ich sie als Wertanlage gekauft habe.


    Heute habe ich etwas gegoogelt wie sich diese Uhren wertmässig entwickelt haben. k:dance:k:dance: Ich habe jetzt gelesen, dass das klassische Modell jetzt durch ein neues abgelöst wird und der Einstiegspreis bei 6.100 Euro liegt.


    Gebrauchte und getragene Modelle kosten inzwischen auch zwischen 4 - 5 tsd. Euro.

    Besser hätte man 1.900 Euro nicht verzinsen können!


    Gruß Christian

    SC 3,0 Baujahr 1981 RdW



    Es muss nicht immer Sinn machen, es reicht schon wenn es Spass macht.

  • Das hängt weniger vom Umfang des Handgelenkes ab als von der Auflagefläche.


    Allerdings sind die Dark Side OF The Moon mit über 44 mm Durchmesser auch große Uhren und spührbar größer als eine Normale Speedy mit 42mm.


    Allerdings passen sie wegen der kurzen Hörner auch an dünne Arme noch gut.

    Ich hab nur 16.5 cm und mir passt die DSOTM perfekt.


    cartman69 eine dwr schönsten Omega Uhren überhaupt. Die Apollo 8 :love:

    Der eine Gedanke der aus einem Werk ein Opus macht

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...