Zylinderkopfdichtung defekt? (944 Bj.85)

  • Hallo Leute,
    zunächst mal 944 Bj 85, 163PS. Muss ich schlimmstes befürchten ? Eigentlich geht’s nur um mein Kühlwasser. Kürzlich sehe ich, dass nach kurzer Fahrt kräftig Kühlwasser unter dem Auto liegt. Hm, Motorhaube auf, Ausgleichsbehälter leer. Also nachgefüllt, ne Runde gefahren, geprüft und festgestellt, dass über den Überlaufschlauch (Ausgleichsbehälter) kräftig Wasser austritt. Ups, zum PC gesprintet und Forum gecheckt. Hier lese ich, dass man den Kreislauf noch entlüften muss. Hab ich auch gemacht. Nach kurzer Zeit kommt aus der Ausgleichsschraube reichlich grüne Flüssig. Wieder gefahren Haube auf, alles OK. Soweit so gut. Zwei Tage später will ich zur Arbeit und sehe wieder unter dem Auto reichlich Kühlwasser. Ausgleichsbehälter wieder leer. Was jetzt? Habe hier schon schlimmes über Zylinderkopfdichtung etc. gelesen. Allerdings war die Motortemperatur nie im roten Bereich. Im Gegenteil, die Temperatur geht immer nur über den ersten Strich. Ich habe den Wagen aber erst seit zwei Monaten und weis nicht was vorher war. Soweit ich das beurteilen kann, läuft der Wagen ganz normal.
    Fällt jemanden was dazu ein, was kann ich prüfe? Ich kann ja schlecht so zu Werkstatt fahren und die Zylinderkopfdichtung wechseln lassen.


    Bin für jeden Tipp dankbar
    Ciao Lars

    944 II Bj. 85
    Audi A6 (C4)
    T3 Wohnmobilchen

  • Hi Lars,


    hört sich in der Tat nicht gut an. Ich tippe auch mal auf Zylinderkopfdichtung. Das die Temperatur, so lange noch genug Kühlflüssigkeit da ist, nur geringfügig ansteigt, liegt evtl. daran, dass heisse Gasblasen am Thermostat durchpfeiffen und dem Thermostat vorgaukeln, dass das Kühlwasser heiss ist. Dadurch öffnet das Thermostat früher auf „auf“ und das Kühlwasser erwärmt sich dadurch insgesamt nur langsam.


    Du musst in der Werkstatt nicht gleich eine neue Kopfdichtung einbauen lassen, lasse diese erst mal prüfen. Es gibt Prüfgeräte, die den CO-Gehalt, oder einfacher ausgedrückt den Abgasgehalt im Kühlwasser prüfen können. Ist dieser Anteil zu hoch, dann ist die Kopfdichtung hin. Ein anderes Verfahren ist das „Abdrücken“ um festzustellen, ob im Kühlkreislauf eine Undichtigkeit besteht. Lass mal erst das überprüfen.


    Nachtrag: Eine kleine Selbstprüfung kannst Du auch vornehmen: Wagen absolut abkühlen lassen, Deckel Ausgleichsbehälter abnehmen, Motor laufenlassen. Werden nach kurzer Zeit, ohne dass das Kühlwasser heiss geworden ist, Blasen im Ausgleichsbehälter (Kühlwasser) sichtbar und läuft dabei auch schon so früh der Behälter über, ist meistens die Kopfdichtung hin.


    Gruss, James




    ehemals: 928 S4, 928 S, 944
    jetzt "Ziehtröng" PICASSO
    Irgendwann wieder Porschi

  • Hallo,


    erst mal Danke für die Infos. Leider hat sich heute schlimmstes für mich offenbart party.gif . Heute mein erster Tag Urlaub, also schönes Wetter und die Motorhaube auf. Mir fällt auf, dass von vorne links betrachte alles ziemlich siffig ist. Also den Motorraum mal sauber gemacht und anschließend den Motor angeschmissen. Und was muss ich sehen, er drückt Kühlwasser im Bereich 1-2 Zylinder von vorn betrachtet party.gif . Ich müsste mich schon schwer täuschen, wenn das nicht eindeutig die Kopfdichtung ist. Sowohl Kühlwasser als auch Öl sind aber sauber. Nun habe ich noch folgende Fragen:


