Der angeblich schnellste 951 Nordamerikas

  • krasse schlappen 8:-)


    mehr Bilder :headbange


    wattn dat fürn roter Kasten vorne rechts (fahrtrichtung) da wo normal der Spritzwasserbehälter is?


    Oli

  • Der schafft ja eh nur 220 :shake:(laut Tacho ]:-))!

    www.transaxleworld.de

    Ersatzteile für Porsche 924/944/968


    "Transaxleworld formerly known as Onkelsebb"


    Porschefahren ist die vernünftigste Art, sein Geld aus dem Fenster zu werfen!

  • nett, aber das in den wagen ca. 200,000$ investiert wurden, kommt mir doch irgendwie komisch vor..
    gut es ist mit keinen japanern und us-wagen vergleichbar aber doch ziemlich hoch das investment %*}

    "Manche Menschen geben Geld aus, das sie nicht haben, für Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

  • "3 liter 16 valve four-cylinder motor boasting"


    So jetzt geb ich auch noch meine meinung dazu .
    Das da oben schreiben die in der beschreibung . 3liter16vturbo . nach meinem wissen gab es sowas nie serien mässig oder in der entwicklung(gab es auch nich1000000%sicher) . der 968 turbo hat nen 3liter 8 Ventil motor.
    der 944 GT (P) der in le manse abgeräumt hat nach meinem wissen nen 2,5 liter turbo 16v mit 2 kettenrädern anstatt ne verbindungskette im nockenwellengehäuse.


    wenn ich aber ganz ehrlich bin ging mir auch schon se nen gedanke durch den kopf ob sowas machbar ist und das ist der beweiss dafür .
    wenn man ein S2 motor dazu missbraucht (so wie die auf den bildern! ist nämlich die einfachste weise) 3 Literhubraum=vorhanden 16ventile=vorhanden bräuchte man nur kolben die man sich aber ohne probleme machen lassen könnte . dann noch ein 16vturbo steuergerät (oder e-brom) . Das müsste man halt noch herausfahren . oder man kopiert den e-brom vom 2,5liter16v turbo vom 944GT (P) .


    die ansauganlage ist ja ne polierte turbo ,könnte man aber auch durch ne einzeldrosselklappen anlage ersetzten und noch mehr leistung heraus hohlen . ein digitalen luftmassenmesser hat der ja wie auf den bildern schon.


    danke für den link ;)
    urs

  • wenns so einfach ist, mach doch!


    aber bitte auch an die standfestigkeit denken.


    bin auf das ergebnis gespannt. poste mal die diagramme vom leistungsprüfstand. oder noch besser die beschleunigunszeiten.


    frag mich nur warum es nur einer gemacht den ich "kenne".

    Wer einen GT3 sucht der keinen Rennstreckenbetrieb hatte, fragt auch im Puff nach ner Dame die dort schon paar Jahre arbeitet aber noch Jungfrau ist:old::old::old:

  • Zitat: Das da oben schreiben die in der beschreibung . 3liter16vturbo . nach meinem wissen gab es sowas nie serien mässig oder in der entwicklung(gab es auch nich1000000%sicher) . der 968 turbo hat nen 3liter 8 Ventil motor.


    Ehrlich, jetzt sind wir wieder um einiges schlauer ! :rf:


    Zitat: und das ist der beweiss dafür .
    wenn man ein S2 motor dazu missbraucht (so wie die auf den bildern! ist nämlich die einfachste weise) 3 Literhubraum=vorhanden


    Ja ist äh ganz einfach, hab mir gestern Nachmittag einen zusammengebaut. :-)D