Porsche im TV-Programm

  • RTL2, Sonntag, 08.12.2019, 18:15 Uhr


    GRIP - Das Motormagazin

    Theam u. a.: Porsche Bergspyder 981

    öDie Wiedergeburt einer Legende? Der Porsche 981 Bergspyder ist eine Hommage an einen der wildesten Rennwagen der Sechziger-Jahre, den ultraleichten 909 Bergspyder. Doch leider bleibt das Hommage-Modell ein Einzelstück und wandert direkt ins Museum. Vorher darf Daniel Abt für GRIP zur letzten Testfahrt auf der legendären Bergrennstrecke Mont Ventoux starten. Und noch mehr: Als einziges deutsches TV-Team fährt GRIP auch die Rennikone Porsche 909 Bergspyder, ein 275 PS starkes und 384 Kilo leichtes Bergmonster. Mit dem 909 bringt der damalige Porsche-Entwicklungsleiter Ferdinand Piëch 1968 den leichtesten, extremsten und gefährlichsten Bergrennwagen seiner Zeit an den Start. GRIP-Testfahrer und Formel E-Rennfahrer Daniel Abt will wissen: Wie fährt sich die gefährliche Rennikone wirklich?


    und


    Hamid sucht Powerlimousine

    Vor zwei Jahren hat GRIP Luxus Autoexperte Hamid Mossadegh für Kundin Noemi einen Porsche Panamera Diesel organisiert. Ihr erstes Edel-Auto. Jetzt will sie mehr Leistung: Mindestens 500 PS und ein Benziner soll es sein. Ihr Budget liegt bei 90.000 Euro. Hamid macht sich auf die Suche und checkt einen Mercedes-Benz E 63 AMG S mit 585 PS, einen Jaguar XJR 575 mit 575 PS und einen Porsche Panamera Turbo mit 550 PS. Hamids Herausforderung: Bei so viel Leistung sind Autos in dieser Klasse oft viele Kilometer gelaufen. Und mit wenigen Kilometern auf der Uhr sind sie häufig noch sehr teuer. Welche Power-Luxuslimo ist noch gut in Schuss und passt auch ins Budget? Und wovon sollte Kundin Noemi lieber die Finger lassen?


    Quelle und weitere Themen: https://www.rtl2.de/sendungen/…motormagazin/folge/182440

    Lb. Grüße, Inka
    991.2, Carrera 4 Cabrio, indischrot