Radio anschließen

  • Hallo Leute,
    ich habe meinem 44er Bj. '86 ein neues Radio gegönnt, damit ich meinen MP3 Player nicht mehr über einen Kassettenadapter betreiben muss. Doch was ich hinter dem alten Radio entdeckte (oder besser ...nicht entdeckte) verwundert mich doch sehr. Ich fand 4 Lautsprecherkabel, 1 Antennenkabel, 1 Dauerpluskabel und 2 Massekabel - sonst nichts! Also keine Spur von Zündungsplus und Lichtsteuerung. ...und für was in aller Welt braucht man 2 Massekabel - beide waren am Original Blaupunktradio angeschlossen confused.gif


    Wer kann mir hier weiterhelfen - das Rätsel lösen und mir sagen, wie ich mein Radiio mit allen Funktionen an meinen 44er anschließen kann?


    Danke im Voraus!

  • Hallo,
    da Dir bislang noch niemand geantwortet hat, versuche ich es mal+lasse den Kalk rieseln.
    Also: Lichtsteuerung hatten die damals serienmäßig angebotenen Blaupunkt-Radios nicht. Da könntest du eine Leitung von der Beleuchtung des Zigarettenanzünders oder der Ascherbeleuchtung rüberlegen.
    Am Antennenkabel ist noch eine dünne schwarze Leitung. Das ist für den Antennenverstärker.Nicht vergessen,dieses schwarze Kabel an Zündungsplus anzuschließen!!!
    Zündplus war m.E. vorhanden. Vielleicht ist das Kabel weggeflutscht?
    Ansonsten hol dir Zündplus von einem der vorderen Schalter der Mittelkonsole (Targadach/Spiegel/Heckwischer).
    Die Lautsprecherkabel gehen normalerweise zu der Rolle neben den Schaltern, wo man Klangfülle vorn/hinten regeln kann.
    Wenn ich mich recht entsinne, waren das 2 braune Kabel. Da bin ich mir aber nicht mehr sicher.
    Gruß
    T.B.

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF

  • Soweit mir bekannt ist ist das eine Massekabel für die Spannungsversorgung, und das andere für Gehäusemasse. Diese wird angeschlossen für die Alarmanlage. Masse weg -> Alarm!


    Klemme 15 ,also Zündungsplus würde ich mir auf keinen Fall von den Schaltern der Mittelkonsole holen!! Die heutigen Radios mit ihren High Power Ausgängen ziehen ganz nett Strom, wenn du laut Musik hörst. Zündungsplus ist die Spannunhgsversorgung für zB. diese "Endstufen" (wenn man die überhaupt so nennen kann). Die Klemme 30 führende Leitung (Dauerplus) ist zB. für die Speicherung der Sender und div. anderer Einstellungen verantwortlich.


    Meine Empfehlung für Klemme 15 (Zündungsplus) lautet , am Sicherungskasten suchen und dort abgreifen.
    Stromlaufpläne für 944er findest du zB. auf der übrigenz sehr guten Homepage von Nize. Nize´s Porsche 944


    Viel Erfolg


    so long Gessi

  • Hallo,



    Ich hatte das gleiche Problem, dass kein ZündPLUS anwesend war.
    Ich habe dann 2 Leitungen von Batterie durch den Motorraum und dann hinter das Autoradio geführt.
    Dort wo man Heckscheibenwischer,Spiegelverstellung und etc. aktivieren kann habe ich noch 2 Blindabdeckungen für Schalter gehabt.
    Ich habe mir einen Schalter mit Ein & Aus Funktion gekauft , dieses eingebaut und dann eines der beiden Pluskabel die ich verlegt habe an den schalter angebracht und dann weiter zum Autoradio.
    Somit muss ich meine Audio Anlage immer mit einen extra schalter eischalten.
    Finde ich aber ganz OK so, denn manchmal will ich auch nicht, dass wenn ich den motor starte gleich musik hören.... der motorsound ist mir ab und zu auch ganz recht :-)
    Ich hoffe man hat verstanden was ich gemeint habe...


    Grüsse


    Johannes

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...