Sind die Motorschäden Geschichte ?

  • Ich habe meinen Gestern von meiner Werkstatt geholt, kein PZ. Die haben sich auf Porsche, Lambo und sonstige Edelhersteller speziallisiert. Ich habe ihm erzählt, dass mir der neue 997 sehr gut gefällt.


    Antwort war: Simmering und das in Massen undicht.


    Irgendwie werde ich immer unsicherer was Porsche betrifft.

    Bei 300 Tippanschlägen pro Minute können sich kleine Fehler einschleichen. Herzlichst Felix :hack:

  • Zitat

    Original von ViennaBoxsti
    Darf ich dich fragen woher du das hast? In Österreich ist dies nachweislich nicht der Fall, und zwar nie!


    Grüße
    Wolfgang


    Vom AfterSalesService und von dem PZ von dem ich den neuen Motor habe!
    Jeder Händler wäre auch blöd, wenn er diese Garantie nicht abschliesst, denn diese Garantie enthält verdammt viel.
    Ich kann nur jedem raten nach Ablauf der Garantie diese weiter laufen zu lassen, kostet zwar 750 Euro aber dafür ist auch verdammt viel drin enthalten!
    Wer sich nen Porsche leisten kann, sollte sich das auch leisten können, ansonsten sollte er weiter VW Golf fahren :D


    Hier der Originaltext Porsche:

    Bevor wir einen gebrauchten Porsche aus unseren Händen geben, muß er mindestens 100 Prüfungen bestanden haben.

    Das versprechen wir Ihnen.


    Leistung drückt sich bei Porsche nicht nur auf der Straße aus. Sondern auch in der Langlebigkeit und Qualität unserer Sportwagen. Das geben wir Ihnen sogar schriftlich. Denn mit dem Kauf eines Porsche aus Vorbesitz erhalten Sie die Garantie für Porsche Gebrauchtwagen, welche sich durch ein besonders hohes Leistungsspektrum auszeichnet. Damit Sie sich - sollte unerwartet doch einmal ein Problem auftauchen - entspannt zurücklehnen können. Das haben Sie davon.


    Die Garantie für Porsche Gebrauchtwagen umfaßt den Zeitraum von einem Jahr und ist weltweit gültig. Selbstverständlich beginnt sie beim Kauf eines Porsche Gebrauchtwagens, der sich im zweiten Jahr nach der Neuwagenauslieferung befindet, erst nach Ablauf der Neuwagengewährleistung. Sie kann, vorausgesetzt das Fahrzeug erfüllt weiterhin die Garantiebedingungen, auf Wunsch und gegen Entgelt acht Wochen vor Ablauf um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden.


    Vor Verkauf wird jeder gebrauchte Porsche anhand einer Liste von über 100 Kriterien sorgfältig überprüft und bei Einhaltung aller Punkte mit der Garantie für Porsche Gebrauchtwagen versehen.


    Hier der Link :http://www2.porsche.de/german/…cars/guaranty/default.htm

    Gruss Björn


    Boxster S 2002
    BMW 318 touring 1996
    Ford Taunus Hardtop Coupe 1966
    Victoria 1958


  • Hi !
    Das wissen wir ja alle.
    Ich habe z.b. auch eine Garantieverlängerung. Mir stinkt es nur, dass ich diese wg. Qualitätsmängel bzw. Materialmängel machen muß.
    Grundsätzlich ist das ja ne gute Sache.


    Gruß
    Erich

  • Garantie hin oder her !!!


    Von einem Premiumhersteller wie Porsche erwarte ich einfach mehr, wie von VW.


    Die Argumente, wenn Du Dir das nicht leisten kannst, dann fahr halt VW sind mir sowas von :k:

    Bei 300 Tippanschlägen pro Minute können sich kleine Fehler einschleichen. Herzlichst Felix :hack:

  • Klar kann man von nem renomierten Sportwagenhersteller mehr erwarten.


    Bei mir war es ja auch nur ein eingepresster Metallbolzen im Ventildeckel den ich einfach mal so verloren habe...tztz...
    Vom Prinzip her ist der Boxster eigentlich das bessere Auto, da der Mittelmotor ein ausgewogeneres Gleichgewicht bringt...
    Aber ich bin auch enttäuscht was mein damals 2,5 Jahre altes Auto für Macken hatte, Gott sei dank hat Porsche alles übernommen!
    und ich war auch nicht der einzige der gerade mal nen neuen Motor auf Kulanz bekam....der Mechaniker war etwas zu gesprächig und zeigte mir als der Meister weg war, einen Motor Boxster S Bj 2002 bei dem ebenfalls das Pleuel einen anderen Weg gesucht hatte...
    Wobei der neue Motor viel besser ist als der alte, sparsamer, durchzugsstärker und jetzt kommt es: die Motorkühlung spricht ungefähr knapp 10 Grad unter der bisherigen Grenze an!
    Bisher ging die Lüftung bei etwas über 90 Grad an, beim neuen Motor geht sie schon bei 80 Grad an, und das heisst, dass der Ventilator im Heck fast ständig momentan läuft! Im Stadtbetrieb auf jeden Fall!!


