Oelverlust?

  • Moin Leute :wink:


    habe seit einiger Zeit in der Garage in Hoehe der Vorderachse halb rechts Oelflecken. Ich habe bereits die Schlauchanschluesse der Servolenkung am Vorratsbehaelter abgedichtet und seit dem keine roetlichen Flecken (ATF) mehr dort. Aber immer noch scheint da etwas undicht zu sein, weil ich dort jetzt immer noch eine kleiner Flecken einer transparenten oeligen Fluessigkeit vorfinde. Eigentlich kann das nicht von der Servo kommen, weil ATF ja rot ist. Motoroel kann es auch nicht sein, weil das ja nicht transparent bzw. klar ist.


    Hat jemand eine Ahnung, was das sein koennte, vielleicht Kuehlmittel von der Klimaanalage ?:-(


    Gruss Gernot

    Gernot


    944 S2 Cabrio
    944 II (verkauft)
    BMW F800GT
    Ford Nugget

  • wenn es nach kühlflüssigkeit schmeckt, könnte es kühlflüssigkeit sein ]:-)

  • habe immer noch den ueblen Geschmack von ATF auf der Zunge, mag deshalb nicht schon wieder am Garagenboden herumschlecken %*}



    Gruss Gernot

    Gernot


    944 S2 Cabrio
    944 II (verkauft)
    BMW F800GT
    Ford Nugget

  • stimmt atf ist eklig.
    ohne flachs: Kühlflüssigkeit ist (halbwegs) transparent und wirkt auch ein wenig ölig zwischen den fingern.
    ich würde dort mal suchen.

  • wie nah ist es am Vorderreifen?
    könnte es sein, dass der Stoßdämpfer schön langsam zu rinnen beginnt und das Öl dann über den Querlenker etwas weiter innen erst nach unten tropft?


    ich würde mal den Motorunterschutz demontieren und über Nacht (oder einige Tage) einen großen, frischen Karton drunterlegen - dann kannst du vermeiden, dass durch den Motorschutz das Öl an einer falschen Stelle (an den dortigen Öffnungen) erst runtertropft.
    Vielleicht kannst du dadurch die ursächliche Komponente schneller lokalisieren ...


    charly