Porschefahrer generell unfreundlich?

  • :-)


    Hallo zusammen
    Dies ist mein erstes Posting in diesem Board und dann gleich so einen Titel


    So nun zu meinem Anliegen
    Bin jetzt seit ca. 3 Monaten ( passives ) Mitglied hier und verfolge fast täglich die Beiträge da ich auf der Suche nach einem Porsche ( 944 S2 ) bin und Mir Infomaterial zusammensuche.
    Soweit so Gut....


    Jetzt habe ich aber die traurige Erfahrung gemacht, wenn ich z.b. auf Mobile.de auf einige Annoncen geantwortet habe, daß nur unfreundliche ( wenn überhaupt welche)... Mail`s zurückkamen.
    Dies waren von mir einfach gestellte Zusatzfragen über letzte Kundendienste, Scheckheftpflege, Anzahl der Vorbesitzer ...


    Kam es dann zu Besichtigungsterminen waren die Fahrzeuge teilweise Heruntergewirtschaftet und Notdürftig "Zusammengeschustert" das es einem die Tränen in die Augen trieb und die Verkäufer sagten noch " guter Allgemeinzustand ! "
    Wenn man dann von dem Besichtigten Fahrzeug abstand nahm, wurde man noch Beschimpft, man hätte keine Ahnung von "Porsche" und deren Wert
    ( Die Preisklasse wo ich suche, liegt zwischen 6-7 T. Euro )


    Also von Mobile.de etc. hab ich echt die Schn*** voll!


    Es muß doch eine Möglichkeit geben für einen Preis bis 7 T Euro einen vernünftig erhaltenen 944 S2 zu finden, ohne das man nach dem Kauf erstmal 3-4T € an Reparaturen reinstecken muß.


    Was sind Eure Tips wo man(n) einen Guten S2 erwerben kann?

  • Hallo,


    ich kann Deinen Frust verstehen. Habe leider
    keine gute "Adresse für Dich". Aber zieh doch
    einfach mal einen höheren Kaufbetrag in Betracht.
    Denn dann mußt Du weniger Aufwendungen in
    die Reparatur stecken (und den Ärger der da-
    mit verbunden ist).
    Leider ist der 944S2 bei P ein ungeliebtes
    Kind, wie übrigends alle Porsche die älter
    als 3-Jahre sind. Aber das ist hier nicht
    das Thema. Da er relativ günstig ist und
    P vorne drauf steht und die Wartungspreise
    bei P exorbitant sind, wird er ganz selten
    gepflegt und einfach heruntergefahren. Du
    solltest vielleicht nach einem Wagen ausschau
    halten, der viele Jahre in einer Vorbesitzer-
    hand ist.


    Gruß Jürgen

  • Tja, ich hätte Dir viele Adressen mit gut - sehr gut erhaltene S2 und Turbos in Deiner Preisklasse. Das Problem ist nur, das die Fahrzeuge in der CH sind und noch MwSt etc. auf den Kaufpreis draufkommt, mal abgesehen vom weiteren Weg, der aber mit gelben Nummern (oder waren es die roten?) auch kein Problem darstellen sollten

  • Hi CBR-Power!


    Es kann ja gut sein, dass Du bisher mit den Porschefahrern noch nicht allzu gute Erfahrungen gemacht hast. Da wird aber - wie bei allem - die Wahrheit in der Mitte liegen.


    Zunaechst kann man wohl festhalten, dass 7 TEUR nicht besonders viel Geld sind, wenn man die eierlegende Wollmilchsau sucht, punkt!


    Also fuer einen S2 mit 80 TKM, scheckheftgepflegt, Leder, Klima, 1. Hd., unfallfrei, im Grunde neuwertiger Zustand, Cup-Felgen etc...wuerde wohl jeder hier mehr als 7 TEUR ausgeben.


    Soll heissen: Selbst wenn man "nur" einen S2 fahren will, ist das ein durchaus teures Vergnuegen (bspw. beim Kauf) oder wird ein solches (bspw. nach dem Kauf). Eine andere Moeglichkeit laesst sich wohl ausschliessen.


    Ich hab's beispielsweise so gemacht, dass ich mir 'nen billigen und total ungepflegten S2 - allerdings mit geringer Laufleistung 85 TKM - in einem optisch erbaermlichen Zustand gekauft hab. Es folgten dann:


    neue Riemen und Rollen
    neue O-Ringe
    neue Reifen
    neue Bremsscheiben und Belaege
    neue Stossdaempfer
    neue Drucklager
    "neue" Digitaluhr
    neuer Leerlaufregler
    Befuellung der Klima mit dem guten alten Zeug!
    und diverse Klein- und Kleinstteile


    Der wagen hat mich bisher schon weit ueber 9 TEUR gekostet und der Wagen sieht eigentlich immer noch beschissen aus, sollte aber technisch tiptop sein....und das ist das, was mir wichtig ist.


