Fragen zum Porsche 928

  • Hallo, bin ein großer 928er Fan und habe geplant, mir in nächster Zeit einen 928 S4 zuzulegen, da mir aber schon von mehreren Leuten aufgrund sehr hohen Unterhaltungs-, Reperatur- und Ersatzteilkosten vom Kauf eines 928ers abgeraten worden ist, wollte ich mich gerne hier nocheinmal über Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, sowie über obengenannten Kosten informieren!!!
    Wichtig hierbei ist mir, ob man Reperaturen selbst ausführen kann, sowie die Kosten von Verschleißteilen (Bremsen, Scheiben, usw.)


    Ich hoffe Ihr könnt mir etwas weiterhelfen....


    Achso, noch was: wie ist es mit der Beschaffung von Ersatz- und Verschleißteilen, sowie deren Kosten???


    [ Diese Nachricht wurde geändert von: ecce am 2002-01-28 21:13 ]

  • Hallo ecce,


    also ein 28er braucht schon seine Streicheleinheiten, was sich auch natürlich finanziell niederschlägt, aber bei einem solchen Auto, das Attribute wie "Thron für Götter" oder schlicht "Überauto" auf sich versammelt hat, ist es wohl ein kleines Opfer wert. Übrigens habe ich mit meinen beiden 944ern (86er)genauso viel Geld ausgegeben wie mit meinen beiden 928igern (78er und 90GT). Manches ist beim 28 sogar einfacher als beim 44 z.B. Kupplung wechseln. Vom Selbermachen verstehe ich leider nicht sehr viel, habe aber stets für faire Preise gute Arbeit von Werkstätten (freie und auf Porsche spezialisierte) erhalten. engel.gifengel.gif

    928 GT/Mod.91 928/Mod.79 911 carrera 3.2 targa/Mod.1986

  • hi..
    also ich habe zwei 928er, einen 87`und einen 86`. beide gebraucht gekauft.
    man muß schon beim kauf sehr aufpassen und den wagen gründlich unter die lupe nehmen.ich habe für den 87`18000DM und für den 86`12000DM bezahlt.
    achte auf anzahl der vorbesitzer und ob ein checkheft vorliegt. wenn nicht, schau dir den wagen doppelt gut an.
    ich habe meine zwei im nachhinein aus dem bauch raus gekauft. sie waren gepflegt, reifen gut, motor lief tadellos,motor und batterie gepflegt,getriebe trocken,motor trocken, lack,fugen zwischen türen und karosse,fugen am heck,fugen im frontbereich(müssen immer gleichmäßig verlaufen).
    fahrtest, bremsentest, bremsscheiben dürfen nicht eingelaufen sein von bremsklötzen.
    wenn das alles so ist, kannst du getrost einen 928èr kaufen.
    achte aber auch darauf, dass die elektrik noch original verlegt ist. es darf nicht rumgestrickt worden sein. viel glück!!:-)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...