Porsche baut Motorenwerk

  • Porsche baut an seinem Stammsitz Stuttgart-Zuffenhausen ein neues Motorenwerk.


    Dafür werden rund 100 Millionen Mark (51,1 Millionen Euro) investiert, teilte der Sportwagenbauer mit. Nach der Fertigstellung Ende 2003 können dort jährlich über 80.000 Motoren der drei Baureihen Boxster, 911 und Cayenne vom Band laufen.


    Zu den bisherigen 500 Porsche-Motorenbauern kommen durch den Cayenne noch 120 neue festangestellte Mitarbeiter hinzu.