Offer: Verkaufe Porsche 996 umgebaut auf Elektroantrieb (siehe Artikel im Forum)

  • Hallo, ich verkaufe meinen geliebten selbst umgebauten Porsche 911 996.

    Es existiert auch ein Artikel hier im PFF, der den Umbau beschreibt.


    Das Fahrzeug verfügt über ein 22 kW Ladegerät, mit dem man an jeder Ladesäule in Deutschland laden kann (Typ 2 Standard), welches eine Besonderheit unter den Elektrofahrzeugen hinsichtlich der Leistungsfähigkeit an Typ 2 Ladesäulen im Alltag darstellt.

    Die Leistung beträgt zwischen 125 und 140 kW, das Drehmoment steht sofort ab 0 U/Min an, die Batteriekapazität beträgt 30 kWh.

    Das Fahrzeug verfügt über eine elektrohydraulische Servolenkung und elektrische Heizung, die binnen 1 Minute warme Luft in den Innenraum fördert.

    Alle Daten des Batteriessystems werden auf dem Navi dargestellt. Der Ladevorgang wird automatisch geregelt, das BMS kommuniziert hierbei via CAN mit dem Brusa NLG6 Ladegerät und dieses kommuniziert mit der Wallbox.



    Durchgeführte Reparaturen:

    Erneuerte Frontscheibe, erneuerte Kühlwasserleitungen, Fensterheber, Lederbezug des Lenkrades, Stoßdämpfer vorne sowie Domlager, Koppelstangen und diverse Kleinteile, Bereifung in 2016 und 2019.

    Nichtraucher sowie Garagenfahrzeug, die Hauptuntersuchung wird beim Verkauf neu vorgenommen.

    Das Fahrzeug hat geringe Gebrauchsspuren an den Stoßstangen und ist ohne Mängel, der Vollständigkeit halber.


    Das Fahrzeug hat mit dem neuen Antrieb 36.000 km gelaufen.


    Ich muss leider meinen Fuhrpark umstellen aufgrund Platzmangels, daher ist das tolle Fahrzeug in liebevolle Hände zu übergeben.


    VHB

Comments 3

  • Quote

    Drehmoment steht sofort ab 0 U/Min

    ......gibt es leider immer noch nicht weil ja der verfügbare Strom unendlich gross sein müsste, wird das Märchen immer noch erzählt?

    • Das ist nicht korrekt Francesco, der Strom muß nicht unendlich hoch sein, der Strom ist direkt proportional zum Drehmoment. Hätte ich unendliches Drehmoment geschrieben, dann hättest du natürlich Recht gehabt. Unsere E-Maschinen von der Arbeit können auf Nennmoment auch eine Last halten auf Drehzahl Null im Stand. Ansonsten würde keine einzige Kranapplikation funktionieren und die Last unkontrolliert zu Boden rauschen und das ist schlicht nicht der Fall.

    • ........stimmt, Du hast nicht geschrieben volles Drehmoment von 0 U/min an wie die meisten, die keine Integralgleichung lösen können oder zumindest wüssten was die Fläche unter der Kurve darstellt