Distanzscheiben SII

  • Hallo Zusammen
    Welche Größe von Distanzscheiben passen auf die originalen Felgen hinten (Design 90 8J x 16 ET52.3). Ich möchte allerdings nichts umbördeln.
    Bis denne
    Günter

  • Hallo Guenter,


    beim mir im Kfz Schein steht unter Zeile 33:


    Ziff.21: Bei Verw. der Serienräder auch zul.
    mit Distanzscheiben, 18mm, Kennz.PZ Koblenz,Sch911-18.


    Die Serienräder lt. Ziffer 21 sind 225/50ZR16.
    Die Felge 8Jx16H2 ET52.


    Hoffe Dir geholfen zu haben.


    Gruß


    Jürgen cwm27.gif

  • Hallo Günter,


    genau diese Frage habe ich letzte Woche an die Fa. PEFA gemailt, nur mit einer anderen Reifengröße. Die Antwort lautete:
    Das kann man nicht genau sagen, am Besten folgendermaßen selber nachmessen und zwar so:
    Das Rad vorne rechts und hinten links mit einem Ziegelstein oder Holzklotz unterlegen (oder umgekehrt hauptsache diagonal). Dadurch sind Räder fast 100%ig eingefedert. Jetzt den Abstand zwischen Reifen und Kotflügel messen und von dem Maß 5 - 7mm abziehen. Der Wert ist die max. Distanzscheibendicke. So soll angeblich auch der TÜV die Scheiben überprüfen.
    Ich habe selber bei mir noch nicht nachgemessen und habe dementsprechend keine Erfahrungen beim TÜV gemacht. Das waren nur Info's die ich von PEFA habe.


    Viel spass beim messen
    Marcus

  • Hi Jungs, also bei meinem S2 sind die hinteren Kotflügelkanten anscheinend bereits ab Werk gebördelt/umgelegt. Denn wie ich von den Vorbesitzern erfahren habe, hatten die solche Maßnahmen nicht gemacht.... Schau mal am besten an Deinem S2 nach, ob dies auch der Fall ist.


    ------------------
    1991 944S2


    M.G.

  • Hi Guenter,


    ich habe einen 944 II, hatte mir 20 mm pro Seite gekauft.


    Da war noch ein guter cm Platz.


    Wenn du nicht bis ans Limit gehen willst nimm 25 mm pro Seite.


    20 mm fand ich etwas wenig.


    Das Rad kam zwar mehr raus aber es sah immer noch so aus als würde es weit im Radkasten stehen.
    Deshalb nehm ich 30 mm geht noch ohne zu Bördeln.


    Ich habe die Telefonfelgen aber die haben die gleiche Größe wie deine .


    16 Zoll Et 52,3 hinten 225/50/16


    25 mm pro Seite Preis: 330 DM


    Scheibe mit integrierten Stehbolzen.


    Übrigens die Kurvenlage verbessert sich sehr.


    Gruß Godik

    Sound Quality Anlage Porsche 964
    Bester Klang Car&Sound Sinsheim 2007
    Headunit: Pioneer DEH-P88RS
    Amplifier: Audio Art HC 50, Zapco Studio 204
    Speaker: Allkus PP 150, Dynaudio MD100
    Woofer: Dynaudio MW170

  • Hallo Jungs!


    Habe bei meinem S2 bei den von Dir genannten Felgen mit 225er Bereifung 17mm Spurverbeiterung drin.


    Porsche- Kennummer: 951 331 611 02



    Gruß, Matthias

  • Tausend Dank für die Infos!!


    Habe mir vor längerer Zeit 20mm Scheiben eingebaut. Felge schleift bei scharfen Kurven am Radkasten. Kann ich gar nicht verstehen????..Wenn ich das alles lese, Die Scheiben habe ich danach natürlich sofort wieder ausgebaut.


    Bin jetzt drauf und dran doch hinten ein wenig umzubördeln, Bei mir steht da gut 1cm Blech. Gibt es da was zu beachten? Stück Holz? Gummihammer?.......oder lieber Fachbetrieb?


    Schnelle Antwort wäre nett denn am Wochenende gehts nach Holland....aber da sind ja eh nicht soooo viele Kurven...von wegen besserer Kurvenlage und so
    cwm11.gif