Tuningchip - selbst brennen!

  • Hallo Micky,


    Quote

    Original erstellt von Micky:
    Also ich bleibe dabei, der S2 ist mit wenig Aufwand schnell mal um 40 PS Stärker und trotzdem Sicher!!!


    Also jetzt mal Butter bei die Fische: welcher 944er-Sauger (also kein Turbo) hat den WIRKLICH 40 PS mehr mit Tuningmaßnahmen wie Luftfilter, Auspuff und Chip. Ich halte das für utopisch und bezweifel, dass jemals einer derer, die dies behaupten, auf einen vernünftigen Prüfstand war (auch da gibt es Unterschiede)...

  • Ganz Richtig Dirk, ich könnte jetzt wieder einen Ellenlangen Beitrag schreiben..... Aber ich finde es jetzt genug, nur noch eins, auch die Prüfstände müssen nicht immer stimmen....

  • Mann, mann
    nur mal zur Information: die Bremsanlage aus dem 944/i oder 924S ist mit der Bremsanlage des 924 Carrera GT identisch und verkraftet ohne weiteres 210 PS! Wer es nicht glaubt, kann es bei mir in meinem Fahrzeugbrief nachlesen oder einfach mal die Teilenummern bei Porsche vergleichen lassen.
    Wenn sie gut gewartet ist und die Bremsflüssigkeit nicht aus Vorkriegszeiten stammt, neigt sie auch nicht zum Fading! Ich fahre damit Slalom-Cup-Rennen! Und da laufen die Bremsscheiben schon mal blau an.
    Zum Thema Leistungsprüfstand: lest mal den Beitrag in der neuen "Sport Auto" uber Leistungsmessungen und Toleranzen.
    So viel Spaß noch beim Streiten... ;z

    Gruß
    Thomas


    Porsche 911 S, 2.7l , 1976
    Porsche 924 S2, 3.0l, 1987


    warum ich hier nur Thomas heiße?
    Weil ich als 28. Mitglied hier im Forum der erste "Thomas" war ;)

  • Hallo Thomas und Michy


    Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht das die Leistung das Fahrzeug wesentlich weniger Einfluß auf die erforderliche Verzögerung hat wie das Fahrzeuggewicht und wo ich fahren bzw. wie ich bremsen will.
    Ich lebe in den Alpen und kann euch sagen es gibt kaum Fahrzeuge die einen ausreichend dimensionierte Bremsanlage haben. Eine steile Alpenstraße schnell raufdüsen können alle aber bergab zwischen 30 Spitzkehren immer Vollgas zu geben und wieder abbremsen halten nur riesige Rennbremsen aus.


    Darum bin ich auch der Meinung das für die Serien PS-Leistung aller Fahrzeuge die Bremsanlage genauso zu mikrig ist wie für einen S2 mit 50 PS mehr. Und wenn ihr die geringfügig verbesserte Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit anseht braucht ihr überhaupt nicht darüber nachzudenken das eine bessere Bremse aus diesem Grund rein muß.
    Als wesenlichen Grund für eine Superbremse würde ich zb. die Bereifung sehen. Mit 18" und 245er usw. können wesentlich höhere Reibwerte erziehlt werden als mit den Serienasphaltschneidern und damit steigt die Beanspruchung der Bremsanlage um ein vielfaches mehr als bei einer 20% Leistungssteigerung.
    Für mich gilt eine große Bremsanlage macht genausoviel Spaß wie eine Leistungssteigerung -- ob sinnvoll oder nicht ist nebensächlich !!!


    M.f.G.


    Peter :D;) ;z :D

    M.f.G.


    Peter 92476.92478.94483.944TS88.944S290

  • Hi Frrroschi,
    ich gebe Dir vollkommen Recht das eine Große Bremse immer besser ist als die Serie!! Man hat damit eine best mögliche Verzögerung ohne mal in die Verlegenheit zu kommen das die Bremse aussetzt.
    Dann sind wir uns ja alle einig... Erst was an der Bremse machen und dann am Motor!!! :D:D

  • Hallo Michy


    Die Reihenfolge der erforderlichne Maßnahmen ist mir nicht so wichtig aber wir haben noch etwas wichtiges vergessen - bei +40 PS könnte das Getriebe schon zu kurz sein und außerdem ein Getriebeölkühler, gößerer Ölkühler, stärkere Kupplung, Sportfahrwerk, Streben, nachschweißen der Karosserie, Käfig, Schalensitze, Racingauspuffanlage mit Fächerkrümmer, Cuprohr,K&N Filter, polierte Ansaugrohre sind sicher bei +40PS notwendig. Das nichtnotwendige wie hintere Sitzbank, Seitenverkleidungen, Reserverad, Teppiche Dämmatten, Werkeug, Wagenheber muß dafür aber raus-- hat sicher den gleichen Effekt wie nochmals +50 PS. Braucht man die Türen und Motorhaube in Karbon sowie die Heckklappe und Seitenscheiben in Pexiglas wenn ein Chip drinnen ist ?????


    M.f.G.


    Peter ( Frrroschi) §-):D:D:D

    M.f.G.


    Peter 92476.92478.94483.944TS88.944S290

  • Bei Paul dem Wurm habe ich einen Artikel gefunden, der sich zwar eher mit Abgastechnik beschäftigt, im Hinblick auf "gleiche Leistung nach Chiptuning" jedoch interessante Fragen aufwirft.
    Link
    Bevor Fragen im Forum von Wurm auftauchen: Nein, geht nur für Mercedes Fahrzeuge!

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...