imenser Ölverbrauch und Gestank aus der Heizung

  • soll hier für jmd. recherchieren:
    jahrelanges Problem beim 911, Bj. 91, hoher Ölverbrauch. Mehrere Werkstätten verweisen auf das Alter des Wagens. Auch bei geringer Nutzung des Wagens hoher Ölverbrauch. Tropft nicht.
    Zusätzlich stinkt es beim Fahren ständig nach verbranntem Öl aus der Lüftung/Heizung.

  • Hallo,


    zunächst mal [Blocked Image: http://www.kontaktstudium.uni-kiel.de/images/smileys/shield35.gif] hier im PFF.


    Der hohe Ölverbrauch kann verschiedene Ursachen haben, neben verschlissenen Kolbenringen wohl vor allem verschlissene Dichtungen. Dafür spricht auch der Ölgeruch aus der Heizung. Wenn das Öl z.B. aus den Ventildeckeldichtungen auf die Wärmetauscher tropft, hat es diesen Effekt.


    Beim 964 tropft es auch nicht so schnell auf den Boden, da der Motor unten durch eine Wanne abgedeckt ist.


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • @Vitamin


    Probiere mal CASTROL 10W60, das ist dicker!!!

    Gruß vom
    Doc


    Fuhrpark:
    Porsche Boxster GTS (EZ: 5/15)
    Audi A4 Avant 3.0 TDI (EZ: 9/08)
    Porsche 911 Carrera Cabrio (EZ: 1/88)
    Steppenwolf TAO fs

  • Quote

    Original von Vitamin
    soll hier für jmd. recherchieren:
    jahrelanges Problem beim 911, Bj. 91, hoher Ölverbrauch. Mehrere Werkstätten verweisen auf das Alter des Wagens. Auch bei geringer Nutzung des Wagens hoher Ölverbrauch. Tropft nicht.
    Zusätzlich stinkt es beim Fahren ständig nach verbranntem Öl aus der Lüftung/Heizung.



    Also mit dem alter kann es nichts zu tun haben!
    da ich das selbe problem mit dem geruch und so mit meinem 6 monate alten Jaguar auch habe . Tacho stand 15k


    Die von jaguar berufen sich daruf das dieser wagen nicht für vollast fahrten ausgelegt sei &/P


    Gruß Ayhan

  • Quote

    Original von KA209


    ...
    Die von jaguar berufen sich daruf das dieser wagen nicht für vollast fahrten ausgelegt sei &/P


    Hi Ayhan!


    Ist doch nicht deren Ernst oder??? :sick:
    Wenn nicht die Werksangaben eingehalten werden, kann man das Produkt zurückgeben!

    Gruß vom
    Doc


    Fuhrpark:
    Porsche Boxster GTS (EZ: 5/15)
    Audi A4 Avant 3.0 TDI (EZ: 9/08)
    Porsche 911 Carrera Cabrio (EZ: 1/88)
    Steppenwolf TAO fs

  • Quote

    Original von KA209
    lDie von jaguar berufen sich daruf das dieser wagen nicht für vollast fahrten ausgelegt sei &/P


    Hallo Ayhan,


    ist jetzt zwar OT, aber das hat bei Jaguar eine lange Tradition: Schon die XK- respektive E-Type-Motoren waren nicht vollgasfest.


    Grüße
    Matthias

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Quote

    Original von Doc-Magoo


    Hi Ayhan!


    Ist doch nicht deren Ernst oder??? :sick:
    Wenn nicht die Werksangaben eingehalten werden, kann man das Produkt zurückgeben!


    Die haben erlich den schuß nicht gehört!
    da ja noch in der kurzen zeit diverse andere sachen kaput wahren wie z.b.
    rechter dreiecks querlencker oder son scheiß zwei siemeringe usw.
    Bordcomputer abgestürtzt
    letzten versuch haben die noch nächste wohe 3 ter werkstadbesuch #-p