944 S - 260 km/h und kein Ende in Sicht... :-)

  • Hi Leutz,


    huiolalaohhuiuiui....


    biggrin.gif


    Hatte am Wochenende ein kleines Erlebnis mit meinem 944 S. Kolonne auf der A3, mehrere Fahrzeuge vor mir, irgendjemand bummelt, der Rest drängelt, weil alle schneller wollen. Direkt vor mir ein Mercedes (ich glaube, eine neue C-Klasse?), direkt hinter mir ein dicker 5er BMW. Ganz vorne schert endlich jemand nach rechts rüber, es geht ein Stückchen schneller. Bei 190 km/h schert der nächste nach rechts, bei 200 km/h der zweite vor mir. Nur noch der Mercedes vor mir, und der BMW hinter mir. Na gut, denke ich, spätestens bei 220 km/h wird auch der Merc rechts rüber müssen (Erfahrungswert, die allermeisten Autos machen bei spätestens 220 km/h schlapp). Hmm, wir erreichen die 220 km/h und nix passiert... muß wohl nen guten Motor haben, das Teil.. also gut, allerspätestens bei 240 km/h machen alle schlapp, bis auf Porsche, Ferrari, M-BMW und AMG Mercedes ... denke ich.. wir erreichen die 240 km/h und der Merc zieht immer noch weiter... Himmel, ist es denn? Wir beschleunigen immer noch weiter, und irgendwann sagt mir der Blick auf den Tacho ... 260 km/h !!! eek.gif Oooooooopsssss... Holla! headbanger.gif Leider kommt da meine Abfahrt Kreuz Hilden, ich muß vom Gas und runter von der Autobahn, der Merc Fahrer denkt bestimmt, ich gebe auf, egal, aber schade. Das Gierigste bei der Sache: der 944 S war noch immer nicht am Ende, der wollte noch weiter eek.gif Keine Ahnung, wie weit noch gegangen wäre, aber Erstaunen macht sich breit... und ein Blick in den Rückspiegel offenbart, daß auch der 5er BMW längst weit zurückgefallen ist... als ich auf die Bremse gehe, und nach rechts wechsle, kommt er von hinten angerast...


    Ohmeiomei....


    Also, bisher hatte ich immer bei knapp 250 km/h laut Tacho Schluß gemacht, Angst um Motor, Getriebe und Reifen. Diesesmal im Eifer des Gefechtes habe ich halt etwas zu spät auf den Tacho geschaut biggrin.gif


    Jetzt wäre noch interessant zu wissen, wieviel die 260 km/h laut Tacho wirklich waren (ca. 240 echte km/h vielleicht?) und wieviel noch gegangen wäre.



    Vergleich 944 / 944 S


    Ach, noch was:


    Bin vor zwei Wochen endlich mal einen alten 8-Ventiler 944 gefahren, also die unverfälschte Ur-Original-Version mit 163 PS und ohne Kat. Ergebnis dann letztlich doch, wie erwartet: bis etwa 4000 U/min gehen der 8-Ventiler und der 16-Ventil 944 S absolut gleich, bis etwa 2500 U/min hat der 8-Ventiler evtl. sogar einen minimalen Vorteil, spätestens ab 2500 U/min aber identisch. Ab etwa 4000-4500 U/min kommt dann der 944 S noch mal gewaltig, schiebt kräftig, während beim 8-Ventilier nichts mehr passiert (im Sinne von: weiterhin gleichmäßiger Schub, kein zusätzlicher Schub). Besonders drastisch war dies zu merken beim Auffahren und Hochbeschleunigen auf eine Autobahn. Die Auffahrt im dritten Gang, rauf auf die AB, den dritten voll ausbeschleunigt, dann den vierten voll ausbeschleunigt, und dann in den fünften. Schalten muß man im 8-Ventiler früher, der rote Bereich des Drehzahlmesser setzt wesentlich früher ein, ihm geht auch eher die Luft aus. Insgesamt dabei ein deutlicher Unterschied in der Beschleunigung, der 8-Ventiler braucht (naja, das sagen ja auch die Diagramme) wesentlich länger auf 200 km/h. Nichtsdestotrotz läßt er sich super fahren, die Leistungsabgabe ist eben schön gleichmäßig von unten raus bis nach oben.


