Welche Domstrebe für 944 S2 ??????

  • Hallo Jungs, ich hab da so ein Problem mit dem Kauf einer vorderen Domstrebe für meinen Flitzer (944 S2 Targa, BJ 1991) Ich hatte eine für DM 189 in der Hand (Alu, poliert, dreiteilig), Fabrikat ????, diese sollte laut Papieren angeblich passend sein für "alle 944 incl. 944 Turbo". Bei einem kurzen Test hab ich festgestellt, daß bei der Montage dieser speziellen Domstrebe der Bremsflüssigkeitsbehälter im Weg ist. Gibt es verschiedene Domstreben für den 944 ??? Welche paßt für den S2 ??? Denn es scheint doch so zu sein, daß für den 944 S2 eine spezielle Domstrebe her muß. ~:-| Worin ist der Unterschied zwischen Stahl und Alu (Alu ist ja weicher und verwindet somit eher oder stimmt das nicht ??) Ist da Stahl nicht die bessere Alternative, da die Domstrebe an der Front für eine geringere Verwindung sorgen soll ??? Vielen Dank für Eure Infos und Tips.


    ------------------
    1991 944S2


    M.G.

  • Hi Micha,
    also, ich hätte jetzt auch gesagt das die Passt! Na ja, von Weichers gibt es auf jeden Fall eine für den S2. Der Vorteil von Alu ist das Gewicht und Alu mit Legierung ist genauso stabil wie Stahl. Denke nur an die Alu – Felgen.......



    ------------------
    MfG Micky


    Meine Page http://www.po944.de

  • Habe erst vor kurzem eine Stahl Domstrebe für den 944 SII von der Firma Alberts bei E-bay ersteigert. Die Passgenauigkeit war unter aller Kanone!!
    Erste nach aufbohren und weiteren kleinen Änderungen habe ich das Ding verbaut. Ich muss trotz Einbauproblemen zugeben.....Absolut Spitze beim Cabrio. Bei hohen Geschwindigkeiten besseres Kurvenverhalten und beim Bremsen ist das ganze Fzg. ruhiger.
    Die ganze Sache lohnt sich!! (zumindest beim Cabrio!)


    Viel Spass beim Einbau
    Günter

  • Danke für Eure schnellen Antworten... Werde mich mal nach einer Domstrebe umschauen...


    ------------------
    1991 944S2


    M.G.

  • Hi Leute,
    ist es wirklich so ein unterschied mit Stebe vorne ????


    Gruß
    Brösel cwm28.gif

  • Also ich denke schon, daß es da (leider) Unterschiede gibt. Die Domstrebe, die ich in der Hand hatte, paßte wie gesagt angeblich für alle 944. Bei einer Probe-"Montage" merkte ich, daß die Strebe zu flach baut. D.h. Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist im Weg und ich komme somit nicht an die Domaufnahmen dran, wo die Strebe befestigt werden soll. Unter den Bremsflüssigkeitsbehälter geht die aber auch nicht (das nur am Rande). Also scheint es bei dem 944 doch so einige Unterschiede zu geben....


    ------------------
    1991 944S2


    M.G.

  • ich denke Brösel meinte mit "Unterschiede" das Fahrverhalten, oder? Das interessiert mich nämlich auch. Merkt man das überhaupt bei Fahren? Oder höchstens mal auf der Rennstrecke?


    Gruß, Matthias