Preislage 944 Turbo

  • Ich spiele mit dem Gedanken, mir Ende 2003 wieder ein ordentliches Auto für das Sommerhalbjahr zu gönnen und dazu wieder im Transaxle-Revier zu wüten. biggrin.gif


    In die nähere Auswahl habe ich den 944 Turbo mit 220 oder 250 PS genommen. Nun meine Fragen:


    Wie siehts preislich derzeit auf dem Gebrauchtwagenmarkt in Bezug auf die 944er Turbos aus ? Wieviel muß ich für einen guten 944 Turbo hinblättern, mit dem ich noch mehrere Jahre Freude haben kann und der auch mal problemlos gechippt werden kann ? Ab welchem Baujahr bzw. bis zu welchem km-Stand kann man problemlos zugreifen ?


    In Bezug auf Verbräuche lese ich hier ja extrem auseinandergehende Erfahrungen. Einer kommt mit 12-13 l bei sportlicher Fahrweise aus, während der andere beteuert, daß er bei sportlicher Fahrweise problemlos 25 l braucht und gechippte brauchen angeblich gar 40 l vom guten Super (oder braucht der gar Super Plus ?). eek.gif Wo landen wir realistisch am ehesten, wenn man von einer normal sportlichen Fahrweise ausgeht, teils ok mit Vollgasanteilen, aber halt auch bei Drehzahlen um 3-3500 UPM, teils auch darunter und mit großen Stadtanteil ??? Bitte keine Mondangaben. biggrin.gif Ich fahre schon sportlich, jage den aber nicht über die Nordschleife.


    Wie sieht es preislich bei der Inspektion aus ? Wesentlich teurer als beim S2 ???


    Kupplungswechsel kostete 4500 DM in einer freien Werkstatt ??? Was legt man denn dann im PZ dafür hin ??


    Wie siehts mit den Fahrleistungen aus (ungechippt/gechippt) bei 220/250 PS ?


    Wie sieht es mit dem durchschnittlichen Ausstattungsumfang aus ? Eher meist Grundausstattung oder öfter Fast-Voll bzw. Vollausstattung ?


    Kann man auch problemlos einen bereits gechippten Turbo kaufen oder ist davon abzuraten ?


    Wie sieht es mit Werkstuningteilen aus (Cup-Steuergerät, Cupauspuff) ??? Bekommt man die noch zu kaufen (notfalls auf dem Gebrauchtmarkt) ?

  • Hi,


    hab mir vor nem Monat auch nen Turbo S geholt. In Bezug auf Fahrspass unbeschreib-lich! Mein S2 war auch ne tolle Maschine, aber kein Vergleich zum Turbo S.
    Werte:
    0-100: 5,9
    VMax: 260 - laut Papiere.
    Ich denke, das reicht oder? Würde kein getunten Turbo kaufen. Wem diese Serienwerte nicht reichen, der "heizt" richtig. Dement-sprechend wird so ein Auto verschliessen sein.
    Sorry, an die getunten, die Ihren Turbo pfleglich behandeln. Soll keine Verallgemein-
    erung sein, aber trifft halt doch oft zu...


    Werkstatt: Porschewerkstätten sind für mich tabu, da unbezahlbar. habe das Glück in meiner Nähe einen Ex-Porsche Meister zu haben, der sich selbstständig gemacht hat. Sehr kompetent, ehrlich und billig.


    Baujahr und km: Motor und Turbo sind gnadenlos zäh, also weniger relevant, als z.B. Allgemeinzustand, Vorbesitzer und Scheckheft. Verschleißteile (Zahnriemen, Bremsen, Radlager, Querlenker, Stoßdämpfer,etc.) prüfen. Das ist nicht billig, aber das weißt Du ja selber.


    Zum Verbrauch: Ich fahre zu 80% normal, heißt
    schalten bei 3300 U/min (Turboeinsatz bei 3500 U/min), 50:50 Autobahn/Stadt und er ver-
    braucht zw. 13 und 14 Liter Super.
    Das hab ich mehrfach gemessen und ist nunmal
    Fakt.
    Der S2 kommt locker mit 2 Liter weniger aus.


    Zum Kaufpreis. Habe 9000 € bezahlt mit Serien
    ausstattung, 2 Vorbesitzer (1. Porsche AG)
    LÜCKENLOS Scheckheftgepflegt bei Porsche.


    Unter 9000 findet man kaum Angebote, gute erst recht nicht. Weit über 10000 € allerdings auch nicht (wenn doch: Realitätsverlust beim Verkäufer!).


    Steuer /Versicherung: saubillig (WGV 50%)

    Grüße
    Willi


    Jage nicht, was du nicht töten kannst!


    Man make the money. money never makes the man.