    Fazit für mich:


    Ich liebe meinen 944 S biggrin.gif und bin wieder voll zufrieden mit ihm biggrin.gif


    Ein alter 8-Ventiler könnte mir auch gefallen, aber auf der Autobahn würde mir ein wenig der Dampf fehlen. In der Stadt und auf der Landstraße nehmen sich die beiden hingegen nicht so viel.


    Viele Grüße,


    Heiko (Hoffentlich richtige Rubrik?)
    -----
    http://www.944-fans.de
    http://www.ring-fans.de



    P.S.: Wird hoffentlich nicht als Angeberei aufgefaßt, sollte nur ein kleiner Erfahrungsbericht sein - und ein bißchen zur Klärung des Vergleiches 944 / 944 S beitragen

  • Hi, ich habe auch nen 944 S. Die Sache mit dem Schub ab 4000 U/min kommt mir bekannt vor. Nur bei 240 Km/h ist bei mir Schicht im Schacht. Schneller wäre schön, muß aber net sein. Ein Alter Mann von 17 Jahren, ist doch kein Rennwagen mehr. Ich fahr meist Autobahn 160 bis 180 auch mal 200 gemütlich. Wenn mal frei, dann wird schon mal der Fuß gestreckt.


    Gruß Sebastian

  • Tilo:


    Möglich ist das biggrin.gif


    uli:


    Weiß ich leider nicht, auf den Drehzahlmesser habe ich nur kurz geschaut, aber vergessen, was er anzeigte cry.gif Ich mag die 260 laut Tacho auch eigentlich nicht noch mal ausprobieren, hab da echt Angst um Motor und Reifen... Bissi komisch ist es schon, gell? Der S ist ja mit 228 km/h in den Papieren angegeben. Allerdings ist der fünfte Gang wohl elendig lang ausgelegt - muß mal in's Getriebediagramm schauen, was das so sagt.



    Wenn ich dran denke, schaue ich demnächst mal bei 240 km/h laut Tacho auf den Drehzahlmesser und sag Dir, was er dann anzeigt!



    Sebastian:


    Wie gesagt, ich fahre den armen S normalerweise auch nie so schnell. Ein ganz paar mal hatte ich ihn vorher mal bei knapp 250 km/h. Ansonsten ist meine Reisegeschwindigkeit bei freier Bahn und längerer Reise so zwischen 220 km/h und 240 km/h (laut Tacho). Da rollt er einfach am entspanntesten - hört sich irre an, ist aber so. Schön entspanntes Rollen auf der Geraden und ein bißchen Spaß in den Kurven clown.gifbiggrin.gif


    Viele Grüße,


    Heiko
    -----
    http://www.944-fans.de
    http://www.ring-fans.de

  • Hi Uli,


    ich nochmal.


    Auf meiner Homepage unter "Technische Daten" findet man das Getriebeschaubild für den 944 S.


    6500 U/min entsprechen ECHTEN 240 km/h !!!


    Da geht Dein Tacho aber sehr genau, eilt wohl sogar ein bißchen nach (was eigentlich nicht erlaubt ist)?? Hast Du eine unkonventionelle Felgen/Reifen-Kombination drauf? 17 oder gar 18 Zoll?


    (Und meine Vermutung verstärkt sich, daß meine 260 km/h laut Tacho in etwa echten 240 km/h entsprochen haben dürften)


    Viele Grüße,


    Heiko
    -----
    http://www.944-fans.de
    http://www.ring-fans.de

  • Ich will Dich jetzt nicht enttäuschen, aber in irgendeinem 944 S-Test habe ich einmal gelesen, daß das Fahrzeug bei einer Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h fast 260 anzeigte. In der aktuellen C-Klasse gibt es übrigens Modelle, die 250 schaffen (C 320).

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...