    Ein Schelm wer Böses dabei denkt, ich habe versucht mehr aus dem Mechaniker rauszukitzeln... aber er schwieg zu dem Thema...


    Für mich war es vermutlich der erste und letzte Boxster, der nächste wird ein 911 werden oder ich kauf mir nen Ferrari, da weis ich wenigstens dass ich alle 5000 km in die Werkstatt zum Service muss.

    Gruss Björn


    Boxster S 2002
    BMW 318 touring 1996
    Ford Taunus Hardtop Coupe 1966
    Victoria 1958

  • Hallo,


    Zitat

    kontiki77
    Für mich war es vermutlich der erste und letzte Boxster, der nächste wird ein 911 werden oder ich kauf mir nen Ferrari, da weis ich wenigstens dass ich alle 5000 km in die Werkstatt zum Service muss.



    911:
    Aber wohl kein 996 oder 997, dann hast Du ja wieder die gleichen Sorgen... :still:
    (oder Du machst dann immer die Garantieverlängerungen!)


    Ferrari:
    Ein ehrlicher Meister bei Ferrari hat mir mal erzählt, er fahre nur Porsche. Wenn man einen 996 mit 100% Zuverlässigkeit ansehen würde, sei man bei den neuen Ferrari so bei 70% davon angekommen. %*}
    Reines Spaßauto für wenig km im Jahr gedacht. Aber die km sind super gei!l :thumb:
    Wenn die Kohle passt, viel Spaß! :-)D



    Grüße
    Georg


  • Hi Georg !


    Das dumme ist, dass die meisten Porsche Fahrer so Porsche-Süchtig und schmerzbefreit sind, dass sie das hinnehmen.
    (Mich nicht ganz ausgeschlossen) :o)


    Sowas muß sich echt lösen lassen, denn der Boxster und der 996 sind wirklich tolle Autos !!


    Gruß
    Erich


    p.s.: Ferrari ist natürlich der Traum, aber vom Unterhalt kannst du dir einmal im Jahr einen Boxster/ 996 Motor kaufen ;)

  • Moin!


    Hatte meinem Motorschaden gestern auf der AB (siehe Thread 986er.de).


    BJ 2001, Auto hat hinten raus gut gebrannt (Öl in den Krümmern und folglich dann brennend im Auspuff).


    Abgestimmt habe ich schon.


    Tolle Sache, echte Qualität, bin beeindruckt v:~( v:~( :f: :shake:


    Ein Porsche wird's wohl nimmer werden wenn der Boxsti einmal gehen muss, da muss sich die Porsche AG schon kulanzmäßig sehr ins Zeug legen.


    Greetz


    Ingmar

    Fahrzeug: Carrera S Cabrio 997/1 BJ 2006


    - Offizieller Sponsor der Bussgeldstelle -


    Nach dem Motto: "Fährste quer, triffste mehr!"


    Den guten Drifter erkennt man an den zerplatzten Fliegen auf den Seitenscheiben!

  • Hi,


    ich habe noch mal über die Abstimung nachgedacht und finde es wäre besser gewesen, wenn man Alle nach ihren Motoren gefragt hätte und so vergleichen könnte wieviele von einem MJ einen Motorschaden hatten und wieviele nicht.


    So wie es jetzt aussieht kann man nur sagen das so und soviele von einem MJ der Leute hier im Forum einen Motorschaden hatten. Wenn jetzt gerade sehr viele mit Mj 2002 hier im Forum sind ist die Aussage der Umfrage statistisch völlig ohne Aussagekraft. Vielleicht kann ja ürgendeiner nochmal ne neue Umfrage starten mit MJ XY Motorschaden ja oder nein.


    Gruß


    Olaf


  • Ein herzliches Hallo, vor allem an alle Landsleute! Denn bei uns in Österreich ist die Porsche-Gebrauchtwagengarantie nicht automatisch dabei!!! Man bekommt dafür eine "Weltautogarantie" aus dem VW-Konzern...


    Liebe Grüße
    Wolfgang