    Irgendwann wird er dann noch lackiert und Ruhe ist...zumindest weiss ich, wer was wann an dem Auto gemacht hat und muss mich nicht auf ein ggf. gefaelschtes Scheckheft verlassen....


    Letztlich will ich damit sagen, dass du fuer 7 TEUR nicht allzu viel erwarten kannst. Entweder steht er im Lack schoen da und hat doch schon eine hoehere Laufleistung oder sonstwie liegt der Hase im Pfeffer, der Hund begraben etc........


    Einen Porsche einfach nur fahren, ohne dass Du was reinsteckst, is' halt nicht...und wenn was kommt, darfs meist ein bischen mehr sein.....und Geld auf der hohen Kante empfiehlt sich fuer solche Faelle.


    Vielleicht haben sich die Porschefahrer ja ueber Deine unrealistischen Vorstellungen geaergert....moechte allerdings auch nicht ausschliessen, dass da der ein oder andere Depp darunter war.....


    Gruss
    von einem hoffentlich
    nicht voellig unfreundlichen
    S2Fan
    tongue.gif

  • hey cbr,


    ich kann dich nur bestätigen!
    die meissten mobile-944er-verkäufer waren recht zwielichte gestalten. das waren aber bei mir damals auch kaum die porschefahrer, sondern eher abzockerhändler, welche die dinger wohl günstig erstanden haben und nun teuer verscherbeln wollen "Is halt ein porsche..."


    gute zu finden ist schwer und zeitaufwändig.
    wenn du schnell einen brauchst, würde ich mich auch mal an "claudio" wenden. ich hab zwar selbst noch nix von ihm gekauft, er macht aber einen seriösen eindruck und geniesst einen ganz guten ruf im forum und ist in der transaxle scene sehr aktiv. (soll hier keine werbung für ihn sein! ich kenne ihn nicht und habe nichts mit ihm zu tun. trotzdem würde ich ihn mal kontaktieren, wenn ich einen gut gepflegten wagen wollen würde.)
    ansonsten ist es halt allg. zu empfehlen, den wagen hier über das board zu kaufen. d.h. hier in "suche" nach einem wagen zu fahnden und hoffen, dass einer der im board bekannten leute einen abzugeben hat. da machst du dann zwar sicher kein megaschnäppchen, aber du bekommst einen guten gegenwert fürs geld, weil hier wohl keiner seinen guten ruf aufs spiel setzt bzw. ein übler abzocker ist!
    ich hatte das glück, meinen S2 von einem hier im forum aktiven und ausgewiesenen 944 fachmann zu kaufen. und der preis war wirklich absolut fair und das auto in genau dem zustand, den er mir versprochen hatte.


    ansonsten mein tip:
    ab ins PZ!
    denn beim 944-Kauf kann man mit denen super handeln!!! die PZ's wollen die ungeliebten wagen so schnell wie möglich vom hof haben! nicht von hohen preisschildern erschrecken lassen. ich habe nach 1min verhandlung den preis ganz locker um 2000 EUR nach unten gedrückt (wäre bestimmt noch wesentlich mehr drinnen gewesen). hab ihn nur nicht gekauft, weil mir das angebot für meinen jetzigen aus div. gründen besser gefallen hat.
    nicht (nur) die suche-fkt. auf porsche.de nutzen.. die meissten PZ haben die 44er gar nicht im inet erfasst. am besten vorbeifahren oder zumindest anrufen.


    ich kann dir u.U. noch 2 interessante S2 von PZ's (je ca. 6000 EUR) nennen, die ich beide selbst schon angeschaut habe und mit denen auch probefahrt noch möglich ist!
    schreib mir ne email, dann gebe ich dir die tel. vom PZ-verkäufer, mit dem ich gesprochen hatte!


    und nochmal zu deiner überschrift:
    die Porschefahrer (zumindest die '44er fahrer) sind zum größten Teil ein wirklich sehr sympathischer und hilfsbereiter haufen, wie ich auf dem einen oder anderen treff schon feststellen durfte!!!
    die gebrauchtwagen-händler, die sie verschachern, sind dagegen oft üble abzocker :-(

  • Gegenfrage:


    wenn ich meinen 944 verkaufe, wo soll ich den dann anbieten? mobile.de scheidet ja wohl aus

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...