Kupplung und Leerlaufdrehzahl

  • Hallo,


    weiß jemand von euch ob man bei einem 92er 968 Cabrio mit Schaltgetriebe die Kupplung nachstellen kann? Irgendwie fehlt der Druckpunkt bei meinem Auto, obwohl der Kraftschluss da ist und die Kupplung auch nicht schleift.


    Ausserdem wüsste ich gern ob es möglich ist die Leerlaufdrehzahl selbst zu erhöhen. Mein Wagen ist sehr nieder eingestellt und zusammen mit dem fehlenden Druckpunkt bei der Kupplung gibt das so eine Art Kraftloch beim Anfahren. Ich muss daher ziemlich viel Gas geben, um vor dem Einkuppeln ca. 1000 U/min zu erreichen, was ziemlich nervig ist. Wenn ich die Leerlaufdrehzahl erhöhen könnte wäre ich das Problem zumindest kurzfristig los denke ich.


    Für Tips und Hilfe wäre ich wirklich dankbar.

  • Einstellen der Kupplung geht nicht. Leerlauf erhöhen (normalerweise) auch nicht. Das Loch beim Anfahren existiert sicher bei vielen 968er. Man muss tatsächlich beim anfahren mehr Gas geben um ruckelfrei weg zu kommen. Abhilfe bietet unter Umständen ein Chip, siehe Tom, Konstantin, Transaxle oder suche unter Chiptunning. Dieser Chip bietet z. B. einen besseren Drehmomentverlauf.


    Gruß
    Nico

    Seit dem ich einen 968er habe, weiß ich, was an einem Auto alles kaputt gehen kann.
    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."
    (Walter Röhrl)

  • Ein sehr niedriger Leerlauf könnte auch von einer falschen Lambdaregelung herrühren. Meldet die L-sonde aufgrund eines Defekts ein falsches Signal ( sie hängt), kann das Gemisch dadurch sehr abgemagert werden. Lambdasonden sind häufiger defekt wie die Werkstätten uns glauben lassen. Nur eine schlampig regelnde Sonde kann man in der Regel nicht durch die ASU erkennen. Ferndiagnosen sind schwierig, daher ist mein Geschreibe nur ein Tipp. Bei meinem Wintermercedes hat der Austausch in Sachen Gasannahme und Beschleunigung spürbar mehr Leistung gebracht. Und bei meinem S2 reiß ich die alte Sonde im Frühjahr mit Sicherheit raus.
    MfG
    Hannes

  • Leerlaufdrehzahl ist um die 870 /min +-. Steht aber im Abgasgutachten drin.


    Gruß
    Nico

    Seit dem ich einen 968er habe, weiß ich, was an einem Auto alles kaputt gehen kann.
    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."
    (Walter Röhrl)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...