    1. Muss zwingend davon ausgegangen werden, dass auch der Kopf geplant werden muss? Unter meiner Regie zumindest hat die Temperaturanzeige nie beunruhigendes angezeigt (hoffe die Thermostattheorie trifft nicht zu).
    2. Wenn der Kopf schon mal ab ist, was sollte Sinnvollerweise noch gemacht werden (Zahnriemen, Rollen, Ventile, Steuerkette(?), Gleitschiene, was auch immer? Habe hierzu schon einiges gelesen, aber nicht immer wirklich verstanden.
    3. Kennt jemand eine Werkstatt im Raum Rennerod (WW), Siegen etc.? Bin zwar superklamm aber ich möchte den Wagen nicht in eine beliebige Werkstatt stecken, die keine Ahnung vom 944 hat. Es soll ja auch in freien Werkstätte Spezialisten geben. Habe im entsprechenden Bereich des Forums leider nichts in meiner Gegend gefunden.


    Bin für jeden Hinweis dankbar!!!!!!!!!!!


    Verzweifelter Gruß
    Lars

    944 II Bj. 85
    Audi A6 (C4)
    T3 Wohnmobilchen

  • Wenn Kühlwasser nach draussen gelingt, bedeutets ja nicht unbedingt, dass der Kühlkreislauf mit dem Öl "kurzgeschlossen" ist ... das kann sehr wohl noch voneinander isoliert sein...


    Ob Du den Kopf planen lassen solltest... runter muss er ja jetzt sowieso ... lass ihn halt erstmal runtermachen und kuck ihn Dir erstmal an ... vielleicht hat er ja sogar n Riss? (was ich Dir nich wünschen würde...)

  • Hallo,
    der Kopf muß eigentlich immer geplant werden, wenn er mal runter ist - mach Dir also keine Illusionen. Ist aber bei Weitem nicht das teuerste an einer Kopfüberholung. Wenn der Kopf runter ist, sollten in jedem Fall die Ventile und die Ventilschaftdichtungen überprüft werden. Die Ventile können durchaus noch gut sein, die Schaftdichtungen sind mit ziemlicher Sicherheit hin (= ersetzen).
    Die reine Überholung des Kopfes (ohne Aus- und Einbau) kommt in einer freien Werkstatt so auf 300 bis 400 Euro (Planen, Ventile Aus- und Einbauen, Ventile einschleifen, Schaftdichtungen ersetzen).
    Wenn die Zahnriemen die letzten 60.000 Km nicht ersetzt worden sind: Gleich mit machen lassen (= nochmal ca. 300 Euro).
    Eine Steuerkette hat Dein Modell nicht.
    Außerdem mußt Du die Kosten für die neue Zylinderkopfdichtung (wenn sie denn wirklich defekt ist) und die Kosten für Ein- und Ausbau rechnen. Das werden alles zusammen nicht wesentlich weniger als 1200 Euro, schätze ich.
    Zur Werkstatt: Ist zwar ein Stück weg, aber ich würde aus Deiner Ecke zu ATN in Oberlistingen bei Kassel gehen. Faire Preise, netter Service und die Jungs verstehen was vom 44er. (Da geht mein Kopf auch zur Überholung hin, wenn ich denn endlich mal dazu komme, das Ding auszubauen...)

  • Hai Lars,


    Werkstatt in Stuttgart findest Du hier:


    http://www.pff-online.de/phpBB…opic=2605278&forum=11


    Inwieweit die auch für den 944er top sind, kann ich Dir nicht sagen. Musst mal nachfragen.


    Frag mal kkos951 (Konstantin)aus dem Forum. Findest Du unter o.g. Link.


    Gruss, James



    ehemals: 928 S4, 928 S, 944
    jetzt "Ziehtröng" PICASSO
    Irgendwann wieder Porschi

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...