    Gemüse schmeckt am besten, wenn man es unmittelbar vor dem Verzehr durch ein 500 gr Rinderfiletsteak ersetzt.


    http://www.lux-jablanac.hr

  • Klingt ja schon mal super. biggrin.gif


    Die Fahrleistungen würden mir ja auch langen. ;D


    Der Verbrauch geht ja auch in Ordnung. Da Du ja den S mit 250 PS hast, kann man wahrscheinlich in der Preisklasse bis 10.000 € problemlos die 250 PS-Version bekommen. Finde ich super.


    Wirds wahrscheinlich doch ein Turbo mit 250 PS. wink.gif


    Wie siehts mit den Inspektionskosten aus ? Gibts da Ausreißer im Vergleich zum S2 ?



    PS: Ein PZ wird mich wahrscheinlich auch nicht sehen, es sei denn ich würde mal einen 6er mit Zusatzzahl beim Lotto abräumen. biggrin.gif Nur mit guten freien Werkstätten siehts bei mir in der Region eher besch.... aus. :(



    ehemals 1991 944S2
    derzeit 1996 BMW 318ti Compact
    hoffentlich bald wieder Porsche


    Transaxle - Die Krönung des Heckantriebkonzepts


    M.G.

  • Was meinst Du mit Inspektionskosten? Ich fahre regelmäßig zu meiner Werkstatt und lasse alles prüfen: Sämtliche Flüssigkeiten, Ölwechsel, Bremsen und Fahrwerkscheck...Auftrag: Was gewechselt werden muß-wechseln! Kostet Stundenlohn + Material.


    Von diesen "Inspektionen" laut Pauschalliste
    halte ich auch nix. Die haken oft die Liste
    ab und machen die Hälfte nicht oder überflüssiges. Ist nur wegen dem Scheckheft interessant. aber bei einem 12 Jahre alten Auto, lohnt sich das finanziell einfach nicht mehr. Ich schätze, das beste ist, Du
    suchst Dir ne kompetente Werkstatt "deines Vertrauens". Zur Not mußt halt ein bisschen weiter fahren. Aber es lohnt sich!

    Grüße
    Willi


    Jage nicht, was du nicht töten kannst!


    Man make the money. money never makes the man.


    Gemüse schmeckt am besten, wenn man es unmittelbar vor dem Verzehr durch ein 500 gr Rinderfiletsteak ersetzt.


    http://www.lux-jablanac.hr

  • Für eine gute Werkstatt fahre ich notfalls auch mal 400 oder 500 km. Tut dem Wagen auch mal gut so eine Langstrecke. biggrin.gif


    Ich meinte mit Inspektion ja auch nur faktisch regelmäßig Öl/Bremsflüssigkeit, Zahnriemenwechsel, Bremsbeläge/Scheiben, Zündkerzen, Luftfilter und alles was hilft, daß der Motor und Wagen lange in gutem Schuß sind.


    Hab nur Bedenken, daß ich pro Jahr bei der "Inspektion" meine 1500-2000 Teuros lassen muß. :(

  • Ich habe den eindruck die Preise für 944 Turbos steigen teilweise...
    Ich beziehe mich da auf meine Beobachteungen bei mobile.de zuerst waren Gutgepflegte 944 Turbo S mit umd die 150.000km für knapp unter 10T€ zu haben nun sind die teilweise bei 12T€ normale 220PS Turbos bei 8T€
    Werden aufgrund dass es nur noch knapp über 1500 davon in Deutschland gibt langsam teuerer ???? scratch.gif
    Am billigsten sind die vor MJ 87 wegen des alten Fahrwerks,d a wurden auf fast die meisten von gebaut.


    Also meine Meinung, erfahrung habe ich aj jetzt nur mit einem
    engel.gif
    ist nicht vor hoher Km Leistung schrecken, den bei etwa 150TKm muß einiges gemacht werden Kupplung, Querlenker (also bei dem Km-Stand waren bei mir die meisten Rechnungen)
    Ich habe meinen für 4400 € bekommen, bei einem MB-Händler, konnte mir den mit einem Experten (Fa Jochen Bayer) auf der Bühne anschauen und wegen Mängel im Fahrwerk den Preis runterhandeln. Ohne Bühne hätte man das nie gesehen.
    Mein Ergo lieber nach einem billigen mit Mängeln schauen und dann reparieren lassen. Bin mit Reparaturen bei etwa 6000€, den Preis den manche so schon verlangen. Und ein Fahrzeug ohne Mängel, bzw wo nicht bald irgend eine Reparatur ansteht wird man nicht finden....

    „Ich konnte den Sportwagen meiner Träume nicht finden, also habe ich ihn selbst gebaut.



    Ehemals
    924 2.0 Silber
    944 turbo Mj 88 Nauticblau / Leinenbeige Innen (breite Spur, kein ABS)


    Aktuell:

    Porsche 924 Rallye Projekt

    928 S4 schwarz, schwarz

    VW Käfer 1303 2,5L
    Audi A4 DTM edition

  • Fehlt nur noch eine gute, kompetente und preiswerte Werkstatt, die sich mit solchen Transaxlern auskennt. Hier bei uns siehts düster aus. Aber was haltet ihr von Mittelmotor in Bochum ?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...